Pura Vida Ibiza - Ab auf die Insel

Regie: Gernot Roll, , Deutschland, 2003


    Genre: Komödie,


Stab und Besetzung

Regisseur Gernot Roll
Darsteller Katja Flint [Anna]
Kristian-Erik Kiehling [Ben]
Michael Krabbe [Nick]
Tom Wlaschiha [Felix]

Technische Angaben
Technische Info: Farbe,
Tonsystem: Keine Angabe
Premiere: 12. Februar 2004 in Deutschland
Kritiken : "Nein, der Film wird nicht deshalb schlecht bewertet, weil KritikerInnen
prinzipiell etwas gegen seichte Komödien hätten. Es gibt viel triftigere
Gründe für einen Verriss: "Pura Vida Ibiza" ist langweilig (zumindest, wenn
man noch nicht völlig mit Sangria zugedröhnt ist), vorhersehbarer als
vorhersehbare Filme sein dürfen und mit erschreckend einfältiger Mimik
gespielt.
Teenies werden sich trotzdem amüsieren? Garantiert nur, wenn sie ohnehin
nichts Besseres gewohnt sind. Stellt sich nur noch die Frage, warum Joseph
Vilsmaier diese Furz-und Titten-Orgie coproduziert und warum Katja Flint das
Spielchen mitspielt? Rätselhaft!

Fazit: ölige Körper, schmierige Dialoge, aalglatte Gesichter. Dazu die
üblichen pseudo-anzüglichen Witze und ein paar Körperausdünstungs-
Schenkelklopfer. Armes Ibiza!" [Sandra Vogell, bayern-3]

"(...) "Pura Vida Ibiza" folgt dem kassen-bewährten Strickmuster von
"Ballermann 6", der seinerzeit ein Millionenpublikum erheiterte -
vorhersehbare Handlung und schön glatte Hauptdarsteller, die man eher aus dem
Fernsehen kennt: allen voran Kristian Erik Kieling als Ben (kommt bald auch
in dem Film "Autobahnraser" ins Kino), Tom Wlaschiha (Verliebte Jungs) als
Felix, Michael Krabbe (Wie Feuer und Flamme) als Nick und Julia Dietze
(Mädchen Nr. 1) als Carola. In den Nebenrollen agieren alte
Ballermann-Bekannte: Tom Gerhardt hat einen Cameo-Auftritt, sein damaliger
Saufbruder Hilmi Sözer gibt einen schrägen Taxifahrer und Katja Flint
schwingt die Leder-Peitsche. Im Presseheft steht "Pura Vida Ibiza" - das
giga-geile Gute-Laune-Movie mit 100%-Amüsier-Faktor". Dies gilt allerdings
nur für diejenigen, die "Ballermann 6" genossen haben. Für alle anderen
Sonnenanbeter gilt: Kinokarte sparen und sich lieber den Flug nach Ibiza
gönnen..." (Madalina Pakosch, br-onlibe.de)

Pura Vida Ibiza - Ab auf die Insel ist ein Film, der im Jahr 2003 in Deutschland produziert wurde. Regie führte Gernot Roll, mit Katja Flint, Kristian-Erik Kiehling, Michael Krabbe, Tom Wlaschiha, in den wichtigsten Rollen. Der Film hatte am 12. Februar 2004 in Deutschland seine Premiere. Zur Zeit haben wir keine Inhaltsangabe zu diesem Film;

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:


    Disclaimer
    Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
         Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
         Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Pura Vida Ibiza - Ab auf die Insel (2003) - KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige