Poster von Die Brücke, © Fono Film, Berlin, Severin Film, München,
Die Brücke
youtube  |  



Deutschland, 1959
Regie: Bernhard Wicki,
Drehbuch: Bernhard Wicki Manfred Gregor Michael Mansfeld Karl-Wilhelm Vivier
Kamera: Gerd von Bonin,
Musik: Hans-Martin Majewski,
Main Cast: Volker Bohnet [Hans Scholten], Fritz Wepper [Albert Mutz], Cordula Trantow [Franziska], Michael Hinz [Walter Forst], Frank Glaubrecht [Jürgen Borchert], Karl Michael Balzer [Karl Hober], Volker Lechtenbrink [Klaus Hager],
Produktion: Fono Film, Berlin, Jochen Severin Film, München,
Kategorie: Langspiel Film
Technische Info: Format: 35 mm, 1:1,33 - Ratio: 1:1,33 - Schwarz-Weiss Film,Länge: 103 Minuten, 2816 Meter
Tonsystem: mono
Premiere: 22. Oktober 1959 in Mannheim, Alster Lichspiele
FSK ab 12 Jahren,

Inhaltsangabe : Im April 1945 geht der Krieg in die letzte Phase. Während die alliierten Truppen auf breiter Front im Vormarsch sind, zieht das Nazi-Regime sein letztes Aufgebot zum „Volkssturm" ein. Darunter befinden sich sieben verblendete Gymnasiasten aus der bayerisc... Inhaltsangabe
Kritiken : "Einer der härtesten, bittersten Antikriegsfilme" (SZ)
"Beklemmender und unentbehrlicher Film über den Wahnsinn des Krieges und jugendlichen Übermut" (tele)... Kritiken

Anmerkungen : «Auch über 50 Jahre nach seiner Erstaufführung hat der beispielhafte Antikriegsfilm nichts von seiner Wirkung verloren. Mit bewundernswerter Sorgfalt fängt Bernhard Wicki in seinem Spielfilmdebüt die chaotische Atmosphäre kurz vor der Kapitulation ein. Di... Anmerkungen
Länge: 103 Minuten
.Bernhard Wicki.Siegfried Schürenberg


Tags: Antkriegsfilm, WW2,

Poster von Die Brücke, © Fono Film, Berlin, Severin Film, München,
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Die Brücke (1959) - KinoTV