Hollywood Ending

Regie: Woody Allen, USA, 2002

USA, 2002
Szenenphoto aus Hollywood Ending, © Gravier Productions


Stab und Besetzung

Produktion Gravier Productions
Regisseur Woody Allen
Drehbuch Woody Allen
Kamera Wedigo von Schultzendorff
Darsteller Barbara Carroll [Carlyle Pianist]
Woody Allen
George Hamilton
Tea Leoni
Debra Messing
Mark Rydell
Mark Rydell

Technische Angaben
Kategorie: Langspiel Film
Technische Info: Farbfilm,Länge: 114 Minuten
Tonsystem: Ton
Premiere: 3. Mai 2002 in USA
Szenenphoto aus Hollywood Ending, © Gravier Productions

Kritiken : "... oft scharfsinnig, manchmal enttäuschend..." (Chicago Tribune)
"Lange vor dem Ende von HOLLYWOODS ENDE sind Sie wahrscheinlich ungeheuerlich
gelangweilt" (E! Online)
"...(Woody Allens) lustigster Film seit langem..." (USA TODAY)
"In seiner Komödie parodiert Woody Allen das Filmbusiness und entlarvt sich
als Regisseur, dem die Ideen ausgegangen sind" (tele)

"... Der typisch Allen'sche Witz (eine Mischung aus Tempo und intelligenten
Dialogen) bleibt im breit ausgewälzten Haupgag - der Regisseur erblindet vor
seinem ersehnten Prestigefilm - leider stecken." (als. in NZZ Ticket)

General Information

Hollywood Ending is a motion picture produced in the year 2002 as a USA production. The Film was directed by Woody Allen, with Barbara Carroll, George Hamilton, Tea Leoni, Debra Messing, Mark Rydell, in the leading parts. We have currently no synopsis of this picture on file;

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
         Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
         Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Hollywood Ending (2002) - KinoTV Movie Database (M)