Polizeiruf 110 - Cassandras Warnung

Directed by: Dominik Graf, Germany, 2011

Germany, 2011
Szenenphoto aus Polizeiruf 110 - Cassandras Warnung, © Production Company


Cast and Credits

Director Dominik Graf
Scenario Günter Schütter
Director of Photography Hanno Lentz
Composer Hanno Lentz
Cast Matthias Brandt [Hanns von Meuffels]
Matthias Brandt [Anna Burnhausers]
Ronald Zehrfeld [Gerry Vogts]
Ronald Zehrfeld [Diana Vogts]
Ronald Zehrfeld [Pandora Buechschens]
Philipp Moog [McFlys]
Philipp Moog [Ari Ben Kanaans]
Philipp Moog [Marina Rieds]
Andreas Heinzel [Zeglers]
Doris Kunstmann [Serranos]
Doris Kunstmann [Fatimas]
Florian Münzer [Kobls]
Ljubisa Ristic [Polizist Amirs]
Ljubisa Ristic [Kumi Rueths]
Gerhard Wittmann [Rieds]

Technical specifications
Category: Television Film
Technical Details: Color,
Sound System: Ton
First Screening: August 21, 2011 in ARD

Synopsis in German
Gegen einen Polizisten zu ermitteln ist alles andere als ein einfacher Start für den neuen Kommissar Hanns von Meuffels. Das adlige Nordlicht hat es ohnehin schwer, von seinen neuen Münchner Kollegen akzeptiert zu werden.

Gerry Vogt hingegen ist ein beliebter Kommissar im Münchner Polizeipräsidium. Als dessen Frau Diana Vogt erschossen aufgefunden wird, eckt Hanns von Meuffels mit seinem Verdacht gegen Gerry Vogt überall an. Doch kurz darauf stellt sich heraus, dass Diana Vogt lebt. Bei dem Opfer handelt es sich um deren Freundin. Meuffels muss in eine ganz andere Richtung ermitteln. Alles deutet darauf hin, dass Gerry Vogts verschmähte Affäre, Cassandra, das Opfer mit Vogts Frau verwechselt hat. Meuffels hat längst genügend Hinweise darauf, dass die Täterin es noch einmal probieren wird. Und er soll recht behalten. Der Versuch, das potenzielle Opfer Diana rund um die Uhr zu bewachen, stellt sich als äusserst schwierig heraus. Wieder kann die Täterin im letzten Augenblick fliehen, nachdem ein neuer Anschlag fehlschlägt. Auf der Suche nach Cassandra führt ein vielversprechender Hinweis Hanns von Meuffels auf die Spur eines ungeklärten Kindsmordes aus den 90er-Jahren. Meuffels muss sogar noch tiefer in die Abgründe der Münchner Kriminalgeschichte tauchen, als sich auch eine Querverbindung zu einem zweiten ungeklärten Mordfall an einer Frau ergibt. Auf höchst irritierende Weise tauchen diese Spuren auf, die aber alle nicht zur Ergreifung der Täterin führen. Meuffels bleibt nichts anderes übrig, als Cassandra, auch mithilfe der Polizistin Anna Burnhauser, eine Falle zu stellen. Und am Ende übertrifft Meuffels' Auflösung des Falles jegliche Vermutungen. (ARD Presse)

Reviews in German: «Der Hauptdarsteller ein Star, der Regisseur ein Star: Der erste Fall von Matthias Brandt als Kommissar Hanns von Meuffels unter der Regie von Dominik Graf musste eigentlich etwas Besonderes werden. Wurde er aber nicht. Denn "Cassandras Warnung" wollte zu viel und geriet überladen bis albern. (...) Der Fall um eine falsche Frauenleiche nahm lange Zeit kaum Spannung auf. Stattdessen als Kunstgriff inszenierte Zeitsprünge und Rückblicke, die dramaturgisch unnötig wirkten. Aus dem Nichts kommende Debatten über Feminismus und oberflächliche Betrachtungen moslemischen Machismos. (...) Der Film hetzte im Stakkato von einem vermeintlichen Höhepunkt zum nächsten. Eindruck machte das nicht....» (Christian Sieben, Rheinische Post, 22.8.2011)

«Dieser neue „Polizeiruf 110“ ist, wie man in Bayern sagen würde: a rechte Sauerei. Das fängt schon mit dem Einstiegsmord an. Da wird dem armen Opfer mit der Flinte eher großkalibrig mitten ins Gesicht geschossen. Von dem bleibt sehr wenig Erkennbares übrig, dafür recht viel Blut-und-was-weiß-ich-was-Spritzer an der Wand. Und die zeigt die Kamera mit großer Liebe. Überhaupt die Kamera. Die hastet die ersten Minuten sehr ruhelos, einmal links herum, einmal rechts herum, und sie gibt ein bemerkenswertes Tempo vor (...) Das Bayerische Fernsehen wird sich schwer tun mit seinem neuen „Polizeiruf 110“.» (Josef Seitz, Focus, 21.8.2011)

«(...) Dominik Graf hat einen Polizeifilm gedreht, der gleichermaßen traditionell wie modern ist, der ein wenig an „Derrick“ erinnert und diesem doch um Lichtjahre enteilt. Den neuen Kommissar so führt er so gut ein wie die Geschichte dessen künftige Assistentin Anna Burnhauser (Anna Maria Sturm) vernachlässigt und zur Randfigur degradiert. Das Debüt ist gelungen, das Team aber muss sich erst noch finden. ...» (Joachim Schmitz, Neue Osnabrücker Zeitung, 19.8.2011)
Remarks and general Information in German: "Cassandras Warnung" ist der erste "Polizeiruf 110" mit Matthias Brandt und Anna Maria Sturm als Ermittlern. (ARD Presse)

General Information

Polizeiruf 110 - Cassandras Warnung is a motion picture produced in the year 2011 as a Germany production. The Film was directed by Dominik Graf, with Matthias Brandt, , Ronald Zehrfeld, , , in the leading parts.

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    The information above does not purport to be exhaustive, but give the level of information to our database at the time of last update. All figures are best knowledge and belief researched to, legal claims arising from incorrect or missing information are expressly rejected.
    Due to the current law in some countries can be held responsible person who addresses refers to having a criminal content spread may or criminal content and pages further refer, unless he closes clear from such liability. Our links below are researched to the best of my knowledge and belief, but we can not accept in any way for the content of these web pages and links from us any liability. We provide this explanation by analogy from all countries and all languages of. Quotations, if not otherwise marked, in the usual right to quote with identification of the sources added.
    The copyright lies with the authors of these quotes - Polizeiruf 110 - Cassandras Warnung (2011) - KinoTV Movie Database (M)