Poster von Ulisse, © De Laurentis,
Ulisse
IMDb.com  |   youtube  |  


Odysseus, Die Fahrten des Odysseus
Italien, 1954
Regie: Mario Camerini, Mario Bava,
Drehbuch: Homer Irwin Shaw Mario Camerini Ennio de Concini Hugh Gray
Kamera: Harold Rosson,
Musik: Alessandro Cicognini,
Main Cast: Kirk Douglas [Odysseus], Silvana Mangano [Penelope / Kirke], Rossana Podestà [Nausikaa], Anthony Quinn [Antinoos], Jacques Dumesnil [Alkinoos], Daniel Ivernel [Euriloco], Franco Interlenghi [Telemach],
Produktion: De Laurentis,
Kategorie: Langspiel Film
Technische Info: Format: 35 mm - Ratio: 1:1,66 - Farbfilm Technicolor,Länge: 117 Minuten
Tonsystem: Mono
Premiere: 6. Oktober 1954 in

Inhaltsangabe : Penelope, die Königin von Ithaka, wartet seit vielen Jahren auf die Rückkehr ihres Gatten Odysseus, des Bezwingers von Troja. Alle anderen Könige sind längst wieder in ihrer griechischen Heimat. Doch Odysseus wurde ein anderes Schicksal zuteil. Als Strafe... Inhaltsangabe
Kritiken : "Homers Heldendichtung oder: wie sich die italienischen Filmproduzenten der 60er Jahre das trojanische Pferd, den einäugigen Riesen Polyphem, die Zauberin Circe und die Irrfahrten des Odysseus vorstellten. Als farbenprächtiges Antik-Abenteuer mit Wildwest... Kritiken
Anmerkungen : "Die Fahrten des Odysseus" ist ein Klassiker der Filmgeschichte. Auch heute noch hat die Verfilmung des berühmten Heldenepos von Homer nichts von ihrem Reiz eingebüsst. Die Spezialeffekte sind mit den Jahren kaum gealtert und der Film bietet eine hervorra... Anmerkungen
Länge: 117 Minuten
.Carlo Ponti.Mario Camerini.Kirk Douglas.Silvana Mangano.Rossana Podestà.Anthony Quinn.Franco Interlenghi


Tags: Homer, Odysseus, Peplum,

Poster von Ulisse, © De Laurentis,
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Ulisse (1954) - KinoTV