Beau Brummel

Regie: James Young, , USA, 1913


    Stab und Besetzung

    Produktion Vitagraph Company of America
    Verleih General Film Company
    Regisseur James Young
    Drehbuch James Young
    Eugene Mullin
    Nach einer Vorlage von Clyde Fitch [Drama]
    Story Booth Tarkington
    Darsteller James Young [Beau Brummel]
    Clara Kimball Young [Helen Ballarat]
    Charles Chapman [The Prince of Wales]
    Julia Swayne Gordon [The Duchess]
    Edwin R. Phillips [Lord Balleret (Unter dem Namen E.R. Phillips)]
    Etienne Girardot [Isadore, Brummel's valet]
    Rex Ingram [Unter dem Namen Rex Hitchcock]
    Helene Costello
    James Morrison

    Technische Angaben
    Drehzeit: January 1913 (aproximately)
    Kategorie: Kurzer Spielfilm
    Technische Info: Format: 35 mm, 1:1,33 - Ratio: 1:1,33 - Schwarz-Weiss Film,, 1000 Fuss, 1 Akte
    Tonsystem: silent
    Premiere: 15. Februar 1913 in USA
    US Copyright: . . - ©n/a
    Vorhandene Kopien: Kopien des Films sind erhalten

    Anmerkungen : In einigen Quellen wird der Film fälschlicherweise mit 1914 datiert, er ist nicht im amerikanischen Copyright Katalog verzeichnet.

    Lauritzen / Lundquist nennen Eugene Mullin als Autor nach einer Erzählung von Booth Tarkington; Chechi Usai / Turconi nennen James Young als Autor nach einem Drama von Clyde Fitch

    Beau Brummel ist ein Film, der im Jahr 1913 in USA produziert wurde. Regie führte James Young, mit James Young, Clara Kimball Young, Charles Chapman, Julia Swayne Gordon, Edwin R. Phillips, in den wichtigsten Rollen. Der Film hatte am 15. Februar 1913 in USA seine Premiere. Zur Zeit haben wir keine Inhaltsangabe zu diesem Film; Kritiken zu Beau Brummel sind leider nicht verfügbar.



    Literatur Hinweise - Moving Picture World, July 25, 1912, pp 332-334 [review]
    - Moving Picture World, March 8, 1913, pg 995 [short review]
    - Einar Lauritzen & Gunnar Lundquist, American Film-Index 1908-1915, Stockholm 1976, pg 40
    - Liam O'Leary, Rex Ingram, Master of the Silent Screen, Dublin 1980, pg 29
    - Anthony Slide, The Big V: A History of the Vitagraph Company, Metuchen & London 1987, pg 224
    - Paolo Cherchi Usai, Vitagraph Co. of America, Pordenone 1987, pg 518
    - Richard E. Braff, The Braff Silent Short Film Working Papers, Jefferson 2002, pg 35, N° 1536

    Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:


    Disclaimer
    Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
         Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
         Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Beau Brummel (1913) - KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige