Sergeant York

Sergeant York

Regie: Howard Hawks, , USA, 1941


    Genre: Western,

Plakatmotiv Sergeant York, © Production Company

Stills and posters © Production Company


Stab und Besetzung

Regisseur Howard Hawks
Drehbuch Abem Finkel
Harry Chandler
John Huston
Kamera Sol Polito
Schnitt William Holmes
Architekt John Hughes
Darsteller Gary Cooper [Alvin C. York]
Walter Brennan [Pastor Rosier Pile]
Joan Leslie [Gracie Williams]
Robert Porterfield [Zeb Andrews]
Margaret Wicherly [Mutter York]
Stanley Ridges [Major Buxton]
George Tobias [Pusher Ross]
Noah Beery jr. [Buck Lipscomb]
Clem Bevans [Zeke]
Ward Bond [Ike Botkin]
David Bruce [Bert Thomas]
Howard Da Silva [Lem]
June Lockhart [Rosie York]
Dickie Moore [George York]
Harvey Stephens [Captain Danforth]
Charles Trowbridge [Cordell Hull]

Technische Angaben
Kategorie: Langspiel Film
Technische Info: Format: 35 mm, 1:1,37 - Schwarz-Weiss Film,Länge: 129 Minuten
Tonsystem: mono
Szenenphoto aus Sergeant York, © Production Company

Inhaltsangabe
Alvin C. York (Gary Cooper), ein Trunkenbold, der keiner Rauferei aus dem Weg geht, bewirtschaftet 1916 mehr schlecht als recht ein kleines, unfruchtbares Stück Land in den Bergen von Tennessee. Sein unstetes Leben scheint endlich in geregelte Bahnen zu kommen, als Alvin sich in die hübsche Nachbarin Gracie Williams (Joan Leslie) verliebt. Doch ausgerechnet jenes fruchtbare Stück Land, auf dem Alvin mit Gracie eine Familie gründen will, wird ihm von seinem reichen Nebenbuhler Zeb Andrews (Robert Porterfield) vor der Nase weggeschnappt. Rasend vor Wut will Alvin das Problem mit der Waffe lösen, doch als ein Blitz seinen Gewehrlauf spaltet, wertet er dies als göttliches Zeichen. Fortan zählt Alvin, dem Religion bislang nichts bedeutete, zu den gläubigsten und tugendhaftesten Seelen der Gemeinde. Als er beim Eintritt der USA in den Ersten Weltkrieg seine Einberufung erhält, will der bibelfeste Christ zunächst den Wehrdienst verweigern, ringt sich aber dann doch durch, seinem Land zu dienen.
Dank seiner phänomenalen Schiesskünste wird er zum Corporal befördert und mit seiner Einheit nach Frankreich verlegt. Als seine Vorgesetzten während einer Grossoffensive fallen, übernimmt Alvin das Kommando und kann im Alleingang 132 deutsche Soldaten gefangen nehmen. Für diese Tapferkeit wird er mit den höchsten Orden dekoriert und kehrt als Kriegsheld in die Heimat zurück.... (ARD Presse)

Kritiken : «Intelligente und bewegende Ode an den Patriotismus» (tele 11/2009)

Anmerkungen : "Mit grossem Aufwand und in epischer Breite erzählt Howard Hawks' brillant in Szene gesetzte Filmbiografie die Lebensgeschichte des mehrfach ausgezeichneten amerikanischen Kriegshelden Alvin C. York. Obwohl der patriotische Film kurz vor dem Eintritt der USA in den Zweiten Weltkrieg entstand und Teil der "moralischen Aufrüstung" ist, überzeugt "Sergeant York" durch seine nuancierte Erzählweise und die genaue Zeichnung der Figuren. Gary Cooper erhielt für seine ausgezeichnete Darstellung den ersten "Oscar" seiner Karriere." (ARD Presse)

Sergeant York ist ein Film, der im Jahr 1941 in USA produziert wurde. Regie führte Howard Hawks, mit Gary Cooper, Walter Brennan, Joan Leslie, Robert Porterfield, Margaret Wicherly, in den wichtigsten Rollen.

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:


    Disclaimer
    Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
         Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
         Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Sergeant York (1941) - KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige