The dancer upstairs

Der Obrist und die Tänzerin

Regie: John Malkovich, , Grossbritannien, USA, 2001

  • Genre: Polit-Thriller,

Szenenphoto aus The dancer upstairs, © Production Company


Stab und Besetzung

Regisseur John Malkovich
Drehbuch Nicholas Shakespeare
Kamera José Luis Alcaine
Musik Alberto Iglesias
Darsteller Javier Bardem
Juan Diego Botto
Elvira Mínguez
Laura Morante

Technische Angaben
Kategorie: Langspiel Film
Technische Info: Farbfilm,
Tonsystem: Ton

Kritiken
"Das Ergebnis ist ein halbwegs gelungenes Unterfangen zwischen südamerikanischem Politthriller und einer nahegehenden Charakterstudie. Malkovich benutzt alle Elemente des Genres, ist aber immer mehr an der psychologischen Dimension der Story interessiert. So balanciert der Film ein wenig unentschlossen zwischen den beiden Polen und gewinnt in seinen 128 Minuten nicht wirklich an erzählerischer Dichte, wenngleich er sich auch des Themas mit beeindruckender Ernsthaftigkeit annimmt." (Markus Aicher in bayern-3)

"Obgleich die Geschichte in einem fiktiven Land spielt, weckt sie Assoziationen an die peruanische Terrorganisation "Leuchtender Pfad" und dessen Gründer Abimael Guzman. John Malkovich schildert einen Kampf ohne Pardon. Selbst Mädchen in Schuluniform oder ein Fotomodell entpuppen sich als Terroristen-Sympathisanten. Ezequiel und seine Bande blamieren den Staat bis auf die Knochen und der rächt sich gnadenlos durch seine Geheimpolizei. Kollateralschaden inklusive. Niemand ist irgendwo noch sicher. Fast physisch ist die drückende Atmosphäre von Gewalt und Gegengewalt, Terror und Gegenterror, die Spirale der Angst Hoffnungslosigkeit zu spüren, auch die Ursachen des Übels werden klar dargestellt.

Am Ende lässt Malkovich (der wie Hitchcock sich einen kleinen Auftritt vorbehält) ein Stückchen Sentimentalität zu, einen Augenblick des Selbstzweifelns, einen Moment des Durchatmens. Seine Referenz erweist er auch Costa-Gavras und dessen Meisterwerk "Der unsichtbare Aufstand", aufgezeichnet auf einem Beweis-Video, das Rejas in die Hände fällt. Zwar drehte Malkovich in englisch, aber die Hauptrollen besetzte er mit einem grossartigen Javier Bardem als Polizei-Agent und Juan Diego Botto als dessen jungen Kollegen in der Anti-Terror-Gruppe, mit Laura Morante als verführerischer Frau in einer Aura der Wehmut. Damit ging der Neu-Regisseur entgegen allen Ratschlägen, Hollywood-Schauspieler zu nehmen, bewusst ein Risiko ein. Es hat sich gelohnt. (Margret Köhler in kino-kino)

The dancer upstairs is a motion picture produced in the year 2001 as a Grossbritannien, USA production. The Film was directed by John Malkovich, with Javier Bardem, Juan Diego Botto, Elvira Mínguez, Laura Morante, in the leading parts. We have currently no synopsis of this picture on file;



Hinweise auf Datenbanken
KinoTV Database Nr. 46425

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - The dancer upstairs (2001) - KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige