Poster von Lina Braake, © Sinkel Filmproduktion, Westdeutscher Rundfunk (WDR), Köln,
Lina Braake
youtube  |  


Die Interessen der Bank können nicht die Interessen sein, die Lina Braake hat
Deutschland, 1975
Regie: Bernhard Sinkel,
Drehbuch: Bernhard Sinkel
Kamera: Alf Brustellin,
Main Cast: Lina Carstens [Lina Braake], Fritz Rasp [Gustaf Härtlein], Wilfried Klaus [Prokurist Wenzel], Herbert Bötticher [ohannes Körner], Ellen Frank [Mangold], Benno Hoffmann [Jawlonski], Rainer Basedow [Fink],
Produktion: Bernhard Sinkel Filmproduktion, Westdeutscher Rundfunk (WDR), Köln,
Kategorie: Langspiel Film
Technische Info: Format: 35 mm - Farbfilm,Länge: 83 Minuten
Tonsystem: Ton

Inhaltsangabe : Die 81-jährige Lina Braake (Lina Carstens) hat sich stets auf das lebenslange Wohnrecht verlassen, das der Vermieter ihr schriftlich garantiert hat. Doch nach dem Tod des Hausbesitzers gehört der Altbau der Bank, die das Haus abreissen lassen will. Der wi... Inhaltsangabe
Kritiken : «Triumph der Schwachen, eine schön skurrile Story...» (tele 34/2011)... Kritiken
Anmerkungen : «In dieser mit Verve inszenierten Sozialsatire glänzen die unvergessenen Lina Carstens und Fritz Rasp.

Bernhard Sinkels "Lina Braake" war der erste grosse Publikumserfolg des Neuen Deutschen Films. Die zu Herzen gehende Tragikomödie über die erfo... Anmerkungen

Länge: 83 Minuten
.Ellen Frank


Tags: Komödie,

Poster von Lina Braake, © Sinkel Filmproduktion, Westdeutscher Rundfunk (WDR), Köln,
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Lina Braake (1975) - KinoTV