The Door

Режиссер: István Szabó, HU, Германия, 2012

HU, Германия, 2012


коллектив и артисти

Продюсер
Исполнительный продюсер
Line Producer
Режиссер
Сценарист
Nach einer Vorlage von Магда Сзабó [Новел]
Оператор Елемéр Рагáлыи
монтажер Елемéр Рагáлыи
Актеры Гелен Миррен [Емеренc]
Мартина Гедек [Магда]
Каролы Еперес [Тибор]
Гáбор Конcз [Лиеутенант Колонел]
Еникö Бöрcсöк [Суту]
Еникö Бöрcсöк [Полетт]
Ерика Марозсáн [Éвике Гроссманн]
Пéтер Андорай [Мр. Бродариcс]
Лайос Ковácс [Гандыман]
Йирí Мензел [Сургеон]
Мариа Нагы [Адéл]
Мариа Нагы [Доcтор]

техни́ческие показа́ния
Категория: Художественный фильм
Типология: Color,Lenght: 97 minutes
звуковая система: Ton
Первый скрининг: 8. марта 2012 года in

резюме (на немецком языке)
Budapest, 60er-Jahre: Die ehemalige Lehrerin Magda will künftig als Schriftstellerin arbeiten. Da ihre Stärke mehr im Schreiben von Romanen liegt denn im Kochen und Putzen, engagiert sie Nachbarin Emerenc als Haushälterin. Doch Emerenc ist ein sehr spezieller Mensch. Erstens sucht sie sich ihre "Herrschaft" lieber selber aus, zweitens ist sie launisch, schroff und störrisch - und dann wieder voller Güte und Zuneigung. Und seit 20 Jahren hat sie niemanden mehr ins Haus gelassen. Denn dahinter hütet sie streng ihr persönliches Geheimnis.

"Es gibt zwei Arten von Menschen. Die, die fegen, und die, die fegen lassen." - Emerenc' (Helen Mirren) zugespitzter Blick auf die Welt, in der sie zweifellos zur ersten Kategorie gehört. Die eigenwillige Frau lebt nach eigenen Regeln und hat alles eisern im Griff: ihre jeweilige "Herrschaft", für die sie als Haushälterin arbeitet, die Siedlung, ihre Gefühle - und ihr Geheimnis. Seit 20 Jahren hat sie niemanden mehr in ihr Haus gelassen. Kein Mensch hat je erfahren, was sich hinter ihrer Tür verbirgt.

Als Magda (Martina Gedeck) mit ihrem Mann Tibor (Károly Eperjes) in den 60er-Jahren nach Budapest zieht und Emerenc bittet, für sie den Haushalt zu führen, ahnt sie nicht, wie sich ihr Verhältnis über die Jahre entwickeln wird. Beide Frauen kommen aus völlig verschiedenen, für ihr jeweiliges Gegenüber unbekannten Welten. Magda, die Gebildete, Intellektuelle, will nach dem Ende des Publikationsverbots endlich als Schriftstellerin arbeiten. Emerenc, die vom Land kommt und die harte Wirklichkeit des Lebens erfahren hat, ebenso wie die Schrecken des Krieges, hat schliesslich eine eigensinnige Sicht auf die Dinge des Lebens entwickelt.

Auch wenn Emerenc mit ihrer unwirschen Art und ihrem widersprüchlichen Wesen Magda immer wieder vor den Kopf stösst, ist diese seltsam fasziniert von der "einfachen" Frau, die Tiere versteht, um die Geheimnisse der Natur weiss und niemals eine Geste vergisst, keine freundliche und keine böse. Neugierig versucht Magda, Emerenc' Geheimnis zu ergründen. Tatsächlich hat sie ein grosses Herz, das sie unter ihrer Schroffheit verbirgt. Emerenc beginnt Zuneigung zu entwickeln, ist fürsorglich und grosszügig - um dann mit Wutausbrüchen zu schockieren. Dennoch fasst Emerenc Vertrauen zu Magda und öffnet eines Tages tatsächlich die Tür: zu ihrem Haus und zu ihrer Seele. Für Magda wird dieses Wissen jedoch zu einer verzweifelten Entscheidung zwischen Rettung und Verrat. (MDR Presse)

Примечания (на немецком языке): Magda Szabó, eine der bedeutendsten ungarischen Schriftstellerinnen, schrieb 1990 den autobiografischen Roman "Hinter der Tür", den ihr Landsmann István Szabó (nicht verwandt) elf Jahre später verfilmte. Oscar-Preisträgerin Helen Mirren ("Die Queen") verkörpert mit Emerenc den wohl rätselhaftesten und spannendsten Charakter ihrer Laufbahn. Nahezu ungeschminkt, mit minimalistischer Mimik führt sie den Zuschauer in das dunkle Seelenleben ihrer Protagonistin. Einfach brillant, wie sie dieser schwierigen Frau Kontur gibt - mit Martina Gedeck als Gegenpart Magda. Ein glänzendes Duell zweier starker Schauspielerinnen. (MDR Presse)

General Information

The Door is a motion picture produced in the year 2012 as a HU, Германия production. The Film was directed by István Szabó, with Helen Mirren, Martina Gedeck, Karoly Eperjes, Gábor Koncz, Enikö Börcsök, in the leading parts. There are no reviews of The Door available.

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

Disclaimer
Выше информация не является исчерпывающей, но предоставить информацию в нашу базу данных на момент последнего обновления. Все данные исследования в меру моих знаний и убеждений, юридические требования, вытекающие из неправильного или недостающей информации прямо отклонено. В связи со сложившейся судебной практике в некоторых странах может нести ответственность лица, которое относится к адресам, которые могут иметь уголовно содержание или распространять далее ссылаться на такое содержание и страницы, если она не включает в себя четкие от такой ответственности. Наши ссылки ниже, были исследованы на лучшее знание и веру, но мы не можем принять в любом случае за содержание этих веб-страниц и ссылки, мы не несет никакой ответственности. Мы предоставляем этим объяснением, по аналогии со всех стран и всех языков. Если иное не отмечено, котировки в ходе обычного права, с кавычками из источников добавил. Авторские права на эти цитаты от авторов. - The Door (2012) - KinoTV Movie Database (M)