Missouri Breaks

Duell am Missouri

Regie: Arthur Penn, USA, 1975

USA, 1975
Plakatmotiv Missouri Breaks, © United Artists


Stab und Besetzung

Produktion United Artists
Regisseur Arthur Penn
Drehbuch Thomas McGuane
Kamera Michael Butler
Musik John Williams
Darsteller Marlon Brando [Lee Clayton]
Jack Nicholson [Tom Logan]
Richard Bradford [Pete Marker]
Sam Gilman [Hank]
Kathleen Lloyd [Jane Braxton]
John McLiam [David Braxton]
Randy Quaid [Little Tod]
John Ryan [Si]
Harry Dean Stanton [Calvin]

Technische Angaben
Kategorie: Langspiel Film
Technische Info: Format: 35 mm - Farbfilm,Länge: 121 Minuten
Tonsystem: Ton
Szenenphoto aus Missouri Breaks, © United Artists

Inhaltsangabe
Der Rancher David Braxton (John McLiam) liebt es, seinen Reichtum und seine Bildung zur Schau zu stellen. Gleichzeitig übt er gnadenlose Selbstjustiz gegen Leute, die seinen Besitz schmälern wollen. Seine erwachsene Tochter Jane (Kathleen Lloyd) verabscheut die brutalen Methoden ihres Vaters. Als Braxton gegen eine Bande von Pferdedieben nicht mehr ankommt, holt er sich Lee Clayton (Marlon Brando) aus Wyoming zu Hilfe. Der massige Exzentriker nennt sich "Regulator", ist aber nichts anderes als ein erbarmungsloser Killer. Die Pferdediebe werden von Tom Logan (Jack Nicholson) angeführt, der schon früh durch schlechte Erfahrungen auf die schiefe Bahn geraten ist. Unter dem Vorwand, selbst eine kleine Ranch aufzubauen, schafft er sich einen Stützpunkt in Braxtons Nachbarschaft. Jane Braxton durchschaut ihn, fühlt sich aber dennoch heftig zu dem jungen Outlaw hingezogen. Logan bringt es nicht fertig, den Killer Clayton zu töten, als er diesen beim Baden überrascht. Clayton kennt solche Skrupel nicht; kaltblütig bringt er Logans Gefährten um, einen nach dem anderen. Am Ende weiss Logan, dass er dem Killer nur entgehen kann, wenn er ebenso skrupellos handelt wie dieser. Zwischen den beiden Widersachern entbrennt ein tödliches Duell. (ARD Presse)

Szenenphoto aus Missouri Breaks, © United Artists
Kritiken : "Fulminantes Duell" (Gong)
"Grandios gescheitert" (TV Spielfilm)
Szenenphoto aus Missouri Breaks, © United Artists
Anmerkungen : "Duell am Missouri" ist eine eindrucksvolle Konfrontation zweier grosser Stars. Brando spielt den grausamen Kopfgeldjäger als neurotischen Exzentriker, der in extremen Verkleidungen auftritt; Nicholson agiert eher verhalten. Der Kontrast der Darstellungsweise macht einen besonderen Reiz des spannenden Films aus, in dem Regisseur Arthur Penn ("Bonnie und Clyde", "Little Big Man") die Landschaft in überwältigende Bildkompositionen integriert fasst.» (ARD Presse)

General Information

Missouri Breaks is a motion picture produced in the year 1975 as a USA production. The Film was directed by Arthur Penn, with Marlon Brando, Jack Nicholson, Harry Dean Stanton, Sam Gilman, Kathleen Lloyd, in the leading parts.

Literatur Hinweise - La cinémathèque Suisse # 124 pg 16f

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
         Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
         Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Missouri Breaks (1975) - KinoTV Movie Database (M)