Il colosso di Rodi

The colossus of Rhodes

Directed by: Sergio Leone, Italy, Spain, France, 1960

Italy, Spain, France, 1960


Cast and Credits

Producer Michele Scaglione
Director Sergio Leone
2nd Unit Regie Cesare Secchia
Scenario Ennio de Concini
Sergio Leone
Luciano Martino
Duccio Tessari
Aggeo Savioli
Luciano Chitarrini
Carlo Gualtieri
Director of Photography Angelo Ballesteros
Composer Angelo Francesco Lavagnino
Cast Rory Calhoun [Dareios]
Lea Massari [Diana]
Georges Marchal [Peliocles]
Conrado Sanmartin [Thar]
Angel Aranda [Koros]
Abel Karr [Mirte]
Mimmo Palmara [Ares]
Georges Rigaud [Lissipo]
Carlo Tamberlani [Xenon]
Roberto Carmadiel [Xerxes]
Antonio Casas
Félix Fernández
Angel Menéndez
Nello Pazzafini
Nello Pazzafini

Technical specifications
Category: Feature Film
Technical Details: Format: 35 mm, 1:2,35 - Ratio: 1:2,35 - Color,Length: 128 minutes
Sound System: Mono

Synopsis in German
Der lebenslustige Grieche Dareios, Feldherr aus Athen, besucht seinen Onkel Lissipo auf der Insel Rhodos. Gerade wird dort an der Hafeneinfahrt dem Gott der Sonne eine Statue von monumentaler Grösse geweiht, die mit ihrer Schale ewigen Feuers den Schiffen ein Führer, den Feinden von Rhodos eine Drohung und den Bewohnern ein Symbol der Macht von König Xerxes sein soll, als vor aller Augen ein Mordanschlag auf Xerxes vereitelt werden kann. Rasch merkt Dareios, dass Rhodos alles andere als eine "Insel des Friedens" ist. Das Volk des Inselstaates vergiesst Schweiss und Blut, um die Hirngespinste ihres wahnwitzigen Königs zu verwirklichen.

Im Geheimen sammeln sich die Rhodier unter Führung von Peliokles, um gegen die Knechtschaft aufzubegehren. Weil sie für ihren Freiheitskampf Waffen und Unterstützung von den befreundeten Griechen brauchen, versuchen sie alles, um in Kontakt mit dem Griechen Dareios zu kommen und ihn als Fürsprecher für ihre Sache in Griechenland zu gewinnen. Unabsichtlich wird Dareios Ohrenzeuge einer Absprache des Botschafters von Phönizien mit König Xerxes sowie dessen Vertrauten, darunter Tireo. Xerxes wird stets die Hälfte aller phönizischen Beutezüge im Mittelmeer dafür versprochen, dass er den Phöniziern jederzeit Unterschlupf im Hafen von Rhodos gewähren wird - immerhin den Feinden der Griechen!

Dem gierigen Xerxes ist die alte Freundschaft zwischen Rhodos und Griechenland gleichgültig. Dabei ahnt er nichts von einem Verräter in seinem Umkreis, der sich längst mit den Phöniziern verbündet hat, die, getarnt als neuerworbene Sklaven, bereits auf Rhodos sind, um Xerxes zu stürzen und eine Fremdherrschaft zu errichten. In diese dramatischen Auseinandersetzungen sieht sich der Grieche Dareios hineingezogen, wobei auch noch die verführerische Diala, Stieftochter des Koloss-Baumeisters Karete, ihr falsches Spiel mit ihm treibt. Gerade als die Kämpfe Mann gegen Mann am Hafen beginnen, bricht ein gewaltiger Sturm los und ein Erdbeben erschüttert die Insel. (mdr Presse)

Reviews in German: "Ruppige Kämpfe in inposanter Kulisse: Sergio Leones zweiter Film bietet handwerklich einen Vorgeschmack auf seine späteren, legendären Western." (tele)
Remarks and general Information in German: «Wie in der Realität findet der berühmte "Koloss von Rhodos", der über 30 Meter hoch gewesen sein soll und zu den sieben Weltwundern gezählt wird, sein Ende im Spielfilmdebüt des Regisseurs Sergio Leone durch ein Erdbeben. Ansonsten liessen Autoren (darunter auch Leone) und Filmarchitekten bei der Story und der Ausstattung ihrer Phantasie freien Lauf. Heraus kam " eine gross ausgestattete, imponierend naive Kostüm- und Kampfproduktion " (Katholischer Filmdienst), bei der Leone vor allem in der Inszenierung der Massen- und Kampfszenen jene Begabung zeigte, die ihn später zum Regie-Star des Italo-Westerns und Wegbereiter dieses Genres weltweit werden liess.» (mdr Presse)

General Information

Il colosso di Rodi is a motion picture produced in the year 1960 as a Italy, Spain, France production. The Film was directed by Sergio Leone, with Rory Calhoun, Lea Massari, Georges Marchal, Conrado Sanmartin, Angel Aranda, in the leading parts.

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    The information above does not purport to be exhaustive, but give the level of information to our database at the time of last update. All figures are best knowledge and belief researched to, legal claims arising from incorrect or missing information are expressly rejected.
    Due to the current law in some countries can be held responsible person who addresses refers to having a criminal content spread may or criminal content and pages further refer, unless he closes clear from such liability. Our links below are researched to the best of my knowledge and belief, but we can not accept in any way for the content of these web pages and links from us any liability. We provide this explanation by analogy from all countries and all languages of. Quotations, if not otherwise marked, in the usual right to quote with identification of the sources added.
    The copyright lies with the authors of these quotes - Il colosso di Rodi (1960) - KinoTV Movie Database (M)