Die Fischerin vom Bodensee

Directed by: Harald Reinl, Germany, 1956

Germany, 1956
Szenenphoto aus Die Fischerin vom Bodensee, © Production Company


Cast and Credits

Director Harald Reinl
Scenario Karlheinz Busse
Harald Reinl
Director of Photography Ernst W. Kalinke
Composer Ralph Siegel
Cast Rudolf Bernhard [Anton Schweizer]
Loisl Blank [Loisl]
Josef Egger [Grossvater Gassi]
Jutta Günther [Fanny Schweizer]
Isa Günther [Anny Schweizer]
Marianne Hold [Maria Gassi]
Gerhard Riedmann [Hans Bruckberger]
Annie Rosar [Stefanie Bruckberger]
Annie Rosar [Karl Bruckberger]
Lys Assia

Technical specifications
Technical Details: Format: 35 mm - Color,Length: 90 minutes
Sound System: mono

Synopsis in German
Das arme Fischermädchen Maria Gassl lebt bei ihrem Grossvater und sorgt sich darum, dass die 200 Jahre alte Fischertradition ihrer Familie erhalten bleibt. Der Bodensee leidet unter den Abwässern und rücksichtslosen Bootsfahrern wie Anny und Fanny, den übermütigen Töchtern des reichen Holzhändlers Anton Schweizer. Sie fahren mitten durch Marias Netz und sorgen dafür, dass Maria kaum etwas auf dem Bregenzer Markt verkaufen kann, zumal das üppige Angebot des deutschen Züchters Karl Bruckberger den Preis drückt. Bruckbergers Sohn Hans ist insgeheim in die Fischerin verliebt und will den Schaden wiedergutmachen. Maria ist jedoch zu stolz, um sein Geld anzunehmen. Sie glaubt, er und sein Vater seien bloss auf die traditionsreichen Fischrechte der Gassls aus. Als sich Maria und Hans näherkommen, behauptet Hans' Vater, Maria sei die unehelich geborene Halbschwester von Hans. Hans ist am Boden zerstört, bis er plötzlich Marias wahrem Vater auf die Spur kommt. (ARD Presse)

Remarks and general Information in German: «Marianne Hold und Gerhard Riedmann, ein Traumpaar des Genres, spielen die Hauptrollen in Harald Reinls sorgfältig inszeniertem Klassiker des Heimatfilms.
Der deutsche Meister des Genre-Kinos hat allein zwischen 1949, mit seinem Regiedebüt "Der Bergkristall", und 1957 mit "Almenrausch und Edelweiss" neun lupenreine Heimatfilme, meist im Bergmilieu, gedreht ("Der Herrgottschnitzer von Ammergau", "Johannisnacht", "Die Zwillinge vom Zillertal", "Die Prinzessin von St. Wolfgang"), bevor er sich mehr und mehr zunächst dem Krimi, dann Karl May zuwandte.» (ARD Presse)

General Information

Die Fischerin vom Bodensee is a motion picture produced in the year 1956 as a Germany production. The Film was directed by Harald Reinl, with Loisl Blank, Josef Egger, Isa Günther, Jutta Günther, Marianne Hold, in the leading parts. There are no reviews of Die Fischerin vom Bodensee available.

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    The information above does not purport to be exhaustive, but give the level of information to our database at the time of last update. All figures are best knowledge and belief researched to, legal claims arising from incorrect or missing information are expressly rejected.
    Due to the current law in some countries can be held responsible person who addresses refers to having a criminal content spread may or criminal content and pages further refer, unless he closes clear from such liability. Our links below are researched to the best of my knowledge and belief, but we can not accept in any way for the content of these web pages and links from us any liability. We provide this explanation by analogy from all countries and all languages of. Quotations, if not otherwise marked, in the usual right to quote with identification of the sources added.
    The copyright lies with the authors of these quotes - Die Fischerin vom Bodensee (1956) - KinoTV Movie Database (M)