La Ciociara

Two Women

Directed by: Vittorio De Sica, , Italy, France, 1960

  • FSK 18  
  • TV Tip:

Plakatmotiv La Ciociara, © Production Company


Cast and Credits

Producer Carlo Ponti
Director Vittorio De Sica
Scenario Vittorio De Sica
Cesare Zavattini
Based on Alberto Moravia [Novel]
Director of Photography Gábor Pogány
Composer Armando Trovaioli
Cast Sophia Loren [Cesira]
Sophia Loren [Giovanni]
Jean-Paul Belmondo [Michele]
Franco Balducci [Il tedesco nel pagliaio]
Emma Baron [Maria]
Andrea Checchi [Faschist]
Pupella Maggio [Baeuerin]
Vincenzo Musolino [Alessandro]
Carlo Ninchi [Filippo]
Renato Salvatori [Florindo]

Technical specifications
Category: Feature Film
Technical Details: Format: 35 mm, 1:2,35 - Ratio: 1:2,35 - Black and White,Length: 95 minutes
Sound System: Mono
FSK ab 18 Jahren,
Szenenphoto aus La Ciociara, © Production Company

Synopsis in German
Italien 1944: Das Land befindet sich im Belagerungszustand, die Faschisten kämpfen ihre letzten Schlachten. Auf Rom gehen die Bomben der Alliierten nieder, und inmitten des Chaos sorgt sich die verwitwete Cesira (Sophia Loren), Besitzerin eines kleinen Lebensmittelladens, um ihre zwölfjährige Tochter Rosetta (Eleonora Brown). Als die beiden wieder einmal knapp davongekommen sind, beschliesst die ebenso leidenschaftliche wie unverwüstliche Cesira, das Ende des Krieges auf dem Land abzuwarten, in dem Dorf, aus dem sie stammt. Sie vertraut den Laden dem Kohlenhändler Giovanni (Raf Vallone) an, einem alten Freund ihres Mannes, mit dem sie eine heimliche Leidenschaft verbindet. Mit spärlichem Gepäck brechen Mutter und Tochter gen Süden auf. Aber der Zug kommt nicht weit, und die beiden müssen den Rest des Weges zu Fuss zurücklegen - ein beschwerlicher Marsch, bei dem Cesira aufgeht, in welch desolatem Zustand sich das Land befindet. In ihrem Geburtsort San Eufemia findet Cesira von ihren nächsten Verwandten niemanden mehr vor. Aber die Bauern geben den Frauen Unterschlupf, und der junge, politisch desillusionierte Student Michele (Jean-Paul Belmondo) versucht, nicht ganz ohne Hintergedanken, Cesira das Leben zu erleichtern.

Die Hoffnung, in San Eufemia durchkommen zu können, erfüllt sich allerdings nicht. Deutsche Truppen, italienische Faschisten und englische Spione kommen durch das Dorf. Schliesslich sind es ausgerechnet Truppen der Befreier, die Cesira und Rosetta auf brutale Weise klar machen, dass es im Krieg keinen Rückzug und keine Sicherheit geben kann. (SWR Presse)

Szenenphoto aus La Ciociara, © Production Company
Reviews in German: Sophia Loren is an Oscar-winning tour de force as a wartime Italian widow with a teenage daughter. Set against an evocative background of a desolate, war-torn Italy. They flee Rome and return to Cesira's childhood home, a small village deep in the mountains. But, slowly, the war begins to close in on them." Argus April 20, 1996

Remarks and general Information in German: 'Und dennoch leben sie' hat vielleicht nicht mehr die stilistische Stringenz der frühen neorealistischen Filme von Vittorio de Sica, gilt aber als eine der letzten grossen Arbeiten des einflussreichen italienischen Regisseurs. Es ist ein humanistischer Blick auf den Krieg und seine ersten Opfer. Sophia Loren bekam für ihre vitale Darstellung der 'barfüssigen Bäuerin' Cesira einen Oscar und einen Festival-Preis in Cannes." (SWR Presse)

General Information

La Ciociara is a motion picture produced in the year 1960 as a Italy, France production. The Film was directed by Vittorio De Sica, with Sophia Loren, , Jean-Paul Belmondo, Franco Balducci, Andrea Checchi, in the leading parts.

Awards
Oscar für Sophia Loren als Beste Darstellerin



References in Databases
KinoTV Database Nr. 473

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Unter anderem wurde der Film bei folgenden Filmfestivals aufgeführt:

    Disclaimer
    The information above does not purport to be exhaustive, but give the level of information to our database at the time of last update. All figures are best knowledge and belief researched to, legal claims arising from incorrect or missing information are expressly rejected.
    Due to the current law in some countries can be held responsible person who addresses refers to having a criminal content spread may or criminal content and pages further refer, unless he closes clear from such liability. Our links below are researched to the best of my knowledge and belief, but we can not accept in any way for the content of these web pages and links from us any liability. We provide this explanation by analogy from all countries and all languages of. Quotations, if not otherwise marked, in the usual right to quote with identification of the sources added.
    The copyright lies with the authors of these quotes - La Ciociara (1960) - KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige