Die Kreuzlschreiber

Die Kreuzelschreiber (Arbeitstitel)

Regie: Eduard von Borsody, , Deutschland, 1945

  • TV Tip:


Stab und Besetzung

Produktion
DEFA Deutsche Film-Aktiengesellschaft, Berlin DDR
Herstellungsleiter Robert Wüllner [Unter dem Namen Robert Wuellner]
Produktionsleiter Fritz Hoppe
Regisseur Eduard von Borsody
Drehbuch Eduard von Borsody
Eduard von Borsody
Story Ludwig Anzengruber
Kamera Friedl Behn-Grund
Musik Werner Bochmann
Schnitt Werner Bochmann
Architekt Werner Bochmann
Kostümbild Werner Bochmann
Tonmeister Gerhard Froboess
Darsteller Emil Hess [Großbauer aus Grundldorf]
Charlotte Schellhorn [Lenerl, seine Tochter]
Willy Danek [Bauernbursche Martin, der Verehrer Lenerls]
Fritz Kampers [Steinklopferhans]
Wolf Kaiser [Anton Huber]
Olga von Togni [Josefa, seine Frau]
Lucie Englisch [Kellnerin Liesl]
Rudolf Carl [Bauerbursche Michl aus Zwentdorf]
Vera Complojer [Wirtin]
Gert Fröbe [Lustiger Bauernbursche mit der Zither]
Ullrich Haupt [Weiterer Bauernbursche]
Karl Hellmer [2. Bauer]
Maria Hofen [Die]
Leopold Kerscher [Bauer Mathies aus Zwentdorf]
Klaus Pohl
Louis Ralph [3. Bauer]
Frida Richard [Annamirl, die]
Inge Rosenberg [Rosl, Küchenhilfe beim Großbauern]
Hans Adalbert Schlettow [Bürgermeister Altlechner aus Zwentdorf]
Hans Adalbert Schlettow [Brenninger Bauer, ein Kreuzlschreiber]
Gisa Wurm [Bäuerin aus Zwentdorf]
Hans Benedikt
Gerhard Bienert

Technische Angaben
Drehzeit: 7. Mai 1944- Oktober 1944
Drehort resp. Ateliers: Kärnten
Technische Info: Format: 35 mm - Schwarz-Weiss Film,Länge: 95 Minuten, 2606 Meter
Tonsystem: Mono

Inhaltsangabe
Als ein gerissener Grossbauer aus Grundldorf erfährt, dass eine neue Bahnstrecke in Planung ist, will er unbedingt erreichen, dass diese Strecke durch sein Dorf führt, und nicht durch das nahe gelegene Zwentdorf. Also macht er sich auf den Weg nach Zwentdorf, um dort die ahnungslosen Bauern ein Schriftstück unterschreiben zu lassen, auf dem sie bekunden, dass sie jede bauliche Veränderung in ihrer Gegend strikt ablehnen. Mit diesem Papier fährt der Grossbauer nach Wien, um den Bauherren darzulegen, um wie viel einfacher es ist, die Trasse durch Grundldorf laufen zu lassen.
Die Frauen der Zwentdorfer Bauern bekommen jedoch Wind von der Sache und beschliessen, solange in Ehestreik zu treten, bis ihre Männer etwas gegen den hinterlistigen Plan des Grundldorfers unternommen haben. Das führt natürlich zu einigen Turbulenzen, zumal die "verlassenen" Bauern beschliessen, gemeinsam mit den jungen, alleinstehenden Zwentdorfer Frauen nachzureisen. Dagegen haben die Ehefrauen natürlich etwas einzuwenden. Mit List und Tücke gelingt es den Zwentdorfern dann aber doch, die Bahnstrecke zurückzugewinnen. (www.filmportal.de)

General Information

Die Kreuzlschreiber is a motion picture produced in the year 1945 as a Deutschland production. The Film was directed by Eduard von Borsody, with Emil Hess, Charlotte Schellhorn, Willy Danek, Fritz Kampers, Wolf Kaiser, in the leading parts. There are no reviews of Die Kreuzlschreiber available.



Hinweise auf Datenbanken
Filmportal.de 5B32C86468AF4367AED7C672C93AC9C2credits,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,.html
KinoTV Database Nr. 25498

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Die Kreuzlschreiber (1945) - KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige