Lena Fauch und die Tochter des Amokläufers

Regie: Kai Wessel, Deutschland, 2012

Deutschland, 2012


Stab und Besetzung

Produktion Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)
Hager Moss Film GmbH, München
Regisseur Hager Moss Film GmbH, München
Drehbuch Hager Moss Film GmbH, München
Hager Moss Film GmbH, München
Story Hager Moss Film GmbH, München
Darsteller Veronica Ferres [Lena Fauch]
Ludwig Blochberger [Max Trautenwolf]
Claudia-Sofie Jelinek [Frau Uhlig]
Claudia-Sofie Jelinek [Martin Egers]
Claudia-Sofie Jelinek [Tatjana Egers]
Claudia-Sofie Jelinek [Marlies]
Thomas Schmauser [Reiner Karlstadt]

Technische Angaben
Kategorie: Fernseh Film
Technische Info: Ratio: 16:9 - Farbfilm,
Tonsystem: Ton
Premiere: 8. Oktober 2012 in ZDF

Inhaltsangabe
Die evangelische Pastorin Lena Fauch hat nach dem Tod ihres Mannes, eines SEK-Beamten, ihre Gemeinde vorläufig aufgegeben. Wie kann sie anderen Menschen Trost spenden, wenn sie selbst nicht versteht, warum ihr Mann sterben musste. Als ihr Mentor Bader krank wird und Lena bittet, ihn als Polizeiseelsorger zu vertreten, kann sie ihm das nicht ausschlagen. Ihr erster Einsatz, ein Amoklauf in einem Biergarten, eskaliert und die Tochter des Amokläufers, die unter Lenas Obhut stand, wird schwer verletzt. Hin- und hergerissen zwischen dem Wunsch, sich zurückzuziehen, und dem Gefühl, dass das Revier zu vertuschen versucht, was beim Amoklauf wirklich passiert ist, versucht Lena, die Wahrheit ans Licht zu bringen (ZDF Presse)

Anmerkungen : «Auf der Grundlage des Drehbuches von Olaf Kraemer (Bearbeitung Astrid Ströher) hat Regisseur Kai Wessel einen gleichermassen spannenden wie berührenden Krimi mit einem bis in die Nebenrollen hervorragend besetzten Ensemble einfühlsam inszeniert. Veronica Ferres steht als Polizeiseelsorgerin, als bodenständige Vertrauensperson und unbeirrbare Wahrheitssucherin im Mittelpunkt. So intensiv in diesem "Fernsehfilm der Woche" auf den Amoklauf und die Traumata der Täter eingegangen wird, so rücken bei dieser Konfrontation von Gewalt, Verbrechen und christlichen Werten doch die Opfer und die seelische Dimension stärker in den Fokus.» (ZDF Presse)

General Information

Lena Fauch und die Tochter des Amokläufers is a motion picture produced in the year 2012 as a Deutschland production. The Film was directed by Kai Wessel, with Veronica Ferres, Ludwig Blochberger, Claudia-Sofie Jelinek, , , in the leading parts. There are no reviews of Lena Fauch und die Tochter des Amokläufers available.

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Lena Fauch und die Tochter des Amokläufers (2012) - KinoTV Movie Database (M)