I married a witch

Meine Frau die Hexe

Regie: René Clair, , USA, 1942

  • FSK 16  
  • Genre: Komödie,

Plakatmotiv I married a witch, © Cinema Guild Productions, Clair Productions, Paramount Pictures, Inc.


Stab und Besetzung

Produktion Cinema Guild Productions
René Clair Productions
Paramount Pictures, Inc.
Verleih United Artists
Produzent René Clair
Preston Sturges [(Nicht genannt )]
Regisseur René Clair
Drehbuch Robert Pirosh
Dalton Trumbo [Nicht genannt]
Nach einer Vorlage von Thorne Smith [Roman oder Erzählung]
Kamera Ted Tetzlaff
Musik Roy Webb
Schnitt Eda Warren
Architekt Hans Dreier
Ernst Fegté
Set Decoration George Sawley
Kostümbild Edith Head
Maskenbildner Wally Westmore
Darsteller Fredric March [Jonathan Wooley / Nathaniel Wooley / Samuel Wooley / Wallace Wooley]
Veronica Lake [Jennifer]
Robert Benchley [Dr.Dudley White]
Susan Hayward [Estelle Masterson]
Cecil Kellaway [Daniel]
Elizabeth Patterson [Margaret]
Robert Warwick [J.B. Masterson]
Monte Blue [Doorman (Nicht genannt )]
Ann Carter [Jennifer Wooley (Nicht genannt )]
Chester Conklin [Party Bartender (Nicht genannt )]
Lee Shumway [Fireman (Nicht genannt )]

Technische Angaben
Kategorie: Langspiel Film
Technische Info: Format: 35 mm, 1:1,37 - Ratio: 1:1,37 - Schwarz-Weiss Film,Länge: 77 Minuten, 2102 Meter
Tonsystem: mono
Premiere: 30. Oktober 1942 in USA
FSK ab 16 Jahren, nf
Szenenphoto aus I married a witch, © Cinema Guild Productions, Clair Productions, Paramount Pictures, Inc.
Kritiken : "Mit diesem Film gelang René Clair während des Krieges in Hollywood eine brillante und geistreiche Komödie. Dort entstand 1942 als ein Meisterwerk des poetischen Fantasy-Films diese ebenso komische wie romantische Burleske um eine 270 Jahre junge Hexe (Veronika Lake), die sich ausgerechnet in einen Nachkommen des Mannes, den sie vor Jahrhunderten verflucht hat, heftig verliebt. Die Hexe wird zum Engel und bekommt es nicht nur mit der Auserwählten ... Braut zu tun, sondern auch mit ihrem enttäuschten Vater, einem trinkfreudigen Zauberer." (Alfred Holighaus, tip)

I married a witch ist ein Film, der im Jahr 1942 in USA produziert wurde. Regie führte René Clair, mit Fredric March, Veronica Lake, Robert Benchley, Susan Hayward, Cecil Kellaway, in den wichtigsten Rollen. Der Film hatte am 30. Oktober 1942 in USA seine Premiere. Zur Zeit haben wir keine Inhaltsangabe zu diesem Film;

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:


Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - I married a witch (1942) - KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige