Doctor Zhivago

Directed by: David Lean, Great Britain, Italy, 1965

Great Britain, Italy, 1965
Plakatmotiv Doctor Zhivago, © Metro-Goldwyn-Mayer (MGM), Metro-Goldwyn-Mayer (MGM), stills by Eddie Fowlie


Cast and Credits

Production Metro-Goldwyn-Mayer (MGM)
Metro-Goldwyn-Mayer (MGM)
Distribution Metro-Goldwyn-Mayer (MGM)
Producer Carlo Ponti
Ausführender Produzent Carlo Ponti
Production Supervisor John Palmer
Director David Lean
Assistant Director David Lean [Second assistant director (not credited)]
Script Supervisor David Lean
Scenario Robert Bolt
Based on Boris Pasternak [Novel]
Director of Photography Freddie Young
Camera Operator Ernest Day
Composer Maurice Jarre
Editor Norman Savage
Production Design John Box
Art Director Terence Marsh
Set Decoration Dario Simoni
Costume Design Phyllis Dalton
Special Effects Eddie Fowlie
Stand Photos Eddie Fowlie
Cast Omar Sharif [Jurij]
Julie Christie [Lara]
Geraldine Chaplin [Tonja]
Rod Steiger [Komarovskij]
Alec Guinness [Jewgraf]
Tom Courtenay [Pascha]
Siobhan McKenna [Anna]
Eric Chitty [Old Soldier]
Mark Eden [Young Engineer]
Wolf Frees [Comrade Yelkin]
Bernard Kay [Bolzhevik]
Geoffrey Keen [Prof. Kurt]
Klaus Kinski [Kostoyed]
Jack MacGowran [Petya]
Peter Madden [Political Officer]
Roger Maxwell [Beef-Faced Colonel]
Lily Murati [Raddled Woman]
Gwen Nelson [Comrade Kaprugina]
Ralph Richardson [Gromeko]
Jeffrey Rockland [Sasha]
Tarek Sharif [Yuri with 8 Jahren]
Tarek Sharif [Liberius]
Tarek Sharif [The Girl]
Tarek Sharif [Katya]
Tarek Sharif [Razin]
Luana Alcaniz [Mrs. Sventyska]
Dodo Assad Bahador [Dragoon Colonel]
Emilio Carrer [Mr. Sventyski]
Adrienne Corri [Amelia]
Catherine Elison [Raped Woman]
Ingo Jackson [Major]
Gerhard Jersch [David]
María Martín [Gentlewoman]
José Nieto [Priest]
Mercedes Ruiz [Tonya with 7 Jahren]
Mercedes Ruiz [Captain]
Mercedes Ruiz [Streetwalker]
Mercedes Ruiz [Demented Woman]

Technical specifications
Category: Feature Film
Technical Details: Color,Length: 197 minutes
Sound System: Keine Angabe
First Screening: December 22, 1965 in New York
Survival Status: Prints of this picture exist
Szenenphoto aus Doctor Zhivago, © Metro-Goldwyn-Mayer (MGM), Metro-Goldwyn-Mayer (MGM), stills by Eddie Fowlie

Synopsis in German
Russland zur Zarenzeit. Der junge Jurij Schiwago (Omar Sharif) wächst nach dem Tod seiner Eltern bei einer Pflegefamilie auf. Seine Leidenschaft ist das Dichten, doch er studiert Medizin. Als junger Arzt heiratet er die fürsorgliche Tonja (Geraldine Chaplin), die Tochter von seinem Ziehvater Alexander (Ralph Richardson). Er schätzt sie sehr, doch in seinem Drang nach Freiheit fühlt er sich zu der temperamentvollen Lara (Julie Christie) hingezogen. Sie ist noch mit dem opportunistischen Politiker Komarovskij (Rod Steiger) verlobt, heiratet später aber den jungen Revolutionär Pascha (Tom Courtenay). Jurij verliert Lara aus den Augen. Während des Ersten Weltkrieges trifft er sie an der Front als Krankenschwester wieder. Sie verlieben sich ineinander, doch sie wagen es nicht zusammenzubleiben. Jurij kehrt zurück zu seiner Familie, doch die Wirren der Oktoberrevolution zwingen sie dazu, Moskau zu verlassen, um sich auf einem Gut im Ural in Sicherheit zu bringen. In einem Nachbardorf trifft Jurij erneut auf seine geliebte Lara und nun entbrennt zwischen ihnen eine leidenschaftliche Affäre. Doch die kurze Zeit des Glücks endet tragisch. Die Kommunisten haben Laras in Ungnade gefallenen Mann Pascha hingerichtet. Komarovskij sucht sie auf und teilt ihr mit, dass sie nun auch in Gefahr sei. Er zwingt Lara, mit ihm weiter in den Fernen Osten zu ziehen. Der tief enttäuschte und gebrochene Jurij wird zum Dissidenten. Sein inzwischen zum KGB-General aufgestiegener Halbbruder Jewgraf (Alec Guinness) lässt nach ihm suchen. Er verhört ein junges Mädchen (Rita Tushingham), das Laras und Jurijs Tochter zu sein scheint. (ARD Presse)

Jurij Schiwago wächst als Waise bei reichen Verwandten auf, dem Ehepaar Gromeko mit Tochter Tonja. Für Tonja und ihre Eltern ist es nur selbstverständlich, dass sie und Jurij einmal heiraten. Doch der Zufall führt ihn immer wieder mit der jungen Lara zusammen, die ihrerseits mit dem Revolutionär Pascha verheiratet ist.
Als 1914 der Erste Weltkrieg ausbricht, muss Jurij Schiwago, mittlerweile ausgebildeter Arzt, an die Front. Dort trifft er Lara wieder, die als Krankenschwester tätig ist.
Das Kriegsende trennt die Liebenden wieder. Jurij Schiwago kehrt zu seiner Familie ins zerstörte Moskau zurück. Die Situation wird täglich kritischer. So beschliessen die Schiwagos, mit dem Schwiegervater auf dessen Gut Warikinow hinter dem Ural überzusiedeln.
Durch Zufall erfährt Jurij, dass es auch Lara in die Nähe verschlagen hat. Gerade deshalb wagt er nicht, dorthin zu reiten. Doch seine Frau Tonja, die ihr zweites Kind erwartet, schickt ihn eines Tages zur Zerstreuung in die Stadt. Dort besucht Jurij die Bücherei und steht Lara gegenüber, die dort als Bibliothekarin arbeitet. Sie lebt mittlerweile allein mit ihrer kleinen Tochter. Die Leidenschaft zwischen Lara und Jurij flammt erneut auf. Fortan besucht er sie regelmässig, ohne dass Tonja davon weiss. (Arte Presse)

Szenenphoto aus Doctor Zhivago, © Metro-Goldwyn-Mayer (MGM), Metro-Goldwyn-Mayer (MGM), stills by Eddie Fowlie
Szenenphoto aus Doctor Zhivago, © Metro-Goldwyn-Mayer (MGM), Metro-Goldwyn-Mayer (MGM), stills by Eddie Fowlie
Remarks and general Information in German: Drei Jahre lang dauerte die aufwendige Verfilmung von Boris Pasternaks (1890 - 1960) Roman "Doktor Schiwago". Für das aus der Sowjetunion geschmuggelte Manuskript erhielt er 1958 den Literatur-Nobelpreis, durfte ihn wegen des politischen Drucks jedoch nicht annehmen. Sir David Lean konzentrierte sich bei seiner Adaption auf die tragischen Schicksale als Folge der dramatischen Umbrüche in Russland. Er liess das alte Moskau in sechsmonatiger Bauzeit im Madrider Vorort Canillas und mit Unmengen von Kunstschnee nachbauen. Sein anrührendes und dramatisches Epos ist einer der erfolgreichsten Filme der 60er Jahre und beeindruckt durch seinen meisterhaften Erzählstil mit seinen lyrischen und dramatischen Momenten. Der Film erhielt fünf Golden Globes sowie fünf Oscars, darunter einen für Maurice Jarres berühmte "Schiwago-Melodie". (ARD Presse)

General Information

Doctor Zhivago is a motion picture produced in the year 1965 as a Great Britain, Italy production. The Film was directed by David Lean, with Omar Sharif, Julie Christie, Geraldine Chaplin, Rod Steiger, Alec Guinness, in the leading parts. There are no reviews of Doctor Zhivago available.

Awards [selection]

Golden Globes 1966: Best Actor in Drama - Omar Sharif
Golden Globes 1966: Best Drama Motion Picture - David Lean
Golden Globes 1966: Best Music, Original Score - Maurice Jarre
Golden Globes 1966: Best Screenplay - Robert Bolt

Awards
1965 - Acht Nominierungen für Oscars
Oscar für Drehbuch
Oscar für Musik
Oscar für Kamera
Oscar für Ausstattung
Oscar für Kostüme
Fünf Golden Globes, darunter
1966 - Golden Globe Beste Regie

Szenenphoto aus Doctor Zhivago, © Metro-Goldwyn-Mayer (MGM), Metro-Goldwyn-Mayer (MGM), stills by Eddie Fowlie

Bibliography La Cinémathèque Suisse, Nr. 185, Lausanne 2000

Szenenphoto aus Doctor Zhivago, © Metro-Goldwyn-Mayer (MGM), Metro-Goldwyn-Mayer (MGM), stills by Eddie Fowlie

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

Disclaimer
The information above does not purport to be exhaustive, but give the level of information to our database at the time of last update. All figures are best knowledge and belief researched to, legal claims arising from incorrect or missing information are expressly rejected.
Due to the current law in some countries can be held responsible person who addresses refers to having a criminal content spread may or criminal content and pages further refer, unless he closes clear from such liability. Our links below are researched to the best of my knowledge and belief, but we can not accept in any way for the content of these web pages and links from us any liability. We provide this explanation by analogy from all countries and all languages of. Quotations, if not otherwise marked, in the usual right to quote with identification of the sources added.
The copyright lies with the authors of these quotes - Doctor Zhivago (1965) - KinoTV Movie Database (M)