Die reichen Leichen. Ein Starnbergkrimi

Regie: Dominik Graf, Deutschland, 2014

Deutschland, 2014
Szenenphoto aus Die reichen Leichen. Ein Starnbergkrimi, © Hager Moss Film GmbH, München


Stab und Besetzung

Produktion Hager Moss Film GmbH, München
Produzent Kirsten Hager
Regisseur Dominik Graf
Regieassistent Dominik Graf
Drehbuch Sathyan Ramesh
Kamera Hanno Lentz
Musik Hanno Lentz
Sven Rossenbach
Schnitt Sven Rossenbach
Kostümbild Barbara Grupp
Casting An Dorthe Braker
Darsteller Andreas Giebel [Lu Reinhold]
Andreas Giebel [Ariane Fink]
Andreas Giebel [Timo Senst]
Eisi Gulp [Josef Hauferding]
Martin Feifel [Kini]
Lilly Forgách [Geli (Unter dem Namen Lilli Forgach)]
Hannes Jaenicke [Gerd Sinnern]
Hannes Jaenicke [Alex Mölzer]
Beatrice Richter [Frau Hauferding]
Beatrice Richter [Heino]
Beatrice Richter [Rita Weilinger]
Beatrice Richter [Heide Matthei]
Beatrice Richter [Sisi]
Beatrice Richter [Jason Meister]

Technische Angaben
Kategorie: Fernseh Film
Technische Info: Format: 16:9 Digital Video - Ratio: 16:9 - Farbfilm,Länge: 89 Minuten
Tonsystem: Ton
Premiere: 3. Juli 2014 in ARD

Inhaltsangabe
Sie kann noch so gut sein, er wird sie verlieren: Das weiss Inspektionschef Lu, als seine neue Polizeimeisteranwärterin Ariane Fink ihren Dienst in Starnberg antritt. Denn die Lebenshaltungskosten sind in jener merkwürdig schmucklosen Kleinstadt mit der höchsten Millionärsdichte des Landes hoch, und in Arianes Fall als Kind des Ruhrpotts, deren Eltern seit Jahren von der Stütze leben müssen, erst recht. Ausser man verfällt dem See. Magisch zieht er sie an, die Reichen und die Kreativen, die Berühmten und die Promis, aber auch die Wassersportler und Wochenendausflügler. Und magisch zog er sie an, die mythischen Grössen verflossener Zeiten von Ludwig bis Sissi. Und genau diese beiden königlichen Legenden werden zu Arianes ersten Fällen in Starnberg.

Erst wird ein Toter aus dem See geborgen, von dem man nicht weiss, wie er gestorben ist; ganz wie beim Märchenkönig, und der Unbekannte sieht auch noch exakt so aus. Während Lu, Ariane und der von der Kripo in Fürstenfeldbruck hinzugezogene Timo Senst noch recherchieren, wie in Starnberg ein Ludwigwiedergänger zu Tode kommen kann, den noch niemals jemand zu Gesicht bekommen hat, erreicht sie eine neue Meldung: Die Sissi ist entführt worden, Sissi Weilinger, Spross eines alteingesessenen Starnberger Industrieadels. Doch nicht nur das Rätsel, ob zwei derart deutlich in die Vergangenheit reichende Verbrechen zusammenhängen, beschäftigt die drei Ermittler, sondern auch die Fragen, ob Schlafkrankheit eine Schande ist, ob Männer ohne Männer leben können, und ob Schuhe putzen für Polizeiarbeit entscheidend sein muss. (ARD Presse)

General Information

Die reichen Leichen. Ein Starnbergkrimi is a motion picture produced in the year 2014 as a Deutschland production. The Film was directed by Dominik Graf, with Andreas Giebel, , , Eisi Gulp, Martin Feifel, in the leading parts. There are no reviews of Die reichen Leichen. Ein Starnbergkrimi available.

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Die reichen Leichen. Ein Starnbergkrimi (2014) - KinoTV Movie Database (M)