No Country for Old Men

Regie: Ethan Coen, Joel Coen, , USA, 2007

  • FSK 16  

Plakatmotiv No Country for Old Men, © Production Company

Stills and posters © Production Company


Stab und Besetzung

Regisseur Ethan Coen
Joel Coen
Drehbuch Ethan Coen
Joel Coen
Darsteller Javier Bardem
Tommy Lee Jones [Sheriff Ed Tom Bell]
Javier Bardem [Anton Chigurh]
Josh Brolin [Llewelyn Moss]
Woody Harrelson [Carson Wells]
Kelly Macdonald [Carla Jean Moss]
Rodger Boyce
Barry Corbin
Garret Dillahunt [Deputy Wendell]
Tess Harper [Loretta Bell]
Stephen Root

Technische Angaben
Kategorie: Langspiel Film
Technische Info: Format: 35 mm 1:2.35 - Farbe,Länge: 122 Minuten
Tonsystem: ton
Premiere: 21. November 2007 in USA
FSK ab 16 Jahren,

Inhaltsangabe
Texas,1980. Beim Jagen entdeckt der Vietnamkriegsveteran Llewelyn Moss (Josh Brolin) mitten in der Wüste eine bizarre Szenerie: verlassene Autos, jede Menge Leichen, Heroinpäckchen und einen Koffer voller Geld. Ganz offensichtlich der Schauplatzeines schief gegangenen Drogendeals. Für Moss ist das die einmalige Chance, seinem tristen Leben im Wohntrailer zu entkommen. Sein naives Weibchen Carla Jean (Kelly Macdonald) schickt er zur Schwiegermutter und er verschwindet auf schnellstem Wege mit dem Geld. In einem kleinen Motel, in dem er auf seiner Flucht Rast macht, findet er ein raffiniertes Versteck für die Beute. Was er jedoch nicht weiss: Verborgen zwischen den Geldscheinen liegt ein kleiner Peilsender, der den eiskalten Killer Chigurh (Javier Bardem) direkt auf seine Fährte führt.

Währenddessen hat der kurz vor der Pensionierung stehende Sheriff Tom Bell (Tommy Lee Jones) die Ermittlungen aufgenommen und stellt schon bald fest, dass hierein übles Ding läuft. Voller Sorge beschwört er Carla Jean, ihm den Aufenthaltsort ihres Mannes zu verraten, um das Schlimmste zu verhindern. Doch ob Zufall oder schicksalhafte Verstrickung, wirklich alles läuft schief, und am Ende gibt es nur Verlierer. (ZDF Presse)

Kritiken : «Ein brillantes Blutbad voller tiefschwarzem Humor ...» (tele 13/2011)

Preise [selection]

Directors Guild of America DGA 2007 : Best Feature Film - Joel Coen
Directors Guild of America DGA 2007 : Best Feature Film - Ethan Coen

Anmerkungen : »(...) In der Wüste New Mexikos und den verwahrlosten Städtchen an der amerikanisch-mexikanischen Grenze ist die gelungene Adaption eines Cormac-McCarthy-Romans (auf deutsch unter "Kein Land für alte Männer" erschienen) angesiedelt. Eine sonnenaufgeheizte, verdorrte Landschaft, die Kameramann Roger Deakins in faszinierenden Bildtableaus einfing. "Der Schauplatz ist tatsächlich einer der Gründe, warum wir diesen Film machen wollten", verrieten die Regisseure in einem Interview. "Es ist eine Gegend mit einer sehr gewalt-tätigen Geschichte und einer gewissen Ungastlichkeit."
Für ihren abgründigen Thriller holten sie sich einen exzellenten Cast vor die Kamera. Oscar-Preisträger Tommy Lee Jones ("Auf der Flucht") spielt den besonnenen Sheriff Tom Bell. Josh Brolin ("Wall Street: Geld schläft nicht") überzeugt als Kriegsveteran und Überlebenskünstler Llewelyn Moss, und Woody Harrelson ("Ein Freund gewisser Damen - The Walker") bringt mit seiner Rolle als überforderter Kopfgeldjäger ein Fünkchen Humor in den Plot. Die grosse Entdeckung des Films ist jedoch der spanische Charakterdarsteller Javier Bardem, der für seine kultverdächtige Performance als stoischer Killer Chigurh den Oscar für die beste Nebenrolle erhielt. Mit erstarrten Gesichtszügen und lächerlichem Pilzkopf ist er der abgrundtief böse Motor dieses Films, an dem jede menschliche Regung abprallt. Umso überraschender: Die Regisseure tauften ihren heimlichen Star am Set die "Spanische Ballerina", weil Bardem nach jedem abgefeuerten Schuss die Waffe angewidert von sich weg hielt - wie ein spanisches Mädchen eben. Seine Landsleute werden es ihrem erfolgreichen Schauspiel-Export nachsehen, denn mit seinem Oscar schrieb er spanische Filmgeschichte. (...)» (ZDF Presse)

No Country for Old Men is a motion picture produced in the year 2007 as a USA production. The Film was directed by Ethan Coen, Joel Coen, with Javier Bardem, Tommy Lee Jones, Javier Bardem, Josh Brolin, Woody Harrelson, in the leading parts. The movie had its first screening on November 21, 2007 in USA.

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:


    Disclaimer
    Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
         Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
         Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - No Country for Old Men (2007) - KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige