Volga-Volga

Wolga-Wolga

Regie: Grigorij Aleksandrov, , UdSSR - Sowjet Union, 1938

  • Genre: Musical,
  • TV Tip:


Stab und Besetzung

Produktion Mosfilm
Regisseur Grigorij Aleksandrov
Drehbuch Grigorij Aleksandrov
Nikolaj Erdman [(/xx)]
Nikolaj Erdman
Kamera Boris Petrov
Musik Isaak Dunajevskij
Architekt Georgij Grivtsov
MIkhail Karjakin
Tonmeister E Nesterov
Darsteller Ljubov Orlova [Strelka Petrovna]
Igor Ilinskij [Byvalov]
Sergej Antimonov
Marija Mironova
Pavel Olenev
Sofja Preobrazhenskaja [Sängerin (Nicht genannt )]
Sofja Preobrazhenskaja
Sofja Preobrazhenskaja

Technische Angaben
Technische Info: Format: 35 mm - Schwarz-Weiss Film,Länge: 106 Minuten
Tonsystem: mono
Kritiken : "Man kann auch mit Lachen den Feind bekämpfen..."
«Die Postbotin Strelka Petrovna, genannt Dunja (Ljubov Orlova), hat für die Olympischen Festspiele in Moskau ein Lied komponiert - Byvalov, der bürokratische Funktionär und Direktor einer kleinen Instrumentenfabrik wird in einem Telegramm aufgefordert, an die Olympiade nach Moskau zu kommen, er lehnt ab, weil es seiner Meinung nach im ganzen Betrieb keine musikalischen Talente gibt. Schliesslich fährt aber das ganze Dorf mit Dunja im Schiff auf der Wolga in die Hauptstadt, wo alle schon die unbekannte Dunja suchen, deren Lied aus jeder Ecke klingt. Dunja wird als Autorin des neuen Volksliedes gefeiert...
Ein typisches Sowjet-Musical, das sich zum Teil am Slapstick eines Mack Sennett orientiert und auch heute dank der perfekten Regie eines Georgij Aleksandrov und seiner Schauspielerequippe, allen voran Ljubov Orlova, nichts von seinem Charme eingebüsst hat. Nicht ohne Reiz die monumentalen Sets und Bauten von Moskau der Dreissiger Jahre. Der Film war in Russland vor dem Zweiten Weltkrieg ein grosser Publikumserfolg und wurde 1941 mit dem Stalinpreis ausgezeichnet. Für Aleksandrov sollte die Komödie "sich gegen das Weiterleben der alten Welt stellen und den Weg zum Kommunismus öffnen..."
Das ist dem zündenden Musical heute, mehr als 60 Jahre nach seiner Premiere, doch nicht gelungen... die Zeit ging weiter, die Qualitäten eines Aleksandrov blieben davon unberührt.» (lhg 2000)
Anmerkungen : «Volga-Volga ist emblematisch für die satirischen Komödien der Sowjetunion. (...) Das Musical erzählt von der schönen Dunja, deren Song während eines Festivals von Amateurkünstlern trotz den Angrffen ihres Rivalen, des Bürokraten Byvalov, ein Triumph beschert wird. Mit seinem Erfolg "fügte Volga-Volga der bürokratischen Plage einen entscheidenden Schlag zu und huldigte zugleich dem Talent und der Lebenslust unseres Volkes" (Sovjetskij Ekran)» (Locarno 2000 Katalog pg 203)

General Information

Volga-Volga is a motion picture produced in the year 1938 as a UdSSR - Sowjet Union production. The Film was directed by Grigorij Aleksandrov, with Ljubov Orlova, Igor Ilinskij, Sofja Preobrazhenskaja, Marija Mironova, Pavel Olenev, in the leading parts. We have currently no synopsis of this picture on file;



Literatur Hinweise Katalog 53. Festival internazionale del Film Locarno 2000, pg 203

Hinweise auf Datenbanken
KinoTV Database Nr. 39222

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Unter anderem wurde der Film bei folgenden Filmfestivals aufgeführt:

    Disclaimer
    Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
         Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
         Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Volga-Volga (1938) - KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige