Szenenphoto aus The kid, © First National Pictures Inc.,
The kid
youtube  |  


Das Kind, Der Vagabund und das Kind
USA, 1921
Regie: Charles Chaplin,
Drehbuch: Charles Chaplin
Kamera: Roland H. Totheroh, Jack Wilson,
Musik: Charles Chaplin,
Main Cast: Esther Ralston [(/xx/)], Albert Austin [Dieb], Nellie Bly Baker [Slum Nurse], Henry Bergman [Kunst Agent und Nachasylwirt], Charles Chaplin [The Tramp], Syd Chaplin , Jackie Coogan [The Kid],
Produktion: First National Pictures Inc.,
Technische Info: Format: 35 mm - Schwarz-Weiss Film,Länge: 52 Minuten
Tonsystem: silent
Premiere: 6. Februar 1921 in
Vorhandene Kopien: Kopien des Films sind erhalten

Inhaltsangabe : Vor seiner schäbigen Wohnung findet Charlie ein Wickelbaby, das eine junge ledige Mutter (Edna Purviance) ausgesetzt hatte. Nach fruchtlosen Versuchen, das Baby wieder los zu werden, findet sich Charlie mit seinem Schicksal als unfreiwilliger Ziehvater ab... Inhaltsangabe
Kritiken : "Was Charlie Chaplin betrifft, scheint es mir immer mehr, dass er nicht nur
als Filmschauspieler, sondern viel mehr noch als Filmdichter gross ist. er
ist der Meister jener unliterarischen, spezifischen Filmsubstanz, von der
kluge europäische ... Kritiken

Anmerkungen : THE KID war der dritte Film, den Chaplin für die FIRST NATIONAL gedreht hatte. Für Chaplin war die Drehzeit und besonders die Fertigstellung aus privaten Gründen besonders anstrengend. Es war die Zeit der Scheidung Chaplins von seiner ersten Frau Mildred ... Anmerkungen
Länge: 52 Minuten
.Charles Chaplin.Jackie Coogan.Edna Purviance.Esther Ralston


Tags: Komödie,

Szenenphoto aus The kid, © First National Pictures Inc.,
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - The kid (1921) - KinoTV