Hable con ella

Talk to Her

Directed by: Pedro Almodóvar, Spain, 2002

Spain, 2002
Szenenphoto aus Hable con ella, © Production Company


Cast and Credits

Director Pedro Almodóvar
Scenario Pedro Almodóvar
Director of Photography Javier Aguirresarobe
Composer Alberto Iglesias
Cast Javier Cámara
Geraldine Chaplin
Rosario Flores
Dario Grandinetti
Dario Grandinetti

Technical specifications
Technical Details: Format: 35 mm - Color,Length: 116 minutes
Sound System: Ton
First Screening: March 15, 2002 in Spanien

FSK ab 16 Jahren,

Synopsis in German
Die stolze Stierkämpferin Lydia und der sensible Reiseschriftsteller Marco sind frisch verliebt. Kennengelernt haben sich die beiden, als Marco eine Reportage über die schöne Spanierin schreiben wollte. Vorsichtig, weil von ihren vorherigen Beziehungen noch versehrt, knüpfen sie erste Bande; da wird Lydia bei einem Stierkampf unerwartet so schwer verletzt, dass sie ins Koma fällt.
Die Liebe von Benigno und Alicia hingegen beruht auf Einseitigkeit: Seit der Krankenpfleger die Tänzerin von seinem Haus aus beobachtet hat, ist er verliebt in sie. Als er erfährt, dass sie nach einem Autounfall im Koma liegt, nimmt er den Job als ihr Krankenpfleger an und kümmert sich seither aufopferungsvoll um sie. Endlich bekommt sein einsames Leben einen Sinn und in den vier Jahren, in denen er sie pflegt, ist er so glücklich wie noch nie.
Im Krankenhaus treffen Marco und Benigno aufeinander. Marco ist seit dem Unfall Lydias zutiefst verunsichert und weiss nicht, wie er mit seiner bewusstlosen Freundin umgehen soll. Er ist beeindruckt von der Liebenswürdigkeit, mit der Benigno seine Patientin Alicia behandelt. Benigno zeigt Marco, wie er sich um Lydia kümmern soll, auch wenn Marco keine Hoffnung mehr sieht, dass seine Freundin eines Tages wieder aufwachen wird. Zwischen Marco und Benigno entsteht eine Freundschaft. Als Marco jedoch von einer Reise aus Jordanien zurückkehrt, muss er nicht nur erfahren, dass Lydia gestorben ist, sondern auch, dass sein Freund Benigno im Gefängnis sitzt. Er soll Alicia geschwängert haben ... (arte Presse)

Reviews in German: "Wie der Liebestherapie-Auftrag SPRICH MIT IHR die Grenze des ewigen
Schweigens überwinden kann, ist die verrückteste Idee, die sich Pedro
Almodóvar bislang ausgedacht hat. Ohne Peinlichkeit und ohne Entgleisung
entwirft er ein völlig neues erotisches Kino, das auch eine neue
Körpersprache spricht." (NZZ Ticket)

"Tanz, Träume, Rückblenden und rituelle Momente verwebt der Spanier virtuos
zu einem sinnlichen Geflecht, das hypnotisch in den Bann zieht. Man wünscht
sich nur, der Film möge nie aufhören." (TELE)

"Gemeinsam sorgen der eigenwillige Regisseur und die starken
Schauspielerinnen und Schauspieler dafür, dass "Sprich mit ihr" zu einem
unvergesslichen Kinoerlebnis wird. In dieses Wechselbad der Gefühle wird das
Publikum gern eintauchen." (Brückenbauer)

"Wahrlich ein Meisterwerk!" (Baslerstab)

"Wenn es die Magie des Kinos tatsächlich immer noch gibt, dann wird sie in
,Hable con ella" magisch spürbar." (TR7)

"Ein Meisterwerk! Ein wahres Vergnügen!" (dimanche.ch)

Remarks and general Information in German: «Stierkampf, Tanztheater, die eigenwillige Liebe eines Krankenpflegers zu einer komatösen Patientin und eine geniale Stummfilmsequenz - das sind die Motive, die der Spanier Pedro Almodóvar in seinem Meisterwerk "Sprich mit ihr" auf unnachahmliche Weise zu einem kunstvoll gesponnenen Erzählfaden verknüpft. Der Film war ein grosser Publikumserfolg und wurde mit zahlreichen Preisen (u.a. "Golden Globe", "Europäischer Filmpreis", "César") ausgezeichnet. Ausserdem erhielt der Spanier 2002 mit der Auszeichnung für das beste Originaldrehbuch gleich den zweiten "Oscar" hintereinander nach "Alles über meine Mutter". Für die Darstellung des liebenswürdig-schrägen Krankenpflegers wurde Javier Cámara schliesslich mit dem "Europäischen Filmpreis" als Bester Darsteller geehrt.» (wdr presse)

«Pedro Almodóvars einfühlsames Meisterwerk wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet - unter anderem mit dem Golden Globe, dem Europäischen Filmpreis und dem César. Almodóvar erhielt 2002 den Oscar für das beste Originaldrehbuch und Javier Cámara wurde für seine Rolle des Benigno mit dem Europäischen Filmpreis als bester Darsteller geehrt.
"Sprich mit ihr" ist ein psychologisches Drama, das von Liebe und Tod, Einsamkeit, Freundschaft und dem Versuch der Verständigung erzählt.
Nebenbei ist der Film voller Verweise und integriert Stierkampfszenen, Tanztheater und sogar einen Stummfilm kunstvoll in einen Plot um grosse Gefühle, was dem Film seine Leichtigkeit verschafft.
Pedro Almodóvar, einstiges Enfant terrible des spanischen Kinos, wurde 1951 in Calzada de Calatrava in der Mancha geboren. Er wuchs in der Extremadura auf, wo er eine Klosterschule besuchte. Nach dem Zusammenbruch des Franco-Regimes begann er Kurzfilme zu drehen und wurde schnell zum Star der Movida, der Madrider Untergrundkulturbewegung. Nach dem Erscheinen seines ersten Spielfilms "Pepi, Luci, Bom und andere Mädchen aus der Clique" (1980) widmete er sich ausschliesslich dem Filmemachen und ist heute der prominenteste spanische Regisseur. Unter anderem drehte er "Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs" (1987), "High Heels" (1991), "Alles über meine Mutter" (1999), "Schlechte Erziehung" (2004, auf ARTE im Mai 2009) und "Volver - Zurückkehren" (2006). Seine Firma "Deseo" produziert nicht nur seine eigenen Filme, sondern auch neue Talente, so wie die kanadische Regisseurin Isabel Coixet ("Das geheime Leben der Worte", 2005) und die Argentinierin Lucrecia Martel ("Das heilige Mädchen", 2004).» (arte Presse)

General Information

Hable con ella is a motion picture produced in the year 2002 as a Spain production. The Film was directed by Pedro Almodóvar, with Javier Cámara, Geraldine Chaplin, Rosario Flores, Dario Grandinetti, , in the leading parts.

Awards
b>Golden Globes 2003: Auszeichnung: Bester fremdsprachiger Film!

Oscar Nominationen 2003: BESTE REGIE: Pedro Almodóvar, BESTES
ORIGINALDREHBUCH: Pedro Almodóvar

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    The information above does not purport to be exhaustive, but give the level of information to our database at the time of last update. All figures are best knowledge and belief researched to, legal claims arising from incorrect or missing information are expressly rejected.
    Due to the current law in some countries can be held responsible person who addresses refers to having a criminal content spread may or criminal content and pages further refer, unless he closes clear from such liability. Our links below are researched to the best of my knowledge and belief, but we can not accept in any way for the content of these web pages and links from us any liability. We provide this explanation by analogy from all countries and all languages of. Quotations, if not otherwise marked, in the usual right to quote with identification of the sources added.
    The copyright lies with the authors of these quotes - Hable con ella (2002) - KinoTV Movie Database (M)