The last picture show

Die letzte Vorstellung

Regie: Peter Bogdanovich, , USA, 1971

  • TV Tip:

Szenenphoto aus The last picture show, © Production Company


Stab und Besetzung

Regisseur Peter Bogdanovich
Drehbuch Peter Bogdanovich
Larry McMurtry
Kamera Robert Surtees
Ausstattung Polly Platt
Kostümbild Polly Platt
Darsteller Timothy Bottoms [Sonny Crawford]
Jeff Bridges [Duane Jackson]
Cybill Shepherd [Jacy Farrow]
Ben Johnson [Sam,der Löwe]
Cloris Leachman [Ruth Popper]
Ellen Burstyn [Lois Farrow]

Technische Angaben
Kategorie: Langspiel Film
Technische Info: Format: 35 mm - Schwarz-Weiss Film,
Tonsystem: Mono

Inhaltsangabe
Texas 1951. Während andere Orte im Süden der USA vom Ölboom profitieren und prosperieren, stirbt die ehemalige Pionierkleinstadt Anarene eines langsamen Todes. Die Erwachsenen verwittern wie die staubigen Häuser im Ort, und die Jungen, die eigentlich für die Hoffnung auf eine bessere Zukunft stehen sollten, hat die Leere und Perspektivlosigkeit ebenfalls resignieren lassen.
Wie so viele ihrer Altersgenossen wissen auch Sonny (Timothy Bottoms) und Duane (Jeff Bridges) nicht, was nach Ende ihrer Schulzeit mit ihnen geschehen soll. Vergessen wollen die beiden die Misere im Kino und bei den Mädchen. Sonny vertreibt sich die Zeit mit einer Affäre zur weit älteren Mrs Popper (Cloris Leachman); Duane wirbt glücklos um die Stadtschönheit Jacy (Cybill Shepherd), Tochter des Lokalfürsten Gene Farrow und dessen konsumgeile Ehefrau Lois (Ellen Burstyn). Die einzig wirkliche Liebe der zwei Jungen aber gilt dem Provinzkino von «Sam dem Löwen» (Ben Johnson), einem Relikt aus den Pioniertagen Anarenes. Er amtet als eine Art Ersatzvater für Sonny und Duane, weshalb die beiden ihren einzigen Halt im Leben verlieren, als Sam eines Tages zusammenbricht und stirbt.
Duane meldet sich, nachdem er und Sonny sich um die Gunst Jacys noch einen heftigen Faustkampf geliefert haben, zum Armeedienst nach Korea. Jacy, deren Liaison zum aus ärmlichen Verhältnissen stammenden Sonny die Mutter der Provinzschönheit unbedingt verhindern will, wird von den Eltern auf ein fernes College geschickt. Nur Sonny bleibt zurück. Bevor die beiden Freunde auseinandergehen, machen sie sich auf, die letzte Vorstellung in Sams Kino zu besuchen. (Presse SF DRS)

Anmerkungen : «Im texanische Kaff Anarene ist zu Beginn der 1950er-Jahre der Niedergang mit Händen zu greifen. Die Erwachsenen verharren in Resignation, und die Jungen haben dem Gefühl von Leere ebenfalls wenig entgegenzusetzen. Das Leben der beiden Teenager Sonny und Duane dreht sich hauptsächlich um Frauen und ums Kino. Mit Betreiber Sam stirbt dann aber auch das Kino und damit Anarenes letzter Traumort vor Eintritt ins öde Erwachsenenleben. Peter Bogdanovichs wehmütige Ballade übers Erwachsenwerden in der Provinz gewann zwei Oscars und wurde zu einem der Schlüsselwerke von New Hollywood. Für die Schauspieler Jeff Bridges, Cybill Shepherd und die vormalige TV-Seriendarstellerin Ellen Burstyn wurde «Die letzte Vorstellung» zum Einstiegsticket für eindrückliche Hollywoodkarrieren.» (Presse SF DRS)

General Information

The last picture show is a motion picture produced in the year 1971 as a USA production. The Film was directed by Peter Bogdanovich, with Timothy Bottoms, Jeff Bridges, Cybill Shepherd, Ben Johnson, Cloris Leachman, in the leading parts. There are no reviews of The last picture show available.



Hinweise auf Datenbanken
KinoTV Database Nr. 4937

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
         Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
         Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - The last picture show (1971) - KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige