A Fish called Wanda

Directed by: Charles Crighton, Great Britain, 1988

Great Britain, 1988
Szenenphoto aus A Fish called Wanda, © Production Company


Cast and Credits

Director Charles Crighton
Scenario John Cleese
Director of Photography Alan Hume
Production Design Roger Murray-Leach
Cast Jamie Lee Curtis [Wanda Gershwitz]
Maria Aitken [Wendy]
John Cleese [Archie]
Tom Georgeson [George]
Patricia Hayes [Mrs.Coady]
Kevin Kline [Otto]
Michael Palin [Ken]
Geoffrey Palmer [Richter]

Technical specifications
Category: Feature Film
Technical Details: Format: 35 mm - Color,Length: 108 minutes
Sound System: Ton
Szenenphoto aus A Fish called Wanda, © Production Company

Synopsis in German
Wanda (Jamie Lee Curtis), ein flottes Mädchen aus Amerika, hat sich mit George (Tom Georgeson), Ken (Michael Palin) und Otto (Kevin Kline) zusammengetan, um in London einen vornehmen Juwelierladen auszurauben. Wenn der Coup klappt, winkt Beute im Wert von 13 Millionen Pfund.
Der Überfall ist Massarbeit, danach wird es schwieriger. Insgeheim möchte nämlich jeder von den vieren die ganze Beute für sich haben, darum sorgen Wanda und Otto zunächst einmal dafür, dass George hinter Gittern landet. Vorsichtshalber hat der die Juwelen jedoch so gut versteckt, dass Wanda nur eine Möglichkeit sieht, sie aufzuspüren: Sie muss Georges ehrbaren Anwalt Archie Leach (John Cleese) verführen. Das fällt ihr nicht sonderlich schwer, weckt aber das verständliche Misstrauen von Otto, der für seine „Schwester" alles andere als nur brüderliche Gefühle empfindet. Der entflammte Archie bekommt es mit ihm ebenso heftig zu tun wie Ken, dessen Leidenschaft für Aquariumfische Otto grausam missbraucht. Doch auch Kens Gegenschlag ist mörderisch: In frischem Beton festgepappt, sieht Otto eine Dampfwalze auf sich zurollen ... (ARD Presse)

Reviews in German: Fitfully funny farce about an uptight British barrister who becomes involved with a sexy con artist (Curtis), her mindlessly macho boyfriend (Kline), and their ambitious bank robbery and getaway scheme. Less outrageous than most Monty Python films, but Cleese's script still makes sure to include enough bad-taste gags to either repel or delight his audience, depending on one's personal point of view. Kline won an Oscar for his flamboyant comic performance. **1/2 (Leonard Malton's Movie and Video Guide 1993, pg 401);
"Subtilste britische Komödientradition und das Anarcho-Chaos der Monty Pythons gehen eine schwungvoll-komische Verbindung ein, dass es nur so absurd blitzt ..." (tz, München)
"Irrwitzige Komödie" (tele)
«Kultiger Anarch-Spass» (TV Spielfilm)
«Autor und Komikstar John Cleese holte den damals 78-jährigen Filmveteranen Charles Crichton aus dem Regie-Ruhestand und schuf mit ihm die originellste Farce der 80er, in der eine Gang von Juwelendieben sich gegenseitig austrickst. Viel wichtiger als die Story sind jedoch die mit Monty-Python-Kaliber entworfenen makabren Pointen und skurrilen Figuren, von der perfekten Besetzung (ein hochverdienter Oscar für Kevin Kline) bis ins Abstruseste ausgereizt.
Unvergessen:
Der kopfüber aus dem Fenster hängende Cleese und die Pommes Frites in Michael Palins Nase. » (Cinema, 2000)
Remarks and general Information in German: »Drehbuchautor John Cleese, der auch den tapsigen Anwalt Archie spielt, gehörte zur exzentrischen Truppe Monty Pythons, deren anarchischer Komik diese überschäumende Burleske ihre Reverenz erweist.
Handlung und Dialoge strotzen von schwarzem Humor, wobei der Spass nicht zuletzt daraus resultiert, wie englische und amerikanische Eigenarten amüsant persifliert werden. Situationskomik und intelligenter Wortwitz halten sich die Waage und machten „Ein Fisch namens Wanda" zu einem grossen Kinoerfolg.» (ARD Presse)

General Information

A Fish called Wanda is a motion picture produced in the year 1988 as a Great Britain production. The Film was directed by Charles Crighton, with Jamie Lee Curtis, Geoffrey Palmer, John Cleese, Tom Georgeson, Patricia Hayes, in the leading parts.

Awards [selection]

Oscars 1989: Best Actor in Supporting Role - Kevin Kline

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    The information above does not purport to be exhaustive, but give the level of information to our database at the time of last update. All figures are best knowledge and belief researched to, legal claims arising from incorrect or missing information are expressly rejected.
    Due to the current law in some countries can be held responsible person who addresses refers to having a criminal content spread may or criminal content and pages further refer, unless he closes clear from such liability. Our links below are researched to the best of my knowledge and belief, but we can not accept in any way for the content of these web pages and links from us any liability. We provide this explanation by analogy from all countries and all languages of. Quotations, if not otherwise marked, in the usual right to quote with identification of the sources added.
    The copyright lies with the authors of these quotes - A Fish called Wanda (1988) - KinoTV Movie Database (M)