My Week with Marilyn

Regie: Simon Curtis, , Grossbritannien, USA, 2011


    Genre: Marilyn Monroe, Studio, Star,

Plakatmotiv My Week with Marilyn, © Production Company

Stills and posters © Production Company


Stab und Besetzung

Produzent David Parfitt
Harvey Weinstein
Regisseur Simon Curtis
Drehbuch Adrian Hodges
Kamera Ben Smithard
Musik Conrad Pope
Schnitt Adam Recht
Ausstattung Donald Woods
Kostümbild Jill Taylor
Darsteller Michelle Williams [Marilyn Monroe]
Eddie Redmayne [Colin Clark]
Kenneth Branagh [Sir Laurence Olivier]
Julia Ormond [Vivian Leigh]
Pip Torrens [Sir Kenneth Clark]
Emma Watson [Lucy]
Geraldine Somerville [Lady Jane Clark]
Dominic Cooper [Milton Greene]
Judi Dench [Dame Sybil Thorndike]
Derek Jacobi [Sir Owen Morshead]
Mivhael Kitchen [Hugh Perceval]
Karl Moffatt [Jack Cardiff]
Miranda Raison [Vanessa]
Zoë Wanamaker [Paula Strasberg]

Technische Angaben
Kategorie: Langspiel Film
Technische Info: Farbfilm,
Tonsystem: Ton
Premiere: 9. Oktober 2011 in New York Film Festival
Szenenphoto aus My Week with Marilyn, © Production Company

Inhaltsangabe
Im Sommer 1956 bekommt der 23jährige Colin Clark (Eddie Redmayne) eine Anstellung als Assistent am Set des Filmes "THE PRINCE AND THE SHOWGIRL" (DER PRINZ UND DIE TÄNZERIN (1957)), welcher gerade in London gedreht wird. (..) Marilyn Monroe ist aber nicht nur zum Arbeiten nach Grossbritannien gekommen, sie verbringt dort auch die Flitterwochen mit ihrem Mann, dem Schriftsteller Arthur Miller (Dougray Scott). Als dieser zurück in die Vereinigten Staaten reist, bemüht sich Colin Clark, der Hollywood-Schauspielerin eine angenehme Zeit in London zu verschaffen. Fern ab von allem Star-Trubel verbringen die beiden viele gemeinsame Stunden und Marilyn Monroe blüht an der Seite des jungen Mannes auf. (www.film-zeit.de)

Kritiken : «Intelligent gedrehtes Psychogramm zu Marilyn Monroe und Sir Laurence Olivier während der Dreharbeiten zu dessen Film "The Prince and the Showgirl". Michelle Williams gelingt es, die Zerbrechlichkeit des Hollywoodstars glaubhaft nachzuzeichnen.» (lhg 2012)

My Week with Marilyn is a motion picture produced in the year 2011 as a Grossbritannien, USA production. The Film was directed by Simon Curtis, with Michelle Williams, Eddie Redmayne, Kenneth Branagh, Julia Ormond, Pip Torrens, in the leading parts. The movie had its first screening on Oktober 09, 2011 in New York Film Festival.

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:


Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - My Week with Marilyn (2011) - KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige