Szenenphoto aus The dirty dozen, © Production
The dirty dozen
  |  IMDb.com  |   youtube  |  


Das dreckige Dutzend
USA, 1967
Regie: Robert Aldrich,

*** This site has moved... ***


Drehbuch: Nunnally Johnson Lukas Heller
Kamera: Edward Scaife,
Musik: Frank de Vol,
Main Cast: Lee Marvin [Major Reisman], Ernest Borgnine [General Worden], Charles Bronson [Joseph Wladislaw], Jim Brown [Robert Jefferson], John Cassavetes [Victor Franko], Richard Jaeckel [Sgt. Bowren], George Kennedy [Maj. Max Armbruster],
Kategorie: Langspiel Film
Technische Info: Format: 35 mm, 1:1,78 - Ratio: 1:1,78 - Farbfilm Metrocolor,Länge: 141 Minuten, 4100 Meter
Tonsystem: Stereo
Premiere: 15. Juni 1967 in New York City, New York
FSK ab 16 Jahren,
Vorhandene Kopien: Kopien des Films sind erhalten

Inhaltsangabe : US-Major Reisman ist alles andere als erbaut, als General Worden ihn 1944 beauftragt, zwölf zum Tode oder zu langen Haftstrafen verurteilte amerikanische Soldaten für das "Unternehmen Amnestie" auszusuchen und auszubilden. Sie sollen kurz vor Beginn der a... Inhaltsangabe
Kritiken : "Ein anarchistischer Kriegsfilm von grandioser, zynischer Bösartigkeit" /Kölner Stadtanzeiger
"... schwankt zwischen Ablehnung und Faszination des Krieges..." (tele)
"Knallharte Kerle in einem zeitlos kernigen Kultfilm" (tele 7/2018)
"Regis... Kritiken

Anmerkungen : "Hintergrundinformationen:
Lee Marvin, Charles Bronson und Telly Savalas gehören zu dem mit Stars gespickten Ensemble dieses "perfekt inszenierten düsteren Thrillers" (Lexikon des Internationalen Films) von Robert Aldrich über ein mörderisches Untern... Anmerkungen

Länge: 141 Minuten

Tags: Anti-Kriegsfilm,

Szenenphoto aus The dirty dozen, © Production
Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - The dirty dozen (1967) - KinoTV