Les Girls

Regia: George Cukor, , Stati Uniti, 1957

  • FSK 12  
  • Genre: Musical,

Szenenphoto aus Les Girls, © Production Company


Génénerique

Produttore Sol C. Siegel
Associate Producer Saul Chaplin
Direttore George Cukor
Direttore della Fotografia Robert Surtees
Montaggio Ferris Webster
Costumi Orry-Kelly
Trucco William Tuttle
Interpreti Gene Kelly [Barry Nichols]
Mitzi Gaynor [Joy Henderson]
Kay Kendall [Lady Sybil Wren]
Taina Elg [Angèle Ducros]
Jacques Bergerac [Pierre Ducros]
Henry Daniell [Richter]
Leslie Philips [SirGerald Wren]
Philip Tonge [Associate Judge]
Stephen Vercoe [Outward]
Barrie Chase [Dancer in `Les Girls` Number (Nicht genannt )]
Lilyan Chauvin [Dancer]
Claire du Brey [Concierge's Wife]
Patrick McNee [Sir Percy]

Caratteristiche tecniche
Informazioni tecniche: Format: 35 mm, 1:2,35 - Colore Metrocolor,Durata: 114 minuti
Sistema sonoro: 4-Track Stereo
Prima Presentazione: 3º Ottobre 1957 in New York

FSK ab 12 Jahren,

Sinossi (in Tedesco)
Die ehemalige Tänzerin Sybil Wren muss sich wegen eines Verleumdungsvorwurfs vor Gericht verantworten. In ihren Memoiren behauptet sie, dass ihre frühere Kollegin Angele Ducros aus Liebe zu Barry Nichols, dem Chef ihrer Pariser Revue-Truppe, einen Selbstmordversuch verübt habe. Durch diese Behauptung gerät Angeles Ehe in eine Krise.

Um den Vorwurf zu entkräften, schildert Angele unter Eid ihre Version der fraglichen Ereignisse. Demzufolge habe nicht sie, sondern Sybil eine stürmische Affäre mit Barry gehabt. Mit der Zeit hätten die beiden sich jedoch zerstritten, was Sybil in den Alkohol getrieben habe. Dadurch sei sie auf der Bühne als Tänzerin untragbar geworden, so dass Barry sie schliesslich aus der Truppe entlassen musste. Nach ihrem Rausschmiss habe Sybil einen Selbstmordversuch unternommen. Angel habe ihre Kollegin besinnungslos vorgefunden und sei bei ihrem Rettungsversuch selbst ohnmächtig geworden und erst im Krankenhaus wieder aufgewacht.

So steht nun Aussage gegen Aussage, und das Gericht bittet Barry Nichols um Klärung. Doch statt eine seiner beiden früheren Kolleginnen des Meineides zu überführen, berichtet Barry eine dritte Version, wonach er ausschliesslich in eine weitere Tänzerin der Truppe, Joy Henderson, verliebt war. Bei den vermeintlichen Selbstmordversuchen handele es sich demnach lediglich um einen Unfall durch eine defekte Gasleitung.... (3Sat Presse)

Riviste (in Tedesco)
«Glitzer, Glamour und Girls satt. Nur die Cole - Porter - Songs kommen dabei ein bisschen zu kurz» (TV Spielfilm)

Osservazione generali (in Tedesco)
"Les Girls" (1957) gilt neben "A Star Is Born" (1954) und "My Fair Lady" (1963) als bestes Musical von George Cukor, der längst als grosser "Frauen-Regisseur" und Komödien-Spezialist des klassischen Hollywood-Kinos in die Filmgeschichte eingegangen ist. Mit "Les Girls" präsentierte Cukor eine weitere hintersinnige Komödie mit Tanzstar Gene Kelly als Hahn im Korbe dreier bezaubernder Tanzgirls: eine opulent ausgestattete Filmrevue, die durch eine ausgeklügelte Handlung und überwältigende Farbdramaturgie zu überzeugen weiss.
Mit "Les Girls" inszenierte George Cukor (1899-1983), Regisseur unsterblicher Klassiker wie "Holiday", "The Women", "The Philadelphia Story", "Gaslight", "Adam's Rib" oder "Born Yesterday", einen Revue-Film, der nicht nur durch seine perfekte Ausstattung, die Musik von Cole Porter und die Choreographie von Jack Cole begeistert, sondern auch durch eine intelligent konstruierte Story und farbdramaturgisch raffinierte Rückblenden herausragt. Für die Kostüme erhielt der gebürtige Australier Orry-Kelly seinen zweiten "Oscar" nach "Ein Amerikaner in Paris", ein dritter folgte für Billy Wilders "Manche mögen's heiss". Exzellent auch das Schauspieler-Ensemble, angeführt von der Musical-Legende Gene Kelly (1912-1996). (WDR Presse)

Les Girls is a motion picture produced in the year 1957 as a Stati Uniti production. The Film was directed by George Cukor, with Gene Kelly, Mitzi Gaynor, Kay Kendall, Taina Elg, Jacques Bergerac, in the leading parts. The movie had its first screening on Oktober 03, 1957 in New York.



References in Databases
IMDb - International Movie Data Base Nr. 50631
KinoTV Database Nr. 4684

Unter anderem wurde der Film bei folgenden Filmfestivals aufgeführt:


Disclaimer
Le informazioni di cui sopra non pretende di essere esaustivo, ma indica il livello di informazione del nostro database al momento del aggiornamento. Tutte le informazioni sono studiati per meglio delle mie conoscenze e convinzioni personali, rivendicazioni legali derivanti da informazioni errate o mancanti sono espressamente respinte. A causa della giurisprudenza attuale in alcuni paesi, una persona può essere ritenuto responsabile, che fa riferimento a indirizzi che possono avere ulteriore propagazione riferimento ad un contenuto criminale, criminali o contenuti e pagine, a meno che non comprende chiaramente da tale responsabilità. I nostri link di cui sopra sono state studiate al meglio delle mie conoscenze, ma non possiamo assumere in alcun modo per il contenuto di questi siti web qualcuno di questi collegamenti e responsabilità. Forniamo questa spiegazione, per analogia, da tutti i paesi e tutte le lingue. Salvo diversa indicazione Fremdzitate nel corso ordinario di diritto con identificazione citazione delle fonti sono inclusi. Il copyright di queste citazioni dagli autori. - Les Girls (1957) - KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige