The Spirit and the clay

Die Beseelte Statue

Regie: Harry Lambart, , USA, 1914

  • Genre: Drama,


Stab und Besetzung

Produktion Vitagraph Company of America [[N°. 582]]
Verleih General Film Company
Regisseur Harry Lambart [(Unter dem Namen Captain Harry Lambart)]
Drehbuch Beta Breuil [(Unter dem Namen Mrs. Hartman Breuil)]
Darsteller Naomi Childers [Marie]
Darwin Karr [Paul]
Edward Kimball [Galton (Unter dem Namen Mr. Kimball)]
Rex Ingram [Emil (Unter dem Namen Rex Hitchcock)]
George Stevens [Gordon]
Kate Price [Gordon's Mother]
William Shea [Gordon's Father]
Audrey Berry [Marie (as a young girl)]
Paul Kelly [Paul (as a young boy)]
Robert Huggins
Dorothy Kelly

Technische Angaben
Kategorie: Kurzer Spielfilm
Technische Info: Format: 35 mm, 1:1,33 - Ratio: 1:1,33 - Schwarz-Weiss Film,, 2000 Fuss, 2 Akte
Tonsystem: silent
Premiere: 21. April 1914 in USA
Erstzensur: Berlin Polizei No 14.40 Entscheid: Jugendverbot
US Copyright: 10. April. 1914 - ©LP 2490
Vorhandene Kopien: Der Film gilt als verloren

Inhaltsangabe
Concerns a young man who works on his father's farm. He loves art, and he finds its expression in sculpture. He becomes famous and marries his cousin, but tragedy overcomes them. (bfi)
- Kranke Frau steht dem Maler Modell. Sie stirbt und er folgt ihr nach. (earlycinema.uni-koeln.de)

Anmerkungen
In anderen Quellen wird die Autorin als Mrs. Hartman Breuil genannt. - Der Katalog des British Film Institute nennt Darwin "Kerr" statt "Karr".
- Eine romantische Tragödie um einen Bildhauer, 1914 in Deutschland unter dem Titel "Die beseelte Statue" als Vitagraph Film Nr. 582 gezeigt (Berliner Zensurliste 10069/14), die Rollenangaben in den deutschen Quellen sind etwas unterschiedlich: Kate Price wird als "Tochter Gordon", William Shea als "Sohn Gordon" genannt, und Edward Kimball als "Galton". Der Preis für eine Kopie in Deutschland betrug 695,00 Mark
- Der Film gilt als verschollen.

The Spirit and the clay ist ein Film, der im Jahr 1914 in USA produziert wurde. Regie führte Harry Lambart, mit Naomi Childers, Darwin Karr, Edward Kimball, Rex Ingram, George Stevens, in den wichtigsten Rollen. Der Film hatte am 21. April 1914 in USA seine Premiere. Kritiken zu The Spirit and the clay sind leider nicht verfügbar.



Literatur Hinweise - Moving Picture World, April 18, 1914, pg 394 [synopsis]
- New Brunswick Times, New Brunswick, New Jersey, April 23, 1914 [note]
- The Syracuse Herald, Syracuse, New York, April 29, 1914, pg 14 [note]
- The New York Dramatic Mirror, May 196, 1914, pg 39 [review]
- The Fort Wayne Journal-Gazette, Fort Wayne, Indiana, May 198, 1914, pg 11 [note]
- Bakersfield Morning Echo, Bakersfield, California, May 1924, 1914, pg 7 [note]
- Titusville Herald, Titusville, Pennsylvania, June 9, 1914, pg 5 [note]
- New Brunswick Times, New Brunswick, New Jersey, July 11, 1914
- Picture Stories Magazine, Seotember 1914, pp 8 [story]
- Washinton Herald, Washington, Indiana, October 3, 1914 [note]
- The Evening Post, January 28, 1915 [note]
- Poverty Bay Herald, Volume XLII, Issue 13658, 14 April 1915, Page 5 [note]
- Einar Lauritzen & Gunnar Lundquist, American Film-Index 1908-1915, Stockholm 1976, pg nnn
- Anthony Slide, The Big V: A History of the Vitagraph Company, Metuchen & London 1987, pg 247
- Paolo Cherchi Usai, Vitagraph Co. of America, Pordenone 1987, pg 556
- Richard E. Braff, The Braff Silent Short Film Working Papers,, Jefferson 2002, pg 473, N° 21113


Databases:
www.earlycinema.uni-koeln.de/films/view/18852

Hinweise auf Datenbanken
British Film Institute Nr. 352705 (http://ftvdb.bfi.org.uk/sift/title/352705)
The German Early Cinema Database Nr. 18852
IMDb - International Movie Data Base Nr. tt0210995
KinoTV Database Nr. 57745
Turner Classic Movies Database Nr. 514458
Braff Silent Short Film Index Nr. 21113

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - The Spirit and the clay (1914) - KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige