Das Geheimnis einer Nacht

Hofer-Serie 1915/16

Regie: Franz Hofer, , Deutschland, 1915


    Stab und Besetzung

    Produktion Messter-Film GmbH, Berlin
    Verleih Hansa-Film
    Produzent Oskar Messter
    Regisseur Franz Hofer
    Drehbuch Franz Hofer
    Darsteller Olga Engl [Die Fremde]
    Erich Kaiser-Titz [Detektiv Brown]
    Rita Clermont [Waise]
    Fritz Achterberg [Detektiv Brown]
    Mia Cordes [Ethel, Browns Schwester]
    Eddie Seefeld [Henry, Browns Gehilfe]
    Rudolf Hilberg [Bankier Carlton]
    Claire Praetz [Elga, Carltons Frau]

    Technische Angaben
    Technische Info: Format: 35 mm, 1:1,33 - Ratio: 1:1,33 - Schwarz-Weiss Film,, 1015 Meter, 3 Akte
    Tonsystem: silent
    Premiere: 1919 in Berlin (Herbst)
    Erstzensur: Berlin Dezember 1915 No B.38601 Entscheid: Verboten

    Inhaltsangabe
    Mitten in einer Nachtsitzung erhält der Bankier Carlton einen Telefonanruf. Als er den Hörer zur Hand nimmt, hört er einen furchtbaren Schrei und glaubt, seine Frau sei ermordet worden. Voller Angst eilt er nach Hause – wo er seine Gattin gesund und munter vorfindet. Er erfährt, dass der Anruf durch eine falsche Verbindung zustande kam, doch die Angelegenheit lässt ihm keine Ruhe: Carlton engagiert den Detektiv Brown, der der Sache auf den Grund gehen soll. Nach akribischer Recherche kommt Brown eine Bande von Bankräubern auf die Spur. (www.filmportal.de)

    Das Geheimnis einer Nacht is a motion picture produced in the year 1915 as a Deutschland production. The Film was directed by Franz Hofer, with Olga Engl, Erich Kaiser-Titz, Rita Clermont, Fritz Achterberg, Mia Cordes, in the leading parts. The movie had its first screening on 00 00, 1919 in Berlin (Herbst). There are no reviews of Das Geheimnis einer Nacht available.

    Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:


    Disclaimer
    Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
         Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
         Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Das Geheimnis einer Nacht (1915) - KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige