Sandokan contro il leopardo di Sarawak

Sandokan und der Leopard

Regie: Luigi Capuano, Italien, 1964

Italien, 1964
Szenenphoto aus Sandokan contro il leopardo di Sarawak, © Production Company


Stab und Besetzung

Regisseur Luigi Capuano
Drehbuch Luigi Capuano
Arpad de Riso
Story Emilio Salgari [Roman]
Kamera Adalberto Albertini
Musik Carlo Rustichelli
Schnitt Carlo Rustichelli
Darsteller Ray Danton [Sandokan]
Franca Bettoja [Samoa]
Guy Madison [Yanez]
Mario Petri [Sir Charles Brooks]
Alberto Farnese [Tremal Naik]
Aldo Bufi Landi [Rajani]
Mino Doro [Lumbo]
Mino Doro
Giulio Marchetti [Sagapar]

Technische Angaben
Technische Info: Format: 35 mm - Farbe,Länge: 87 Minuten
Tonsystem: mono

Inhaltsangabe
Mithilfe einer Söldnertruppe aus Einheimischen will er das Land zurückerobern. Zunächst entführt er seine Cousine, Sandokans Frau Samoa, die er selbst heiraten wollte. Drooks lässt sie von einem sinistren Fakir hypnotisieren. In Trance schreibt sie Sandokan einen Brief, der diesen in einen Hinterhalt locken soll. Tatsächlich dringt Sandokan gleich in den unzugänglichen Dschungel ein, wobei ihn einer von Drooks' Leuten als Pfadfinder begleitet. Als dieser in einen Sumpf stürzt, rettet Sandokan ihm das Leben. Kurz darauf wird er von Drooks gefangen genommen. Zutiefst verwundert hört er, wie ihn Samoa abweist. Der Pfadfinder revanchiert sich jedoch und verhilft seinem Lebensretter zur Flucht, wobei er selbst ums Leben kommt. Während Drooks bereits die Wiedereroberung von Sandokans Stadt vorbereitet, sammeln Sandokan und sein alter Freund Yanez ihre Leute, um Drooks in dessen sumpfigem Urwaldversteck zum letzten Duell herauszufordern... (ARD Presse)

Anmerkungen : »Luigi Capuano verfilmte in den Cinecitta-Studios von Rom einen spannenden und farbenprächtigen Abenteuerfilm. Literarischer Vater des Helden mit den glutvollen Augen ist der Italiener Emilio Salgari (1862-1911), Autor von über 90 Abenteuer-Romanen und Western, der zu seiner Zeit überaus populär war und als "Italiens Karl May" gefeiert wurde.

Sandokan ist neben dem "roten Korsaren" Salgaris berühmtester Held, und hat es, wie der andere Seeräuber auch, zu Film und Fernsehruhm gebracht. Neben dem Amerikaner Ray Danton (1931-1992), einem der fleissigsten Darsteller des B-Movies in den 50er und 60er Jahren, spielte u. a. Steve Reeves Sandokan auf der Kinoleinwand. Der berühmteste TV-"Sandokan" ist der Inder Kabir Bedi, der 1976 und 1996 in opulenten Mini-Serien die haarsträubendsten Abenteuer erlebte.« (ARD Presse)

General Information

Sandokan contro il leopardo di Sarawak is a motion picture produced in the year 1964 as a Italien production. The Film was directed by Luigi Capuano, with Ray Danton, Franca Bettoja, Guy Madison, Mario Petri, Alberto Farnese, in the leading parts. There are no reviews of Sandokan contro il leopardo di Sarawak available.

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Sandokan contro il leopardo di Sarawak (1964) - KinoTV Movie Database (M)