Die fremde Familie

Regie: Stefan Krohmer, , Deutschland, 2010

    Szenenphoto aus Die fremde Familie, © Production Company

    Stills and posters © Production Company


    Stab und Besetzung

    Regisseur Stefan Krohmer
    Drehbuch Daniel Nocke
    Kamera Benedikt Neuenfels
    Musik Carsten Meyer
    Darsteller Katja Riemann [Ira Wolfens]
    Thomas Sarbacher [Marquard Wolfens]
    Fritz Schediwy [Robert Stamm]
    Katharina Nesytowa [Elisaveta Kolarova]
    Stephan Luca [Bernd Stamm]
    Jan Messutat [Pfleger]
    Jean-Yves Berteloot [Monsieur Brailly]

    Technische Angaben
    Kategorie: Fernseh Film
    Technische Info: Farbe,
    Tonsystem: Ton
    Premiere: 12. Januar 2011 in ARD

    Inhaltsangabe
    Als ihr 80-jähriger Vater Robert nach einem Unfall zum Pflegefall wird, möchte Ira Wolfens ihn unbedingt zu Hause pflegen – und das trotz ihres schwierigen Verhältnisses zu ihm. Robert hatte sie und ihre Mutter verlassen, um eine zweite Familie zu gründen. Doch nun sieht Ira die Gelegenheit, sich ihrem Vater zu nähern.

    Angesichts der hohen Pflegekosten weiss sie sich jedoch nicht anders zu helfen, als die osteuropäische Pflegekraft Elisaveta einzustellen, die schwarz für sie arbeitet – sehr zum Missfallen ihres Mannes Marquard, der neben seiner Arbeit als Berufsberater auch Ambitionen als Lokalpolitiker hat und sich darüber hinaus noch nie mit Robert verstanden hat. Und dann steht plötzlich Iras jüngerer Halbbruder Bernd vor der Tür.

    Bernd ist ein Lebenskünstler, der noch nie etwas auf die Beine gestellt hat, von Robert aber immer bevorzugt behandelt wurde. Als Bernd sich nun in die Pflegesituation einmischt und Iras Mann die neue Situation so unerträglich findet, droht Iras Leben aus den Fugen zu geraten.... (ARD Presse)

    Die fremde Familie is a motion picture produced in the year 2010 as a Deutschland production. The Film was directed by Stefan Krohmer, with Katja Riemann, Thomas Sarbacher, Fritz Schediwy, Katharina Nesytowa, Stephan Luca, in the leading parts. The movie had its first screening on Januar 12, 2011 in ARD. There are no reviews of Die fremde Familie available.

    Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:


      Disclaimer
      Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
           Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
           Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Die fremde Familie (2010) - KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige