Wie buchstabiert man Liebe

Directed by: Christine Hartmann, Germany, 2001

Germany, 2001


Cast and Credits

Director Christine Hartmann
Scenario Manfred Kosmann
Director of Photography Otto Kirchhoff
Composer Fabian Römer
Cast Fabian Römer [Anna Jurak]
Peter Sattmann [Tom Dellwig]
Pamela Marquardt [Bibi Jurak]
Marco Bretscher-Coschignano [Max Jurak]
Marie-Lou Sellem [Maria Suhrke]
Stefan Reck [Rolf Jurak]
Vanessa Muth [Frau Bilek]
Evelyn Faber [Frau Lehnert]
Tobias Gramowski [Spediteur]
Michaela Heiser [Frau Frings]
Paul Matic [Herr Wagner]
Talina Seiler [Susanne]

Technical specifications
Category: Television Film
Technical Details: Ratio: 16:9 - Color,Length: 90 minutes
Sound System: Ton
First Screening: November 9, 2001 in ARD

Synopsis in German
Nach der Trennung von ihrem Mann schlägt Anna sich als alleinerziehende Mutter mit Gelegenheitsjobs durch. Beim Kellnern lernt sie den Bestsellerautor Tom kennen, der sich in die bodenständige und lebenskluge Frau verliebt. Doch Anna wehrt sich gegen die aufkeimende Beziehung: Unter keinen Umständen darf der Schriftsteller erfahren, dass Anna weder lesen noch schreiben kann ...

Etwa vier Millionen Analphabeten gibt es in Deutschland. Eine von ihnen ist Anna Jurak, doch niemand weiss es. Nicht einmal ihre beiden Kinder Max und Bibi ahnen, dass die Mutter weder lesen noch schreiben kann. Annas gönnerhafter Ehemann Rolf hat diese Stiuation immer ausgenutzt, um seine Frau zu bevormunden. Doch damit ist nun Schluss. Anna hat den schwierigen Schritt gewagt und mit den Kindern eine eigene Wohnung bezogen. Glücklicherweise lebt ihre beste Freundin Maria direkt nebenan, um Anna beim Lesen von wichtigen Formularen zu unterstützen. Auch einen Job hat Anna durch Marias Vermittlung gefunden. Anna kellnert in einem Bistro, in dem der verschrobene Bestsellerautor Tom Dellwig zu den Stammgästen zählt. Durch seine Ungeschicklichkeit verursacht Tom einen Arbeitsunfall, bei dem Anna sich am Knie verletzt und operiert werden muss. Um sich zu revanchieren, kümmert der gut situierte Autor sich in der Zwischenzeit um Annas Kinder. Tom leidet unter einer Schreibblockade und hat ohnehin nichts Besseres zu tun. Durch den ungewohnten Einbruch in sein Leben hat der einfallslose Schreiber plötzlich wieder Ideen in Hülle und Fülle. Als Tom sich in seine Muse verliebt, bricht Anna die aufkeimende Beziehung sofort ab. Unter keinen Umständen darf der Schriftsteller erfahren, dass sie eine Analphabetin ist. (ARD Presse)

General Information

Wie buchstabiert man Liebe is a motion picture produced in the year 2001 as a Germany production. The Film was directed by Christine Hartmann, with , Peter Sattmann, Pamela Marquardt, Marco Bretscher-Coschignano, Marie-Lou Sellem, in the leading parts. There are no reviews of Wie buchstabiert man Liebe available.

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    The information above does not purport to be exhaustive, but give the level of information to our database at the time of last update. All figures are best knowledge and belief researched to, legal claims arising from incorrect or missing information are expressly rejected.
    Due to the current law in some countries can be held responsible person who addresses refers to having a criminal content spread may or criminal content and pages further refer, unless he closes clear from such liability. Our links below are researched to the best of my knowledge and belief, but we can not accept in any way for the content of these web pages and links from us any liability. We provide this explanation by analogy from all countries and all languages of. Quotations, if not otherwise marked, in the usual right to quote with identification of the sources added.
    The copyright lies with the authors of these quotes - Wie buchstabiert man Liebe (2001) - KinoTV Movie Database (M)