Zwölf Winter

Directed by: Thomas Stiller, Germany, 2008

Germany, 2008
Szenenphoto aus Zwölf Winter, © Production Company


Cast and Credits

Director
Scenario Holger Karsten Schmidt
Director of Photography Marc Liesendahl
Cast Jürgen Vogel [Mike Roth]
Axel Prahl [Klaus Starck]
Matthias Koeberlin [Geugis]
Wotan Wilke Möhring [Gerd Prothmann]
Thomas Darchinger [Alex Greif]
Katharina Palm [Michelle]
Doreen Jacobi [Sabine]
Doreen Jacobi [Glowalla]

Technical specifications
Category: Television Film
Technical Details: ,
Sound System: Keine Angabe

Synopsis in German
Ende 1985 sitzt in der JVA Rheinbach der verurteilte Bankräuber Mike Roth ein. Vor ihm liegt noch eine Haftstrafe von gut fünf Jahren. Dass seine Freundin Katrin bei einem Besuch mit ihm Schluss macht, trifft ihn hart. Aufgefangen wird Mike von seinen Knastkollegen Alex Greif und Klaus Starck, mit denen ihn schon bald eine echte Männerfreundschaft verbindet. Roth muss noch eine Zeit lang einsitzen, während Greif und Starck bereits draussen wieder ihrer kriminellen Laufbahn nachgehen.

1990 kommt auch für Mike Roth der Tag der Entlassung. Zurück in der Freiheit, trifft er den untergetauchten Klaus Starck, der zusammen mit Alex Greif unter die Bankräuber gegangen ist. Er schliesst sich Starck und Greif an.

Der erste Überfall zu dritt läuft wie am Schnürchen, doch als sie den zweiten Coup planen, eröffnet ihnen Alex, dass er an Krebs erkrankt ist und aussteigen muss. Für Mike Roth und Klaus Starck steht schnell fest, dass sie auch allein weitermachen werden, allerdings müssen sie ihre Strategie ändern: Sie planen, ihre Überfälle ausschliesslich in den Wintermonaten durchzuführen. So können sie weitestgehend im Schutz der Dunkelheit agieren und untertauchen. Und nur kleinere Banken und Sparkassen stehen auf ihrer Liste, die sich in der Nähe von Waldgebieten befinden.

Das restliche Jahr wollen Roth und Stark nutzen, die Banken und möglichen Fluchtwege bis ins kleinste Detail auszuspähen. Darüber hinaus verordnet Mike Roth sich und seinem Kumpanen eine radikale Verjüngungskur durch ein straffes Sportprogramm. So wollen sie die Polizei bei der Tätersuche auf eine falsche Fährte locken. Mehrere Fluchtfahrzeuge und professionell gefälschte Nummernschilder sowie ein stattliches Waffenarsenal sind weitere Bestandteile der perfekten Vorbereitung.

Dass sich die präzise Vorbereitung gelohnt hat, zeigt sich bereits beim ersten Überfall des Duos. Alles läuft genau nach Plan. Schwer bewaffnet und hinter Rambo- und Clinton-Masken verborgen, räumt das Duo in den folgenden Wintern systematisch eine Bank nach der anderen aus. Stellt sich ihnen jemand in den Weg, reagieren die beiden zwar mit unnachgiebiger Härte, verlieren aber niemals die Kontrolle über sich und die Situation.

Mit dieser Methode machen Roth und Starck über elf Jahre lang jeden Winter fette Beute. Während Klaus Starck sein Geld zusammenhält und von einer sorgenfreien Zukunft im fernen Marokko träumt, wirft Mike Roth die Kohle mit vollen Händen zum Fenster raus. Frauen, Autos, Luxushotels - Mike Roth will von allem viel und nichts ist ihm zu teuer. Als Starck ans Aufhören denkt und sich zur Ruhe setzen will, steht Mike Roth mit leeren Händen da und drängt darauf, weiter zu machen. Dabei wissen die beiden, dass sich die Zeiten geändert haben. Aus der Zeitung erfahren sie, dass die Polizei zwischenzeitlich mit der "EK Winter" eine Sonderkommission gegründet hat, die sich ausschliesslich mit der Aufklärung der Bankraubserie beschäftigt.

Während die Kommissare Prothmann und Geugis akribische Arbeit leisten, alte Spuren neu aufrollen und Stück für Stück die Querverbindungen zwischen den möglichen Tätern herstellen, geraten Roth und Starck zunehmend unter Druck... (ARD Presse)

General Information

Zwölf Winter is a motion picture produced in the year 2008 as a Germany production. The Film was directed by Thomas Stiller, with Jürgen Vogel, Axel Prahl, Matthias Koeberlin, Wotan Wilke Möhring, Thomas Darchinger, in the leading parts. There are no reviews of Zwölf Winter available.

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    The information above does not purport to be exhaustive, but give the level of information to our database at the time of last update. All figures are best knowledge and belief researched to, legal claims arising from incorrect or missing information are expressly rejected.
    Due to the current law in some countries can be held responsible person who addresses refers to having a criminal content spread may or criminal content and pages further refer, unless he closes clear from such liability. Our links below are researched to the best of my knowledge and belief, but we can not accept in any way for the content of these web pages and links from us any liability. We provide this explanation by analogy from all countries and all languages of. Quotations, if not otherwise marked, in the usual right to quote with identification of the sources added.
    The copyright lies with the authors of these quotes - Zwölf Winter (2008) - KinoTV Movie Database (M)