Little Caesar

Regia: Mervyn LeRoy, , Stati Uniti, 1930

  • FSK 16  
  • Genre: Gangster,
  • TV Tip:

Szenenphoto aus Little Caesar, © First National Pictures Inc.


Génénerique

Casa produtrice First National Pictures Inc.
Direttore Mervyn LeRoy
Scenaggiatore Francis Edward Faragoh
Direttore della Fotografia Tony Gaudio
Interpreti Nicholas Bela [Ritz Colonna]
Maurice Black
Sidney Blackmer ["Big Boy"]
William Collier jr.
Douglas Fairbanks jr. [Joe Massara]
Glenda Farrell [Olga Strassof]
Stanley Fields
Ralph Ince
Thomas Jackson
Edward G. Robinson ["Rico" Bandello]

Caratteristiche tecniche
Categoria: Lungometraggio
Informazioni tecniche: Format: 35 mm, 1:1,37 - Bianco e Nero,Durata: 80 minuti
Sistema sonoro: mono
FSK ab 16 Jahren,

Sinossi (in Tedesco)
Der kleine Gangster Caesar Enrico Bandello, genannt Rico, überfällt zusammen mit seinem Freund Joe Massara Tankstellen. Während Joe seine kriminelle Laufbahn beenden und Tänzer werden will, träumt Rico von einer Karriere als Gangsterboss. Die unterschiedlichen Hoffnungen der beiden Freunde scheinen sich zu erfüllen. Rico steigt in die Gang von Sam Vettori ein, dessen Platz er schon bald übernimmt, und Joe verliebt sich in Olga Strassoff, an deren Seite er zum gefragten Tänzer avanciert.
Bei einem Überfall auf einen Club wird Joe Zeuge, wie sein Freund einen Polizisten erschiesst. Der für seine Härte bekannte Sergeant Tom Flaherty übernimmt den Fall und schwört in der Öffentlichkeit, dass er alles daransetzen werde, um Rico, genannt der "kleine Caesar", auf den elektrischen Stuhl zu bringen. Doch Flaherty kann Rico nicht aufhalten. Als sich der einflussreiche Gangster Little Arnie Lorch gegen den Emporkömmling auflehnen will, schlägt Rico erbarmungslos zurück und übernimmt dessen Geschäftsbereich.
Je grösser Ricos Macht wird, desto einsamer und gefährdeter wird er. Rico versucht, seinen alten Freund Joe zu zwingen, an seiner Seite ins Geschäft einzusteigen, doch als der sich weigert, droht Rico damit, ihn und Olga zu ermorden. Olga überredet Joe, sich an die Polizei zu wenden und als Kronzeuge gegen Rico auszusagen. Als Rico seinen Freund ausschalten will, überkommen ihn erstmals Skrupel. Er lässt Joe am Leben und entkommt als Einziger der Polizei, während seine Gang verhaftet wird.
Unerkannt findet Rico in einem Obdachlosenasyl Unterschlupf. Um den Gangster aus seinem Versteck zu locken, bezichtigt Flaherty den für seinen Stolz bekannten Ex-Bandenchef in der Presse der Feigheit.... (BR Presse)

Riviste (in Tedesco): «Packender Prototyp eines klassischen Gangsterfilms...» (tele 31/2011)
Osservazione generali (in Tedesco): «Mervyn LeRoys Gangsterfilm "Der kleine Caesar" ist neben Howard Hawks' "Scarface" d a s stilbildende Meisterwerk des Genres, das in den 30er-Jahren eine Blütezeit erlebte und in den 40er-Jahren im 'Film Noir' aufging. Edward G. Robinson, einer der besten Gangsterdarsteller der 30er-Jahre, war auch für den "Film Noir" wie geschaffen: Das stellen u. a. die beiden schwarzen Meisterwerke von Fritz-Lang "Gefährliche Begegnung" und "Scarlett Street" (1945), die Cornell-Woolrich-Verfilmung "Die Nacht hat tausend Augen", der schwarze Gangsterfilm "Key Largo" und die beiden grandiosen späten Films Noirs "Schwarzer Freitag" und "Schakale der Unterwelt" unter Beweis.» (BR Presse)

General Information

Little Caesar is a motion picture produced in the year 1930 as a Stati Uniti production. The Film was directed by Mervyn LeRoy, with Edward G. Robinson, Maurice Black, Sidney Blackmer, William Collier jr., Douglas Fairbanks jr., in the leading parts.



Bibliografia Kinemathek Nr. 19, Juli 1965 (Berlin)

References in Databases
KinoTV Database Nr. 5481

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    Le informazioni di cui sopra non pretende di essere esaustivo, ma indica il livello di informazione del nostro database al momento del aggiornamento. Tutte le informazioni sono studiati per meglio delle mie conoscenze e convinzioni personali, rivendicazioni legali derivanti da informazioni errate o mancanti sono espressamente respinte. A causa della giurisprudenza attuale in alcuni paesi, una persona può essere ritenuto responsabile, che fa riferimento a indirizzi che possono avere ulteriore propagazione riferimento ad un contenuto criminale, criminali o contenuti e pagine, a meno che non comprende chiaramente da tale responsabilità. I nostri link di cui sopra sono state studiate al meglio delle mie conoscenze, ma non possiamo assumere in alcun modo per il contenuto di questi siti web qualcuno di questi collegamenti e responsabilità. Forniamo questa spiegazione, per analogia, da tutti i paesi e tutte le lingue. Salvo diversa indicazione Fremdzitate nel corso ordinario di diritto con identificazione citazione delle fonti sono inclusi. Il copyright di queste citazioni dagli autori. - Little Caesar (1930) - KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige