Poster von Madame Dubarry, © Projektions-AG Union (PAGU),
Madame Dubarry
filmportal.de  |   youtube  |  


Die Maitresse des Königs (Arbeitstitel)
Deutschland, 1919
Regie: Ernst Lubitsch,
Drehbuch: Hanns Kräly Norbert Falk
Kamera: Theodor Sparkuhl, Fritz Arno Wagner, Kurt Waschneck,
Main Cast: Pola Negri [Jeanne Vaubernier, später Madame Dubarry], Emil Jannings [König Louis XV.], Harry Liedtke [Medizinstudent Armand de Foix], Eduard von Winterstein [Graf Jean Dubarry], Reinhold Schünzel [Staatsminister und Herzog von Choiseul], Karl Platen [Guillaume Dubarry], Paul Biensfeldt [Kammerdiener Lebelle],
Produktion: Projektions-AG Union (PAGU),
Kategorie: Langspiel Film
Technische Info: Format: 35 mm - Ratio: 1:1,33 - Schwarz-Weiss Film,Länge: 85 Minuten, 2278 Meter, 7 Akte
Tonsystem: silent
Premiere: 18. September 1919 in Ufa Palast am Zoo, Berlin
Erstzensur: Berlin 20. November 1920 Entscheid: Jugendverbot
Vorhandene Kopien: Kopien des Films sind erhalten

Inhaltsangabe : Das Pariser Lehrmädchen Jeanne lernt den Gesandten Don Diego kennen. Auf einem Ball kommt es zum Streit zwischen ihrem Freund, dem Studenten Armand und Don Diego. Armand tötet den Nebenbuhler und wird ins Gefängnis geworfen. Graf Dubarry, den Jeanne bei ... Inhaltsangabe
Kritiken : «(...) Vom ersten Moment an fühlt man: das hat Berlin noch nicht gesehen, – eine Sensation! Diese Sensation verdankt es in erster Linie Herrn Direktor Davidson von der Projektions-A.-G. Union, der scharf-blickend genug war, die Anregung zur Bearbeitung di... Kritiken
Anmerkungen : "Der 1919 im revolutionären Nachkriegsdeutschland mit grossem Aufwand gedrehte Historien- und Ausstattungsfilm machte die Schauspieler Jannings und Negri zu den ersten Weltstars des deutschen Kinos. Lubitsch wusste die melodramatische Handlung mit Ironie ... Anmerkungen
Länge: 85 Minuten
.Ernst Lubitsch.Pola Negri.Emil Jannings.Harry Liedtke.Reinhold Schünzel.Bernhard Goetzke

Poster von Madame Dubarry, © Projektions-AG Union (PAGU),
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Madame Dubarry (1919) - KinoTV