Les quatre vérités

Die vier Wahrheiten

Regie: René Clair, Hervé Bromberger, Alessandro Blasetti, Luis Garcia Berlanga, , Frankreich, 1962

    Plakatmotiv Les quatre vérités, © Ajace Produzioni Cinematografiche, Roma, Franco London Film, Hispamer Films, Madeleine Films

    Stills and posters © Ajace Produzioni Cinematografiche, Roma, Franco London Film, Hispamer Films, Madeleine Films


    Stab und Besetzung

    Produktion Ajace Produzioni Cinematografiche, Roma
    Franco London Film
    Hispamer Films
    Madeleine Films
    Produzent Gilbert de Goldschmidt
    Regisseur René Clair [('Les deux pigeons')]
    Hervé Bromberger [('Le corbeau et le renard')]
    Alessandro Blasetti [('Le lièvre et la tortue')]
    Luis Garcia Berlanga [('La mort et le bûcheron')]
    Kamera Carlo di Palma
    Jacques Mercanton
    Francisco Sempere
    Armand Thirard
    Musik Charles Aznavour
    Georges Garvarentz
    Schnitt Nino Baragli
    Borys Lewin
    Denise Natot
    Architekt Léon Barsacq
    Darsteller Leslie Caron [Annie (segment 'Les deux pigeons')]
    Charles Aznavour [Charles (segment 'Les deux pigeons')]
    Raymond Bussières [Le voleur (segment 'Les deux pigeons')]
    Michel Serrault [Corbeau ('Le corbeau et le renard')]
    Jean Poiret [Renard ('Le corbeau et le renard')]
    Anna Karina [Colombe ('Le corbeau et le renard')]
    Hubert Deschamps [L'avocat ('Le corbeau et le renard')]
    Monica Vitti [Madeline ('Le lièvre et le tortue')]
    Sylva Koscina [Mia ('Le lièvre et le tortue')]
    Rossano Brazzi [Leo ('Le lièvre et le tortue')]
    Hardy Krüger [El rubio ('La mort et le bûcheron')]
    Ana Casares [La fille ('La mort et le bûcheron')]

    Technische Angaben
    Kategorie: Langspiel Film
    Technische Info: Format: 35 mm, 1:1,37 - Ratio: 1:1,37 - Schwarz-Weiss Film,
    Tonsystem: Mono
    Premiere: 21. Dezember 1962 in Frankreich

    Les quatre vérités ist ein Film, der im Jahr 1962 in Frankreich produziert wurde. Regie führte René Clair, Hervé Bromberger, mit Leslie Caron, Charles Aznavour, Raymond Bussières, Michel Serrault, Jean Poiret, in den wichtigsten Rollen. Der Film hatte am 21. Dezember 1962 in Frankreich seine Premiere. Zur Zeit haben wir keine Inhaltsangabe zu diesem Film; Kritiken zu Les quatre vérités sind leider nicht verfügbar.

    Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:


    Disclaimer
    Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
         Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
         Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Les quatre vérités (1962) - KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige