Zatôichi

The Blind Swordsman: Zatoichi, Takeshi Kitano's Zatoichi

Directed by: Takeshi Kitano, , Japan, 2003

  • TV Tip:

Plakatmotiv Zatôichi, © Shochiku


Cast and Credits

Production Shochiku
Director Takeshi Kitano
Scenario Takeshi Kitano
Cast Takeshi Kitano [Zatoichi (as Beat Takeshi)]
Tadanobu Asano [Hattori Genosuke]
Yuko Daike [O-Kinu]
Yuko Daike [O-Sei]
Yuko Daike [O-Shino]
Yuko Daike [O-Ume]

Technical specifications
Category: Feature Film
Technical Details: Format: 35 mm - Color,Length: 110 minutes
Sound System: Ton
First Screening: September 6, 2003 in Japan
Szenenphoto aus Zatôichi, © Shochiku

Synopsis in German
Japan im 19. Jahrhundert: Niemand würde vermuten, dass der blinde Masseur Zatoichi zu den besten Schwertkämpfern des Landes gehört, denn der unscheinbare Mann verhält sich äusserst zurückhaltend und unauffällig. Auf seiner Wanderung gelangt Zatoichi in ein abgelegenes Bergdorf, dessen Bewohner unter der brutalen Herrschaft des Ginzo-Clans zu leiden haben. Die Geishas O-Sei und O-Kinu hat es ebenfalls in die einsame Gegend verschlagen. Sie wollen Rache an den Mördern ihres Vaters nehmen, die sie in den Reihen des Clans vermuten. Nachdem der blinde Masseur die Bekanntschaft des Geschwisterpaares gemacht hat, ist er schon bald zur Stelle, um den beiden das Leben zu retten. Nun ist Zatoichi endgültig ins Visier des Ginzo-Clans geraten, und es ist nur eine Frage der Zeit, wann es zum Aufeinandertreffen mit Hattori, deren bestem Mann, kommen wird. (3Sat Presse)

Szenenphoto aus Zatôichi, © Shochiku
Reviews in German: «Der japanische Kult-Regisseur Takeshi Kitano verfilmte mit der Geschichte über den blinden Schwertkämpfer Zatoichi einen historischen Stoff. Zatoichi ist auch eine Heldenfigur in zahlreichen anderen Samurai-Filmen. Sie hilft der schutzlosen Landbevölkerung gegen die feudalistischen Herrscher. Zur Kerngeschichte gesellen sich andere Figuren wie der einstige Samurai Hattori, der als Bodyguard arbeitet, um seiner kranken Frau eine gute Behandlung zu ermöglichen, oder ein Geschwisterpaar, Junge und Mädchen, die den brutalen Mord an ihrer Familie rächen wollen. – Wer Kitanos bisheriges Werk kennt, wird sich die Augen reiben. Als Quelle dienten dem Meister die Zatoichi-Serien in Film und Fernsehen aus den 1960er bis 1980er Jahren. Beeinflusst haben ihn auch die TV-Serien seiner Kindheit mit einem Samurai als eine Art japanischer Zorro, der aus dem Nichts erscheint, für Gerechtigkeit sorgt und die Bösen bestraft. Die Kämpfe wirken zwar realistisch, aber besonders schmerzhaft erscheinende Szenen löst Kitano in kurze Einstellungen auf, die er als "Video-Look" bezeichnet, um auf diese Weise der Brutalität die Schärfe zu nehmen. Sein Film ist kompliziert in der Narration, vor allem durch die Rückblenden und den Verzicht auf einen linearen Handlungsstrang. Die Pop-Version eines Samuraifilms erhielt beim Filmfestival Venedig 2003 den "Silbernen Löwen" für die Beste Regie.» (Margret Köhler, filmfenster.de)
Szenenphoto aus Zatôichi, © Shochiku
Remarks and general Information in German: «Takeshi Kitano, 1947 in Tokio geboren, gehört zu den bedeutendsten Persönlichkeiten in seinem Heimatland. Er ist gleichermassen als Regisseur, Schauspieler, Dichter, Autor, Fernseh- und Radiomoderator sowie Maler erfolgreich. Seine Karriere begann er als Hälfte des Comedy-Duos "Two Beat" auf der Bühne. Kitano feierte seinen ersten grossen internationalen Erfolg als Regisseur 1997 mit "Hana-Bi", der mit zahlreichen Preisen, unter anderem dem Goldenen Löwen bei den Filmfestspielen in Venedig ausgezeichnet wurde. Mit "Zatoichi - der blinde Samurai", seinem ersten kommerziellen Erfolg in Japan, gewann Kitano 2003 in Venedig den Silbernen Löwen. Die Geschichte um den blinden Samurai, die der japanische Schriftsteller Kan Shimozawa schrieb, bildete bereits die Grundlage für zahllose Filme und eine 100-teilige Fernsehserie.» (3Sat Presse)

General Information

Zatôichi is a motion picture produced in the year 2003 as a Japan production. The Film was directed by Takeshi Kitano, with Takeshi Kitano, Tadanobu Asano, Yuko Daike, , , in the leading parts.

Awards
2003: Festival de Cine Fantástico de Sitges: Mejor película, banda sonora, Premio del público
2003: Venecia: León de Plata: Mejor Director
2003: Festival de Toronto: Mejor película (Premio del Público)



References in Databases
KinoTV Database Nr. 36992

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    The information above does not purport to be exhaustive, but give the level of information to our database at the time of last update. All figures are best knowledge and belief researched to, legal claims arising from incorrect or missing information are expressly rejected.
    Due to the current law in some countries can be held responsible person who addresses refers to having a criminal content spread may or criminal content and pages further refer, unless he closes clear from such liability. Our links below are researched to the best of my knowledge and belief, but we can not accept in any way for the content of these web pages and links from us any liability. We provide this explanation by analogy from all countries and all languages of. Quotations, if not otherwise marked, in the usual right to quote with identification of the sources added.
    The copyright lies with the authors of these quotes - Zatôichi (2003) - KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige