Drums along the Mohawk

Dirección: John Ford, Estados Unidos, 1939

Estados Unidos, 1939
Plakatmotiv Drums along the Mohawk, © 20th Century-Fox Film Corporation


Génénerique

Producción 20th Century-Fox Film Corporation
Productor Darryl F. Zanuck
Productor Asociado Raymond Griffith
Director John Ford
Guión Lamar Trotti
Sonya Levien
Fotografía Bert Glennon
Bert Glennon
Ray Rennahan
Ray Rennahan
Música Alfred Newman
Montaje Robert Simpson
Arquitecto Richard Day
Mark-Lee Kirk
Set Decoration Thomas Little
Kostümbild Thomas Little
Interpretación Henry Fonda [Gilbert Martin]
Claudette Colbert [Lana Martin]
John Carradine [Caldwell]
Edna May Oliver [Mrs. McKlennar]
Dorris Bowdon [Mary Reall]
Eddie Collins [Christian Reall]
Arthur Aylesworth [George Weaver]
Robert Lowery [John Weaver]
Jessie Ralph [Mrs. Weaver]
Arthur Shields [Reverend Rosenkrantz]
Roger Imhof [Gen. Nicholas Herkimer]
Francis Ford [Joe Bolero]
Ward Bond [Adam Hartman]
Spencer Charters [Innkeeper]
Spencer Charters [Jacob Small]
Spencer Charters [Capt. Mark Demooth]
Russell Simpson [Dr. Petry]
Mae Marsh [Pioneer Woman (Nicht genannt )]
Kate Phillips

Détails techniques
Información tecnica: Format: 35 mm - Color TechniColor,Duracion: 99 minutos
Sistema de sonido: Mono
Szenenphoto aus Drums along the Mohawk, © 20th Century-Fox Film Corporation

Synopsis (en Alemán)
Nach ihrer Hochzeit mit dem Siedler Gilbert Martin verlässt Lana Borst, eine Tochter aus gutem Hause, ihr Heim in Albany und zieht mit ihrem Mann ins Mohawk-Tal. Das junge Paar gerät in Streit wegen Lanas Vorurteile gegenüber den Indianern.
Ihr Mann ist mit einem Indianer eng befreundet. Trotz ihrer unguten Gefühle bleibt Lana dennoch bei ihrem Mann. Lanas Einstellung wird auf eine harte Probe gestellt, denn das Mohawk-Tal gilt als gefährliche Gegend. Aus einer Nachbarstadt kommt die Kunde vom Beginn der amerikanischen Revolution zur Erringung der Unabhängigkeit vom britischen Königreich. Britische Truppen sind in Boston gelandet. Ausgerechnet jetzt stellt sich heraus, dass Lana schwanger ist. Die britischen Truppen gehen zum Angriff über, wobei auch die Farm von Gilbert und Lana angegriffen wird. Lana erleidet eine Fehlgeburt, der britische Kommandeur Caldwell lässt die Farm niederbrennen. Um ein Dach über dem Kopf zu haben, arbeiten sie auf der Farm von Mrs. McKlennar.
Nach einer Zeit des Friedens erfahren die Kolonisten von einem bevorstehenden Angriff der Indianer, woraufhin eine Miliz aufgestellt wird. Der Indianer-Angriff kann zurückgeschlagen werden, doch Gilbert wird verwundet auf die Farm zurückgebracht. Die wieder schwangere Lana bringt, während ihr Mann gesundet, einen Sohn zur Welt.
Doch bald werden die Kolonisten von den Indianern erneut angegriffen. Die Siedler flüchten sich in ein Fort. Männer und Frauen kämpfen gemeinsam gegen die Indianer, wobei Mrs. McKlennar tödlich verwundet wird. Als die Munition auszugehen droht, versucht der Siedler Joe Boleo aus der Belagerung auszubrechen um Hilfe zu holen. Doch er wird getötet.

Szenenphoto aus Drums along the Mohawk, © 20th Century-Fox Film Corporation

General Information

Drums along the Mohawk is a motion picture produced in the year 1939 as a Estados Unidos production. The Film was directed by John Ford, with Henry Fonda, Claudette Colbert, John Carradine, Edna May Oliver, Dorris Bowdon, in the leading parts. There are no reviews of Drums along the Mohawk available.

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

Unter anderem wurde der Film bei folgenden Filmfestivals aufgeführt:

Disclaimer
La información anterior no pretende ser exhaustiva, sino dar información documental de nuestras bases de datos en el momento de la última actualización en el archivo. Toda la información que se investiga a mi mejor saber y entender, reclamaciones derivadas de o falta de información inadecuado, son expresamente rechazadas. Debido a la ley vigente en algunos países, una persona puede ser responsable, las direcciones se refiere a los contenidos de un delito, o pueden distribuir el contenido y las páginas para referirse a más, a menos que claramente excluye esta responsabilidad. Nuestros enlaces de abajo son investigados a lo mejor de nuestro conocimiento y creencia, pero no podemos por los contenidos de los enlaces que figuran por nosotros y cualquier otro sitio de errores u omisiones pulg Ofrecemos esta explicación por analogía a todos los países e idiomas. A menos que se notifique lo contrario las fuentes Fremdzitate están bajo la identificación habitual de la ley citando agregó. Los derechos de autor de estas citas de los autores. - Drums along the Mohawk (1939) - KinoTV Movie Database (M)