A Woman of the World

Eine mondäne Frau

Regie: Malcolm St. Clair, , USA, 1925

    Szenenphoto aus A Woman of the World, © Production Company

    Stills and posters © Production Company


    Stab und Besetzung

    Regisseur Malcolm St. Clair
    Darsteller Pola Negri
    Charles Emmett Mack
    Holmes Herbert
    Blanche Mehaffey
    Chester Conklin
    Lucille Ward

    Technische Angaben
    Kategorie: Langspiel Film
    Technische Info: Format: 35 mm, 1:1,33 - Ratio: 1:1,33 - Schwarz-Weiss Film,
    Tonsystem: silent
    Premiere: 18. Dezember 1925 in
    Vorhandene Kopien: Kopien des Films sind erhalten
    Kritiken : Pola Negri und Ernst Lubitsch waren die ersten großen Persönlichkeiten, die nach Hollywood gelockt wurden. Mordaunt Hall schrieb in der New York Times: „Zu sehen, wie die talen- tierte Pola Negri ihre bezaubernde Präsenz einem von derbem Humor gezeichneten Lichtspiel leiht, versetzt uns einen rechten Schock. Und doch geschieht genau dies in ihrem neuen Film, EINE FRAU VON WELT, der zum größten Teil wahrhaft unterhaltsam ist, trotz plötzlicher Umschwünge von Posse zu Drama.“ Photoplay war erheblich enthusiastischer: „Negri-Fans, aufgewacht aus eurer langen Siesta! Die faszinierende Europäerin Pola ist wieder unter uns. Sie ist eine gefährliche, zynische, ungestüme italienische Gräfin mit einer Tätowierung – Zeichen eines Liebesabenteuers. Regisseur Mal St. Clair gebührt Anerkennung für die Zurückhaltung, mit der er die Kleinstadtszenen und -typen behandelt, die zur Übertreibung hätten verführen können.“ (Kevin Brownlow, Il Cinema Ritrovato, Bologna 2016)

    Anmerkungen : Die in Polen geborene Pola Negri wurde in Deutschland als Hauptdarstellerin in Filmen von Ernst Lubitsch zum Weltstar und folgte 1922 dem Ruf Hollywoods, wo sie ihre Karriere erfolgreich fortsetzte. Die Komödie EINE FRAU VON WELT spielt geschickt mit ihrem Image als unangepasste Femme Fatale mit fremdländischer Herkunft: Eine europäische Gräfin, die in der Öffentlichkeit raucht und Make-up trägt, kommt zu Besuch in eine amerikanische Kleinstadt und eckt mit der puritanischen Moral der Bewohner an. (Förderverein Filmkultur Bonn)

    A Woman of the World ist ein Film, der im Jahr 1925 in USA produziert wurde. Regie führte Malcolm St. Clair, mit Pola Negri, Charles Emmett Mack, Holmes Herbert, Blanche Mehaffey, Chester Conklin, in den wichtigsten Rollen. Der Film hatte am 18. Dezember 1925 seine Premiere. Zur Zeit haben wir keine Inhaltsangabe zu diesem Film;

    Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

      Unter anderem wurde der Film bei folgenden Filmfestivals aufgeführt:


      Disclaimer
      Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
           Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
           Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - A Woman of the World (1925) - KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige