Secrets & Lies

Lügen und Geheimnisse

Regie: Mike Leigh, , Grossbritannien, 1996

    Szenenphoto aus Secrets & Lies, © Production Company

    Stills and posters © Production Company


    Stab und Besetzung

    Regisseur Mike Leigh
    Drehbuch Mike Leigh
    Kamera Dick Pope
    Musik Andrew Dickson
    Darsteller Michele Austin [Dionne]
    Elizabeth Berrington [Jane]
    Brenda Blethyn [Cynthia]
    Ron Cook [Stuart]
    Marianne Jean-Baptiste [Hortense]
    Phyllis Logan [Monica]
    Lesley Manville [Sozialarbeiterin]
    Claire Rushbrook [Roxanne]
    Timothy Spall [Maurice]

    Technische Angaben
    Technische Info: ,Länge: 136 Minuten
    Tonsystem: Keine Angabe
    Szenenphoto aus Secrets & Lies, © Production Company

    Inhaltsangabe
    Die junge farbige Optikerin Hortense (Marianne Jean-Baptiste) findet nach dem Tod ihrer Pflegemutter heraus, dass ihre leibliche Mutter Cynthia (Brenda Blethyn) eine Weisse ist. Zögernd beschliesst Hortense, mit ihrer Mutter in Kontakt zu treten, was für Cynthia zunächst ein Schock ist. Hortense erfährt, dass ihre Mutter ihren ärmlichen Lebensunterhalt in einer Kartonfabrik verdient. Ihre andere Tochter Roxanne (Claire Rushbrook) arbeitet als Strassenkehrerin und liegt mit der Mutter in ständigem Streit. Cynthias Bruder Maurice (Timothy Spall), ein Porträtfotograf mit gut gehendem Atelier, hat den Kontakt zu seiner Schwester auf gelegentliche Besuche eingeschränkt, weil seine Frau Monica (Phyllis Logan) und Cynthia sich nicht ausstehen können. Als sie sich heimlich mit ihrer verlorenen Tochter verabredet, bewirkt das unvoreingenommene Sprechen mit einer fremden und zugleich so vertrauten Person, dass Cynthia sich verändert. Sie achtet mehr auf sich und geht entspannter mit Roxanne um. Maurice und Monica geben zu Roxannes 21. Geburtstag eine Grillparty, zu der auch Hortense eingeladen wird, die Cynthia als eine Kollegin ausgibt. Stolz präsentiert Monica ihr Haus, das wie ein Puppenheim eingerichtet ist, wobei sie ihre Ablehnung gegenüber Cynthia durchblicken lässt. Als Monica und Maurice Roxanne ein üppiges Geldgeschenk machen, fühlt Cynthia sich in den Hintergrund gedrängt, und lüftet entgegen vorheriger Absprache Hortenses Geheimnis. Der Eklat bleibt nicht aus, nimmt jedoch eine überraschende Wendung..... (ARD Presse)

    Anmerkungen : ""Lügen und Geheimnisse" ist ein intensives und mit subtiler Komik gewürztes Filmerlebnis über verletzte und verwundbare Figuren, die genau gezeichnet und in Kleidung, Gestik und Sprache in bestechender Authentizität präsent sind. Mit grosser Sorgfalt zeichnet der von einem ruhigen und durchdachten Erzählrhythmus getragene Film das soziale Ambiente seiner Figuren. Mike Leigh wurde für "Lügen und Geheimnisse" auf dem Filmfestival in Cannes 1996 mit der Goldenen Palme ausgezeichnet." (ARD Presse)

    Secrets & Lies is a motion picture produced in the year 1996 as a Grossbritannien production. The Film was directed by Mike Leigh, with Timothy Spall, Elizabeth Berrington, Brenda Blethyn, Ron Cook, Marianne Jean-Baptiste, in the leading parts. There are no reviews of Secrets & Lies available.

    Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:


      Disclaimer
      Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
           Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
           Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Secrets & Lies (1996) - KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige