Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl

Directed by: Gore Verbinski, USA, 2003

USA, 2003
Szenenphoto aus Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl, © Bruckheimer Films, Disney Pictures


Cast and Credits

Production Jerry Bruckheimer Films
Walt Disney Pictures
Producer Jerry Bruckheimer
Director Jerry Bruckheimer
Scenario Ted Elliott
Terry Rossio
Cast Orlando Bloom
Jack Davenport
Johnny Depp
Keira Knightley
Jonathan Pryce
Geoffrey Rush

Technical specifications
Technical Details: Color,Length: 143 minutes
Sound System: not indicated
First Screening: July 9, 2003 in USA
FSK ab 12 Jahren,
Szenenphoto aus Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl, © Bruckheimer Films, Disney Pictures

Reviews in German: " Eine steife Brise hat sich nach langer Flaute über den Freibeuter-Gewässern der Karibik erhoben. Unter dem Beifall eines Publikums, dem die Erinnerungen an die Wellengänge der amerikanischen Filmindustrie lebendig geblieben sind, ist der ehemalige Werbefilmer Gore Verbinski mit einem stolzen Dreimaster vor Port Royal in See gestochen, um nach einem Drehbuch von Ted Elliott und Terry Rossio («The Mask of Zorro») ein Seemannsgarn zu spinnen, in das die sinnlichen und anarchistischen Qualitäten des traditionellen Piratenfilms mit neuen, computeranimierten Mustern für all jene eingewoben sind, die im Kino nicht zuletzt auf ihr Vergnügen hoffen. Ein komödiantisches Ereignis ist dabei Johnny Depp als leicht effeminierter Piratenkapitän Jack Sparrow, der schlitzohrig die Parteien gegeneinander ausspielt: ein Diener zweier Herren, als käme er direkt aus dem Goldoni-Fundus, nur darauf bedacht, sein Schiff zurückzuerobern, das sein meuternder Maat, ein verschlagener Schurke (Geoffrey Rush), gewaltsam übernommen hat. Depp kennt seine Vorgänger: der mit allen Meerwassern gewaschene Bukanier der besten Piratenschule gibt sich von tänzerischer Eleganz wie weiland Douglas Fairbanks, smart und schnäuzchenbewehrt wie einst Errol Flynn und akrobatisch wie der junge Burt Lancaster. (rn. in NZZ Ticket)

"...Pirates of the Carribean ist ein Sommerfilm der absolut ersten Sahne. Unterhaltend, spannend, schnell, lustig, sehr gut mit Musik unterlegt (wie meistens bei Bruckheimer-Produktionen) und die Schauspieler sind eine Wucht. Für den Sommer das ideale Filmerlebnis und manch einer wird sich mit Wehmut an alte Errol-Flynn-Filme erinnern, wo Piraten noch Piraten waren...
Dieser Film ist definitiv ein Highlight des Kinojahres!" (outnow.ch)

« Der Piratenfilm ist tot – das galt bis zum Sommer 2003. Dann nahm "Fluch der Karibik" die Herzen der Kinogänger im Sturm. Zum einen, weil der Film den Piraten-Mythos gleichzeitig liebevoll glorifiziert und schamlos karikiert. Zum anderen durch die perfekte Besetzung mit Orlando Bloom, Keira Knightley und vor allem Johnny Depp, der als Captain Sparrow den wohl lässigsten und liebenswertesten Tunichtgut des neuen Jahrzehnts gab.
Warum wir ihn lieben: Ganz einfach – so wie Jack Sparrow möchte jeder von uns sein.» (Cinema)

"_ as forgettable as a bad day in the Disneyland parking lot" (Los Angeles Times)

" Minutes after we've left behind the clatter and spectacle, all remembrance of plot vanishes" (Entertainment weekly)

"Typisches Mainstream Unterhaltungs Kino mit viel Spektakel nach Schema F" (lhg 2007)

General Information

Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl is a motion picture produced in the year 2003 as a USA production. The Film was directed by Gore Verbinski, with Orlando Bloom, Jack Davenport, Johnny Depp, Keira Knightley, Jonathan Pryce, in the leading parts. We have currently no synopsis of this picture on file;

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    The information above does not purport to be exhaustive, but give the level of information to our database at the time of last update. All figures are best knowledge and belief researched to, legal claims arising from incorrect or missing information are expressly rejected.
    Due to the current law in some countries can be held responsible person who addresses refers to having a criminal content spread may or criminal content and pages further refer, unless he closes clear from such liability. Our links below are researched to the best of my knowledge and belief, but we can not accept in any way for the content of these web pages and links from us any liability. We provide this explanation by analogy from all countries and all languages of. Quotations, if not otherwise marked, in the usual right to quote with identification of the sources added.
    The copyright lies with the authors of these quotes - Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl (2003) - KinoTV Movie Database (M)