Le deuxième souffle

Second breath

Directed by: Jean-Pierre Melville, France, 1966

France, 1966
Plakatmotiv Le deuxième souffle, © Production Company


Cast and Credits

Director Jean-Pierre Melville
Assistant Director Georges Pellegrin
Scenario José Giovanni
Jean-Pierre Melville
Based on José Giovanni [Novel]
Director of Photography Marc Combes
Composer Bernard Gérard
Cast Michel Constantin [Alban]
Christine Fabréga [Manouche]
Paul Frankeur [Fardiano]
Denis Manuel [Antoine]
Paul Meurisse [Commissaire Blot]
Raymond Pellegrin [Venture Ricci]
Lino Ventura [Gu]
Lino Ventura [Orloff]

Technical specifications
Category: Feature Film
Technical Details: Black and White,Length: 150 minutes
Sound System: Mono
First Screening: November 1, 1966 in
Szenenphoto aus Le deuxième souffle, © Production Company

Synopsis in German
Gustave Minda alias Gu entkommt nach zehn Jahren aus dem Gefängnis. In Paris sucht er seine alten Freunde auf - die Restaurantbesitzerin Simone, genannt Manouche, und den Barmann Alban, einen ehemals gefürchteten Scharfschützen. Gu kommt gerade rechtzeitig, um Manouche in letzter Minute aus den Händen zweier skrupelloser Gangster zu befreien, die für den berüchtigten Jo Ricci arbeiten und von Gu in einem Wald erschossen werden. Die Art und Weise, wie er sie beseitigt, führt Kommissar Blot auf seine Spur.

Die treuen Freunde verstecken Gu in Marseille, um ihm von dort zur Flucht nach Italien zu verhelfen. Während er auf seine falschen Papiere wartet, will er sich an einem Überfall auf einen Geldtransporter beteiligen - unter der Leitung seines guten Freundes Paul Ricci, dem Bruder des zwielichtigen Jo, dessen Männer Gu kaltblütig ermordete. Weder Manouches Warnungen noch die Tatsache, dass er bei dem Überfall einen Polizisten ermorden muss, können Gu abschrecken.

Der Coup gelingt, aber er führt auch Kommissar Blot auf seine Spur. Ballistische Untersuchungen ergeben, dass die beiden Gangster in Paris und der Polizist aus Marseille mit derselben Waffe getötet wurden. Blot stellt Gu eine Falle. Der tappt nicht nur hinein, sondern belastet dabei auch noch seinen Freund Paul Ricci. Doch der prinzipientreue Gu kann mit dem Verrat an einem Freund nicht leben und will sich an den Ehrenkodex halten. Er versucht das Unmögliche: noch einmal zu entkommen, um Paul von jedem Verdacht reinzuwaschen - gejagt von der Polizei und von Jo Ricci, der seinen Bruder Paul rächen will... (Arte Presse)

General Information

Le deuxième souffle is a motion picture produced in the year 1966 as a France production. The Film was directed by Jean-Pierre Melville, with , Christine Fabréga, Paul Frankeur, Denis Manuel, Paul Meurisse, in the leading parts. There are no reviews of Le deuxième souffle available.

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

Disclaimer
The information above does not purport to be exhaustive, but give the level of information to our database at the time of last update. All figures are best knowledge and belief researched to, legal claims arising from incorrect or missing information are expressly rejected.
Due to the current law in some countries can be held responsible person who addresses refers to having a criminal content spread may or criminal content and pages further refer, unless he closes clear from such liability. Our links below are researched to the best of my knowledge and belief, but we can not accept in any way for the content of these web pages and links from us any liability. We provide this explanation by analogy from all countries and all languages of. Quotations, if not otherwise marked, in the usual right to quote with identification of the sources added.
The copyright lies with the authors of these quotes - Le deuxième souffle (1966) - KinoTV Movie Database (M)