The Unknown

Der Mann ohne Hände, Der Unbekannte

Regie: Tod Browning, USA, 1927

USA, 1927
Plakatmotiv The Unknown, © Metro-Goldwyn-Mayer (MGM)


Stab und Besetzung

Produktion Metro-Goldwyn-Mayer (MGM)
Produzent Irving Thalberg
Regisseur Tod Browning
Drehbuch Waldemar Young
Nach einer Vorlage von Tod Browning
Kamera Merritt B. Gerstad
Schnitt Harry Reynolds
Harry Reynolds
Architekt Richard Day
Cedric Gibbons
Kostümbild Cedric Gibbons
Darsteller Lon Chaney [Alonzo, der Armlose]
Norman Kerry [Malabar the Mighty, Circus Strongman]
Joan Crawford [Nanon Zanzi]
Nick De Ruiz [Antonio Zanzi, Nanon's Vater]
Louise Emmons
John George [Cojo, Alonzo's Assistent]
Frank Lanning [Costra]
Bobbie Mack
Polly Moran
Julian Rivero
Billy Seay
John St. Polis

Technische Angaben
Technische Info: Format: 35 mm - Schwarz-Weiss Film,Länge: 59 Minuten
Tonsystem: silent

Kritiken : «(...) Movie “The Unknown” ist der schönste Film unter Brownings Extravaganzen, die er zusammen mit seinem favorisierten Schauspieler Lon Chaney inszeniert hat. Chaney hat in diesem Film einige seiner denkwürdigsten Auftritte. Die Sequenz in der Alonzo sich entschließt seine Arme zu amputieren ist von beeindruckender Intensität. Er sitzt in einem Sessel, hat die Arme auf die Lehnen abgelegt, stützt seinen Kopf auf dem rechten Fuß ab, er hebt ihn und ballt den Fuß zur Faust. Von ihm selbst unbemerkt vernachlässigt er seine Arme, zündet sich selbst seine Zigarette mit dem Fuß an. Die Arme werden als funktionsloser, überflüssig gewordener Teil des Körpers dargestellt. Verschiedenste Mienen, Gefühlsakkorde drängen in Chaneys Gesicht ineinander: Erstaunen, Entsetzen, dunkle Vorahnung, Erlösung, aufblitzender Wahnsinn, während sich ein Tränenschimmer in seinen Augen bildet, bis der Entschluss gefasst ist. Sein Spiel weist dabei eine ähnliche Komplexität auf wie das von Asta Nielsen oder Conrad Veidt.

Der Film selbst ist ungemein spannend erzählt und setzt seine filmischen Mittel effektiv ein. Einige Szenen erscheinen wie durch ein transparentes Leinentuch gefilmt, dessen Muster sich über die Gesichter und Räume legt und sie ins Traumartige, Artifizielle stilisiert. Browning experimentiert mit dem Material. Immer wieder sind es Illusionen, Tricks die den Reiz seiner Filme ausmachen, mal entlarvt er sie, mal spielt er sie bis zum Ende hin aus. (...)» (CVeidt, chilidog.project-equinox.de)

General Information

The Unknown is a motion picture produced in the year 1927 as a USA production. The Film was directed by Tod Browning, with Lon Chaney, Norman Kerry, Joan Crawford, Nick De Ruiz, John St. Polis, in the leading parts. We have currently no synopsis of this picture on file;

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
         Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
         Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - The Unknown (1927) - KinoTV Movie Database (M)