Eine andere Liga

Offside

Directed by: Buket Alakus, , Germany, 2004

  • TV Tip:

Szenenphoto aus Eine andere Liga, © arte, Strasbourg, arte, Strasbourg, Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)


Cast and Credits

Production arte, Strasbourg
arte, Strasbourg
Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)
Producer Stefan Schubert
Ralph Schwingel
Director Buket Alakus
Scenario Buket Alakus
Jan Berger
Director of Photography Bella Halben
Composer Ali N. Askin
Editor Ali N. Askin
Casting Ali N. Askin
Cast Ken Duken
Karoline Herfurth
Thierry van Werveke

Technical specifications
Technical Details: Format: 35 mm, 1:1,85 - Color,Length: 110 minutes, 3030 meters
Sound System: Dolby Digital Stereo
Reviews in German: " Wenn die 20-jährige Hayat auf dem Platz bolzt, können ihre Mitspielerinnen kaum mithalten. Als der Arzt Brustkrebs diagnostiziert und eine Brust entfernt, steht sie erst einmal unter Schock. Nach der Entlassung aus dem Krankenhaus will sie weiter Fußball spielen, doch ihr Vater hat sie beim Verein abgemeldet. Völlig frustriert schließt sie sich den Freizeit-Kickerinnen vom FC Schanze an, einem bunt gewürfelten Haufen von jungen Frauen, die unkoordiniert vor dem Tor herumlaufen. Den Trainer lehnt sie als verlotterten Typen ab, fühlt sich aber dennoch zu ihm hingezogen. Dabei weiß sie nicht, wie sie auf die erste Liebe reagieren soll. – Buket Alakus macht Mut, sich gegen das Schicksal aufzulehnen. Sensibel zeigt sie die Ängste des Mädchens, ihren „körperlichen Makel“ zu offenbaren, die Unsicherheit den eigenen Gefühlen gegenüber, aber auch die Kraft, den ganz persönlichen Weg zurück ins Leben zu finden. Geschickt positioniert sie die Figur des tragikomischen Vaters, der den Tod seiner Frau seit Jahren nicht verwinden kann, gegen seine starke „Prinzessin“, die entgegen seinem Rat, nicht ihr altes Leben loslassen will. Manche Szenen und Nebenfiguren wirken konstruiert und nicht immer schafft Alakus die Balance von Schwere und Unbeschwertheit. Dafür trifft sie bei der Emotionalität genau den wunden Punkt. Die Stärke der Geschichte liegt im hautnah geschilderten Konflikt der Ablehnung und Annäherung, der Furcht vor der Krankheit und Überwindung derselben." (mk, www.kinofenster.de)

"Als Hayat nach einem Fussballspiel zusammenbricht und ins Spital gebracht wird, bekommt sie eine Diagnose, die ihr Leben aus der Bahn wirft. Sie hat Brustkrebs. - Intensiv." (tele 4/2007)

General Information

Eine andere Liga is a motion picture produced in the year 2004 as a Germany production. The Film was directed by Buket Alakus, with Karoline Herfurth, Ken Duken, Thierry van Werveke, in the leading parts. We have currently no synopsis of this picture on file;



Bibliography German Films Yearbook 2005;

References in Databases
KinoTV Database Nr. 53393

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    The information above does not purport to be exhaustive, but give the level of information to our database at the time of last update. All figures are best knowledge and belief researched to, legal claims arising from incorrect or missing information are expressly rejected.
    Due to the current law in some countries can be held responsible person who addresses refers to having a criminal content spread may or criminal content and pages further refer, unless he closes clear from such liability. Our links below are researched to the best of my knowledge and belief, but we can not accept in any way for the content of these web pages and links from us any liability. We provide this explanation by analogy from all countries and all languages of. Quotations, if not otherwise marked, in the usual right to quote with identification of the sources added.
    The copyright lies with the authors of these quotes - Eine andere Liga (2004) - KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige