Mord in bester Gesellschaft – Der süsse Duft des Bösen

Directed by: Peter Sämann, , Germany, Austria, 2009

  • TV Tip:


Cast and Credits

Director Peter Sämann
Scenario Rolf-René Schneider
Director of Photography Rolf-René Schneider
Composer Mick Baumeister
Cast Mick Baumeister [Dr. Wendelin Winter]
Mick Baumeister [Alexandra Winter]
Alexander Held [Bernd Zeisinger]
Katerina Jacob [Regine Fischer]
August Schmölzer [Karl Baumgartner]
August Schmölzer [Ariane Jaeger]
Peter Sattmann [Jacki Gosser]
Klaus Guth [Staatsanwalt]
Klaus Guth [Chefredakteur King]
Robert-W. Jarczyk [Hans-Georg Fischer]
Mark Kuhn [Fotograf]
Simon Licht [Dr. Lohmeyer]
Johann Schuler [Kommissar Ackermann]
Johann Schuler [Nicky Huber]

Technical specifications
Category: Television Film
Technical Details: Color,
Sound System: Ton

Synopsis in German
Eigentlich ist der Psychologe Dr. Wendelin Winter (Fritz Wepper) unterwegs nach München, weil seine Tochter Alexandra (Sophie Wepper) dort ein Zeitungspraktikum antritt. Kaum angekommen, wird er jedoch zu einem wichtigen Fall beordert: Der Feinkostkönig und stadtbekannte Schickeria-Casanova Hans-Georg Fischer (Robert Jarczyk) wurde tot in seinem Pool aufgefunden. Eigentlich soll Winter lediglich die psychologische Betreuung von Fischers Witwe Regine (Katerina Jacob) übernehmen. Doch während die Polizei von einer Überdosis Kokain als Todesursache ausgeht, ahnt Winter sehr schnell, dass mehr hinter dem Fall steckt - ein Verdacht, der sich erhärtet, als man in Fischers Körper eine tödliche Dosis des Rattengifts Strychnin findet, das offenbar dem Kokain beigemischt wurde. Die Suche nach dem Täter erweist sich allerdings als überaus schwierig: Fischer, ein arroganter, selbstherrlicher Zyniker, hatte jede Menge Feinde. Seine Frau etwa, der allein er seinen Erfolg zu verdanken hatte, behandelte er mit purer Verachtung. Von seinem Schwager, dem Gemüsegrosshändler Karl Baumgartner (August Schmölzer), wurde er dafür abgrundtief gehasst. Aber auch Fischers junge Geliebte Ariane (Nina Gnädig) hatte unter seiner grausamen Eiseskälte zu leiden. Deren manisch eifersüchtiger Exfreund, der Notarzt Dr. Lohmeyer (Simon Licht), war ebenfalls voller Hass auf den alternden High-Society-Schönling, der ihm die Freundin ausgespannt hatte. Und was hat der schüchterne Blumenhändler Zeisinger (Alexander Held), der sowohl Fischer als auch dessen Ehefrau regelmässig belieferte, mit der Sache zu tun? Erschwert werden Winters Recherchen durch den schmierigen Klatschreporter Jacki Gosser (Peter Sattmann), der Fischer beim Ehebruch fotografiert hatte und nun eine noch grössere Story wittert. Dabei macht er sich ausgerechnet Winters Tochter Alexandra zunutze, die ihr Praktikum bei Gossers Boulevardzeitung absolviert. Als Alexandra bei ihren Recherchen eine weitere Leiche entdeckt und kurz darauf ein Mordanschlag auf Zeisinger verübt wird, setzt sich für Winter das Puzzle allmählich zusammen. (ARD Presse)

Remarks and general Information in German: «Mit „Der süsse Duft des Bösen" hat Erfolgsregisseur Peter Sämann einmal mehr eine spannende Episode der erfolgreichen Krimi-Reihe „Mord in bester Gesellschaft" inszeniert. Dieses Mal muss der scharfsinnige Psychologe Wendelin Winter einen Mordfall in der Münchner High Society untersuchen - und kommt dabei einem Sumpf aus Liebe, Eifersucht und Drogenhandel auf die Spur. In der Hauptrolle ist wieder Fritz Wepper zu sehen, zum prominenten Ensemble gehören ausserdem Peter Sattmann, Alexander Held, August Schmölzer und Katerina Jacob.» (ARD Presse)

General Information

Mord in bester Gesellschaft – Der süsse Duft des Bösen is a motion picture produced in the year 2009 as a Germany, Austria production. The Film was directed by Peter Sämann, with , , Alexander Held, Katerina Jacob, August Schmölzer, in the leading parts. There are no reviews of Mord in bester Gesellschaft – Der süsse Duft des Bösen available.



References in Databases
KinoTV Database Nr. 68081

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    The information above does not purport to be exhaustive, but give the level of information to our database at the time of last update. All figures are best knowledge and belief researched to, legal claims arising from incorrect or missing information are expressly rejected.
    Due to the current law in some countries can be held responsible person who addresses refers to having a criminal content spread may or criminal content and pages further refer, unless he closes clear from such liability. Our links below are researched to the best of my knowledge and belief, but we can not accept in any way for the content of these web pages and links from us any liability. We provide this explanation by analogy from all countries and all languages of. Quotations, if not otherwise marked, in the usual right to quote with identification of the sources added.
    The copyright lies with the authors of these quotes - Mord in bester Gesellschaft – Der süsse Duft des Bösen (2009) - KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige