Il Visconte di Bragelonne

Le Vicomte de Bragelonne

Regia: Fernando Cerchio, Francia, Italia, 1954

Francia, Italia, 1954


Génénerique

Direttore Fernando Cerchio
Scenaggiatore Alexandre Astruc
Roland Laudenbach
Basato Alexandre Dumas [Novel LE VICOMTE DE BRAGELONNE]
Direttore della Fotografia Lucien Joulin
Musica Lucien Joulin
Interpreti Dawn Addams [Hélène de Winter]
Florence Arnaud [Louise de la Vallière]
Robert Burnier [Athos]
Jacques Dumesnil [D'Artagnan]
André Falcon [König Louis XIV.]
Georges Marchal [Raoul de Bragelonne]
Philippe Olive [Porthos]
Nico Pepe [Kardinal Mazarin]
Franco Silva [De Boissière]
Jean Tissier [Planchet]

Caratteristiche tecniche
Informazioni tecniche: Colore,Durata: 87 minuti
Sistema sonoro: non indicato

Sinossi (in Tedesco)
Graf Raoul von Bragelonne, von Musketier Athos an Sohnes statt angenommen, war für König Ludwig XIV. lange in geheimer Mission in England unterwegs.
Als er nach Frankreich zurückkehrt, erfährt er, dass seine Verlobte zur heimlichen Geliebten des Königs wurde. Das kommt dem intriganten Kardinal Mazarin sehr gelegen.

Raoul von Bragelonne ist dem jungen König Ludwig XIV. treu ergeben. In seinem Auftrag ist er monatelang in geheimer Mission in England unterwegs. Mit dem Freundschaftspakt König Karls kehrt er nach Frankreich zurück, wo ihn die Häscher von Kardinal Mazarin schon erwarten. Mit viel List, Geschick und nicht zuletzt der Hilfe der drei Musketiere kann er ihnen entkommen und seine Depesche dem König übergeben. Nun freut er sich auf seine Verlobte Louise, die er merkwürdigerweise nicht zu Gesicht bekommt. Dafür begegnet er öfter deren Freundin Hélène de Winter, die ihn heimlich seit Langem liebt. Sie sagt ihm auch die Wahrheit über Louise, die still und leise zur Geliebten des Königs wurde. Als sich Raoul daraufhin mit dem Mann, der dem Liebespaar ein verschwiegenes Boudoir zur Verfügung stellt, duellieren will, wird er ohne Wissen des Königs in den Kerker geworfen. Wieder ist es Hélène, die ihm hilft. Doch ihr Glück ist nicht von langer Dauer. Mazarin und seine Getreuen haben es auf den König abgesehen.... (BR Presse)

Osservazione generali (in Tedesco): «Fernando Cerchio inszenierte diesen amüsanten Mantel-und-Degen-Film nach dem berühmten Roman "Der Graf von Bragelonne" von Alexandre Dumas Père (d.Ä.).

Regisseur Fernando Cerchio ("Das Schwert der Musketiere", "Der Fluch des Pharao") und seine Drehbuchautoren Roland Laudenbach und Alexandre Astruc haben "die bunten Abenteuer des Grafen de Bragelonne nach einem der zahlreichen Nebenromane des fruchtbaren Musketier-Schreibers Alexandre Dumas (Père) zum gelungenen Anlass für einen naiv unterhaltsamen Film genommen, der spektakulär einherkommt und eine amüsante Mantel-und-Degen-Illustrierte bebildert" (Lexikon des Internationalen Films).

"Der Graf von Bragelonne" ist die zweite Fortsetzung des achtbändigen Abenteuerromans "Die drei Musketiere", mit dem Alexandre Dumas Père (d. Ä.) (1802 - 1870) 1844 einen Sensationserfolg landete.

Mit Georges Marchal (1920 - 1997) hatte Cerchio den "führenden Star des epischen Historienfilms" (Lexikon des Internationalen Films) zur Verfügung. 1941 war er, der sieben Jahre an der berühmten "Comédie Française" verpflichtet war, zum ersten Mal auf der Leinwand zu sehen. "Die optische Präsenz des hochgewachsenen, athletischen Schauspielers, seine klassisch-römische Physiognomie" (L. d. I. F.) waren ideal für "das neomythologische Heldenkino. Mal in die Toga gehüllt, mal im Legionärspanzer und mal mit nacktem Oberkörper mannigfaltiger Anfeindung trotzend, avancierte er zum Heros jedweder Nationalität" (L. d. I. F.).» (BR Presse)

General Information

Il Visconte di Bragelonne is a motion picture produced in the year 1954 as a Francia, Italia production. The Film was directed by Fernando Cerchio, with Jean Tissier, Florence Arnaud, Robert Burnier, Jacques Dumesnil, André Falcon, in the leading parts. There are no reviews of Il Visconte di Bragelonne available.

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    Le informazioni di cui sopra non pretende di essere esaustivo, ma indica il livello di informazione del nostro database al momento del aggiornamento. Tutte le informazioni sono studiati per meglio delle mie conoscenze e convinzioni personali, rivendicazioni legali derivanti da informazioni errate o mancanti sono espressamente respinte. A causa della giurisprudenza attuale in alcuni paesi, una persona può essere ritenuto responsabile, che fa riferimento a indirizzi che possono avere ulteriore propagazione riferimento ad un contenuto criminale, criminali o contenuti e pagine, a meno che non comprende chiaramente da tale responsabilità. I nostri link di cui sopra sono state studiate al meglio delle mie conoscenze, ma non possiamo assumere in alcun modo per il contenuto di questi siti web qualcuno di questi collegamenti e responsabilità. Forniamo questa spiegazione, per analogia, da tutti i paesi e tutte le lingue. Salvo diversa indicazione Fremdzitate nel corso ordinario di diritto con identificazione citazione delle fonti sono inclusi. Il copyright di queste citazioni dagli autori. - Il Visconte di Bragelonne (1954) - KinoTV Movie Database (M)