Wilsberg - Frischfleisch

Directed by: Hans-Günther Bücking, , Germany, 2011

  • Genre: Crime, Thriller,
  • TV Tip:

Szenenphoto aus Wilsberg - Frischfleisch, © Production Company


Cast and Credits

Producer Anton Moho
Anton Moho
Ausführender Produzent Anton Moho
Anton Moho
Director Hans-Günther Bücking
Scenario Arne Nolting
Jan Martin Scharf
Director of Photography Hans-Günther Bücking
Composer Biber Gullatz
Eckes Malz
Editor Eckes Malz
Art Director Frank Prümmer
Costume Design Bea Gossmann
Cast Leonard Lansink [Georg Wilsberg]
Oliver Korittke [Ekki Talkoetter]
Rita Russek [Kommissarin Springer]
Ina Paule Klink [Alex]
Roland Jankowsky [Overbeck]
Roland Jankowsky [Tessa Harderer]
Katharina Abt [Bettina Auer]
Vittorio Alfieri [Grabowski]
Hugo Egon Balder [Robert Schoensee]
Caroline Beil [Frau Schoensee]
Caroline Beil [Tina]
Caroline Beil
Tobias Licht [Peter Huebner]
Andreas Pietschmann [Ingo Vogt]
Tina Ruland [Frau Mayerhofer]
Bülent Sharif [Murat Demir]
Ulrich Schmissat
Götz Schubert
Götz Schubert

Technical specifications
Locations or Studios: Münster, NRW
Category: Television Film
Technical Details: Format: 16:9 Digital Video - Ratio: 16:9 - Color,Length: 90 minutes
Sound System: Ton
First Screening: April 9, 2011 in Deutschland

Synopsis in German
Als Privatdetektiv Georg Wilsberg nachts vom Kommissarin Springer angerufen wird, ist er geschockt. In ihrem Hotelzimmer liegt ein toter, nackter Callboy.

Wilsberg weiss nicht, was ihn mehr überrascht, der Tote oder, dass sich Anna einen Gigolo bestellt hat. Er hilft ihr jedoch den Mordverdacht und den drohenden Skandal von ihr abzuwenden. Als Zeugin wird Anna der Fall entzogen, dafür übernimmt Overbeck das Kommando.

Er fahndet gleich nach der Frau hinter dem mysteriösen Decknamen "Alice", die das Zimmer gemietet hat. Anna bleibt nervös.

Wilsberg findet heraus, dass der ermordete Callboy "Adam" der Agentur "Dreamboys" Student Peter Hübner ist. Die Agenturchefin ist um ihren Ruf besorgt und will helfen. Die Callboys hingegen verbergen etwas, da ist sich Wilsberg sicher. Er kann Ekki nur mit Mühe dazu bringen, in der Agentur als Callboy anzufangen, um Insider-Recherchen anzustellen. Wilsberg geht die Kundenliste von "Adam" durch - vielleicht gibt es einen eifersüchtigen Ehemann, der den Callboy erschlagen hat. Bauunternehmer Robert Schönsee gibt sich tolerant und weiss zum grossen Erstaunen Wilsbergs sogar, dass seine Ehefrau hin und wieder einen Callboy empfängt.

Bei Apothekerin Bettina Auer steckt mehr dahinter: Callboys erpressen sie damit, ihrem Mann alles zu verraten. Als Overbeck über die Bänder der Überwachungskamera des Hotels aufdeckt, dass seine Chefin Anna Springer die mysteriöse "Alice" ist, nimmt der Fall eine ungeahnte Wendung. (ZDF Presse)

Reviews in German: "(...) Lahmer und wenig spannender Versuch, sich einem Thema anzunähern, durch das sich im 21. Jahrhundert wohl kaum noch jemanden provozieren lässt." (www.quotenmeter.de)

General Information

Wilsberg - Frischfleisch is a motion picture produced in the year 2011 as a Germany production. The Film was directed by Hans-Günther Bücking, with Leonard Lansink, Oliver Korittke, Rita Russek, Ina Paule Klink, Roland Jankowsky, in the leading parts.



References in Databases
IMDb - International Movie Data Base Nr. tt1867968
KinoTV Database Nr. 83876

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

Disclaimer
The information above does not purport to be exhaustive, but give the level of information to our database at the time of last update. All figures are best knowledge and belief researched to, legal claims arising from incorrect or missing information are expressly rejected.
Due to the current law in some countries can be held responsible person who addresses refers to having a criminal content spread may or criminal content and pages further refer, unless he closes clear from such liability. Our links below are researched to the best of my knowledge and belief, but we can not accept in any way for the content of these web pages and links from us any liability. We provide this explanation by analogy from all countries and all languages of. Quotations, if not otherwise marked, in the usual right to quote with identification of the sources added.
The copyright lies with the authors of these quotes - Wilsberg - Frischfleisch (2011) - KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige