Against all Flags

Directed by: George Sherman, , USA, 1952

  • FSK 12  
  • Genre: Piraten,
  • TV Tip:


Cast and Credits

Production Universal Pictures
Director George Sherman
Scenario Joseph Hoffman
Aeneas MacKenzie
Cast Errol Flynn [Lieutenant Brian Hawke]
Maureen O'Hara [Prudence Stevens]
Anthony Quinn [Kapitaen Brasiliano]
Mildred Natwick [Miss MacGregor]
Mildred Natwick [Jones]
John Anderson [Harris]
Alice Kelley [Prinzessin Fatme]
Harry Cording
Michael Ross

Technical specifications
Technical Details: Format: 35 mm - Color,Length: 80 minutes
Sound System: Mono

FSK ab 12 Jahren,

Synopsis in German
Madagaskar um 1700. Eine Seeräuberfestung ist den Briten ein Dorn im Auge. Der kühne Marine-Leutnant Hawke (Errol Flynn) schmuggelt sich in die Festung ein - und wird von Brasiliano (Anthony Quinn) enttarnt. Die schöne Piraten-Lady "Spitfire" (Maureen O'Hara) verliebt sich in Hawke. (TV direkt)

Brian Hawke (Errol Flynn), britischer Offizier auf der "Monsoon", lässt sich auspeitschen, freiwillig, damit seine Tarnung perfekt wird. Denn er hat einen gefährlichen Auftrag angenommen: Er soll eine Piratenfestung auf Madagaskar, die als uneinnehmbar gilt, ausspionieren. Mit den Seeleuten Jones (Phil Tully) und Harris (John Anderson) lässt er sich vom Mutterschiff absetzen und erreicht sein Ziel - das Piratennest Diego Suarez. An der Küste wird das Trio aufgegriffen. Kapitän Brasiliano (Anthony Quinn), einer der Piraten, ist misstrauisch und stellt die Männer vor ein Tribunal, das über ihr weiteres Schicksal entscheiden soll, als sie unerwartet Hilfe von einer wunderschönen Frau erhalten - von der wegen ihrer roten Mähne "Feuerkopf" (Maureen O'Hara) genannten Tochter des Mannes, der als Schmied und Baumeister die Anlage so genial befestigte. Zum Missfallen Brasilianos wird Hawke nun Mitglied der Piratenbande. Sie überfallen das Schiff des Grossmoguls von Indien und machen eine Reihe weiblicher Gefangener, darunter die hübsche, aber reichlich naive Prinzessin Fatme (Alice Kelley), Tochter des Grossmoguls, und ihre resolute englische Gouvernante Miss MacGregor (Mildred Natwick). Die Frauen sollen auf dem Sklavenmarkt versteigert werden, doch Hawke will Fatme dieses Schicksal ersparen, was wiederum "Feuerkopfs", Miss Stevens Eifersucht weckt. Dabei ist die puppenhafte Prinzessin überhaupt keine Konkurrenz für die gestandene Piratenlady, doch Hawke hat bei aller Leidenschaft für den "Feuerkopf" nicht vergessen, dass ihn eine wichtige Mission überhaupt erst in die Piratenfestung brachte - die Eroberung des Hafens durch die britische Marine möglich zu machen. Und ein Plan der geheimen Befestigungen hängt in Miss Stevens Schlafzimmer. Lässt sich hier für Hawke gar das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden? Doch was wird "Feuerkopf" von einem Mann halten, der ihre Heimat dem Feind zuspielen will? (ZDF Presse)

Reviews in German: "Grosses Hollywood-Kino der 50er Jahre" (TV direkt)
Remarks and general Information in German: «"Die Story vom tollkühnen Marine-Leutnant Hawke, der undercover unter Piraten spioniert, lässt an Dutzendware denken. Tatsächlich aber machen ein Staraufgebot und eine tolle Kulisse das blosse Seeräuberspektakel mehr als wett. Errol Flynn war auch privat ein Abenteurer, wie er im Buche steht." (Prisma-TV-Programm)

«In den 30er und 40er Jahren war Errol Flynn (1909-1959) einer der Hollywoodstars, die - wie heute vielleicht George Clooney und Brad Pitt - Frauenherzen höher schlagen liessen. Flynn hatte ein wildbewegtes Leben - nicht umsonst ist er einer der Stars, denen Kenneth Anger in seiner Skandalchronik "Hollywood Babylon" ein ganzes Kapitel widmete. Flynn wurde in gutbürgerlichen Verhält-nissen in der tasmanischen Hauptstadt Hobart geboren. 1930 unternahm er mit einer Yacht und drei Freunden eine siebenmonatige Seereise nach Neu-Guinea, die er auch in einem Buch verarbeitete. In Neu-Guinea wurde er Leiter einer Tabakplantage und schrieb ausserdem eine regelmässige Kolumne für eine Zeitschrift in Sydney. Kurz darauf begann Flynns Filmkarriere in England. Eine Rolle in einem Low-Budget-Film führte zu einem Vertrag in Hollywood, wo er 1935 ankam und schnell ein grosser Star wurde - dank seines athletischen Körperbaus und guten Aussehens. Fast konkurrenzlos trat er in Abenteuer- und Kostümfilmen auf. Nebenbei machte sein Privatleben Schlagzeilen. 1942 wurde er wegen Unzucht mit Minderjährigen verurteilt. Ende der 40er Jahre begann seine Popularität zu schwinden. Alkohol und Zigaretten, aber auch Drogen forderten nach und nach ihren Tribut. Er verliess Hollywood und drehte in Europa, konnte aber nicht an seine goldenen Hollywoodzeiten anknüpfen. Ausserdem verlor er sein Vermögen, weil er es in einen Wilhelm Tell-Film gesteckt hatte, der nie fertig wurde. 1956 kehrte Flynn nach Hollywood zurück, drehte auch wieder, starb aber bereits drei Jahre später, im Oktober 1959 an Herzversagen. Er war 50 Jahre alt, doch aufgrund seines exzessiven Lebens glaubte der Leichenbeschauer, vor ihm liege ein wesentlich älterer Mann...» (ZDF Presse)

General Information

Against all Flags is a motion picture produced in the year 1952 as a USA production. The Film was directed by George Sherman, with Errol Flynn, Maureen O'Hara, Anthony Quinn, Mildred Natwick, , in the leading parts.



References in Databases
KinoTV Database Nr. 6870

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    The information above does not purport to be exhaustive, but give the level of information to our database at the time of last update. All figures are best knowledge and belief researched to, legal claims arising from incorrect or missing information are expressly rejected.
    Due to the current law in some countries can be held responsible person who addresses refers to having a criminal content spread may or criminal content and pages further refer, unless he closes clear from such liability. Our links below are researched to the best of my knowledge and belief, but we can not accept in any way for the content of these web pages and links from us any liability. We provide this explanation by analogy from all countries and all languages of. Quotations, if not otherwise marked, in the usual right to quote with identification of the sources added.
    The copyright lies with the authors of these quotes - Against all Flags (1952) - KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige