Wie zwischen Himmel und Erde

Regie: Maria Blumencron, , Deutschland, Schweiz, 2012

  • TV Tip:

Plakatmotiv Wie zwischen Himmel und Erde, © Kick Film GmbH, München, Kick Film GmbH, München


Stab und Besetzung

Produktion Kick Film GmbH, München
Kick Film GmbH, München
Regisseur Kick Film GmbH, München
Drehbuch Kick Film GmbH, München
Kick Film GmbH, München
Casting Kick Film GmbH, München
Darsteller Hannah Herzsprung [Johanna]
Hannah Herzsprung [Tashi]
Hannah Herzsprung [Tempa]
Hannah Herzsprung [Major Wang Bao (Unter dem Namen Lucas K. Peterson)]
Yangzom Brauen [Dolma]
Yangzom Brauen [Meto]
Yangzom Brauen [Jean-Francois]

Technische Angaben
Kategorie: Langspiel Film
Technische Info: Ratio: 16:9 - Farbfilm,Länge: 105 Minuten
Tonsystem: Ton
Premiere: 31. Mai 2012 in Deutschland
Szenenphoto aus Wie zwischen Himmel und Erde, © Kick Film GmbH, München, Kick Film GmbH, München

Inhaltsangabe
Bei der Besteigung eines Achttausenders im Himalaya stürzt die junge Studentin Johanna in eine Gletscherspalte und findet dort zwei tote Kinder. Sie erfährt, dass dies tibetische Flüchtlingskinder sind, die ihren Weg ins Exil nicht überlebt haben. Statt ihre Tour fortzusetzen, will Johanna zurück nach Deutschland. Auf dem Weg nach Lhasa schliesst sie sich einer Touristengruppe an, die in einem Kloster den goldenen Jungen sehen möchte, der als legitimer Nachfolger des Dalai Lama gilt. Doch der Junge ist nicht mehr im dort. Weil er in Gefahr ist, soll er ausser Landes gebracht werden. Im Kloster lernt Johanna den kleinen Jungen Tempa kennen. Aus Mitleid nimmt sie ihn mit nach Lhasa, wo er sich einer Flüchtlingsgruppe anschliessen soll. Diese wird von Tashi und seiner Freundin Meto angeführt. Sie sollen die Kinder über die Schneeberge sicher nach Indien bringen. Johanna beschliesst spontan, sich der Gruppe anzuschliessen. Als ihr Auto den Geist aufgibt, müssen sie zu Fuss weiter und finden schliesslich bei Metos Mutter Unterschlupf. Doch schon bald muss die Gruppe vor der Polizei flüchten, die eine Hausdurchsuchung macht. Dabei bleibt Johanna zurück. Sie wird verhaftet und im Gefängnis verhört. Schliesslich wird sie wieder freigelassen, doch bald merkt sie, dass sie verfolgt wird. Mit Hilfe eines Touristen gelingt es ihr, die Polizei auszutricksen. In einem abgelegenen Kloster trifft sie wieder auf die Flüchtlingsgruppe. Um die Verfolger abzuhängen überqueren sie einen reissenden Fluss und machen sich auf den beschwerlichen Weg über die Berge. Dabei kreuzen sie immer wieder den Treck, der den goldenen Jungen ausser Landes bringt. Kurz vor dem Pass gesteht Tashi, dass ihre Gruppe nur ein Ablenkungsmanöver ist, um den goldenen Jungen sicher über die Grenze zu bringen. Er lässt einen Drachen steigen, damit sie von den chinesischen Hochgebirgsjägern entdeckt werden. Doch schliesslich opfert sich Tashi, damit Johanna mit den Kindern über die Grenze flüchten kann. (SRF Presse)

General Information

Wie zwischen Himmel und Erde is a motion picture produced in the year 2012 as a Deutschland, Schweiz production. The Film was directed by Maria Blumencron, with Hannah Herzsprung, , , , Yangzom Brauen, in the leading parts. There are no reviews of Wie zwischen Himmel und Erde available.



Hinweise auf Datenbanken
IMDb - International Movie Data Base Nr. tt1793915
KinoTV Database Nr. 76798

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Wie zwischen Himmel und Erde (2012) - KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige